CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

BORUSSIA DORTMUND-Diskussion

BORUSSIA DORTMUND GMBH &CO .KGAA (BVB)

ISIN: DE0005493092

|

WKN: 549309

|

Symbol: BVB

|

Land: Deutschland

Portfolio
8,91 EUR   0,0000%
BORUSSIA DORTMUND-Diskussion (6087 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Thanni
    Außerdem hab ich auch nicht geheult als die Topstars schmelle und Toprak verletzt waren!
  • von Thanni
    Ähhh mach den Kopp zu und geh vor die Tür...weinen...
  • von Schmotti78
    Du gehörst bestimmt zu denen die sich freuen wenn Top Stars sich verletzen wenn es gegen dein Team geht. Aber rum heulen wenn Reus Sancho und Co mal verletzt sind und der BVB auf einmal nicht mehr gewinnt. So ein richtiger Jubel Fan.
  • von Thanni
    Ähhh mach ein Abflug ... Dein Motto ist i am strong,healthy and full of Energy
  • von Schmotti78
    Was ist das den für eine Einstellung Thanni. Man gönnt doch keinen eine Verletzung. Das ist unsportlich
  • von Thanni
    Kane schön verletzt...lecker
  • von Lirumlarum1
    Milner nicht mit dabei und zur Halbzeit 0:0 gegen Brighton&Hove...
    Firmino, Mane und Shaquiri sind auch so Nichtsnutze :)
    Mit Milner wäre das nicht passiert
  • von Mit freundlichen Grüßen
    Heimliche Bayern fans
  • von Lirumlarum1
    Das Milner das Herzstück ist hat übrigens auch Klopp gesagt und nicht ich.
    Aber du redest so gerne über Milner, dass ich nicht glaube, dass jetzt Schluss ist :)
  • von Lirumlarum1
    BVB-Bedingung: Chelsea verzichtet für Pulisic auf „Matching Right“ bei Hazard

    „Alles ist offen“, zitiert der „Kicker“ Gladbach-Profi Thorgan Hazard(25, Foto) bezüglich dessen Pläne im Sommer. Bei den „Fohlen“ den bis 2020 datierten Vertrag verlängern oder im Sommer für eine hohe Ablöse wechseln, das sind die Option des Belgiers laut Manager Max Eberl. Seit einem Jahr ist bekannt, dass der FC Chelsea, Hazards Ex-Klub, für den Fall eines Transfers ein sogenanntes „Matching Right“ besitzt. Auf dieses Recht sollen die Londoner zugunsten des BVB nun verzichtet haben – das berichtet die „Bild“.
  1. 1 von 609
  2. 1
  3.  …