CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

CEWE COLOR-Portrait

CEWE STIFTUNG & CO. KGAA

ISIN: DE0005403901

|

WKN: 540390

|

Symbol: CWC

|

Land: Deutschland

Portfolio
63,28 EUR   1,3746%

CEWE Stiftung & Co.-Firmenprofil

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist eine der führenden internationalen Fotoentwicklungs-Gruppen. Das Unternehmen ist Holding einer Reihe operativ tätiger Gesellschaften im In- und Ausland. Diese beliefern sowohl den stationären Handel als auch den Internethandel (e-Commerce) mit Fotoarbeiten. Das Unternehmen entwickelt jährlich mehrere Milliarden Farbfotos und mehrere Millionen CEWE FOTOBÜCHER, die sowohl von Filmen als auch von digitalen Bilddaten stammen. Weitere Produkte sind Fotokalender, Grußkarten und Wanddekorationen. CeWe Color zählt zu den Vorreitern bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Im Segment Online-Druck vermarktet der Fotoentwickler überwiegend Werbedrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT, saxoprint und viaprinto.

Der Umsatz der CEWE-Gruppe soll 2018 die 600 Mio. Euro-Marke deutlich übertreffen und auf 630-665 Mio. Euro steigen. Der Umsatz im Bereich Fotofinishing soll sich dabei stabil bis leicht steigend entwickeln, ergänzt um den Umsatz aus der Beteiligung an der Cheerz-Gruppe. Der Geschäftsbereich Einzelhandel soll sich konstant bis leicht rückläufig entwickeln. Der Kommerzielle Online-Druck soll in den meisten Märkten zulegen, eine Ausnahme könnte weiterhin der britische Markt sein. Dazu kommt das Umsatzwachstum durch die Akquisition von Laserline. Das Gruppen-EBIT soll trotz des in 2018 noch erwarteten negativen Beitrags der Cheerz-Beteiligung im Korridor von 48 Mio. Euro bis 54 Mio. Euro liegen und damit um bis zu 10 % wachsen. Das EBT soll einen Wert zwischen 47,5 Mio. Euro und 53,5 Mio. Euro erreichen und das Nachsteuerergebnis wird zwischen 33 Mio. Euro und 37 Mio. Euro prognostiziert.

Update 14.05.2018: Die guten Ergebnisse des 1. Quartals untermauern die Prognose des Vorstandes für das Gesamtjahr mit einem Umsatz zwischen 630 und 665 Mio. Euro und einem EBIT zwischen 48 Mio. Euro und 54 Mio. Euro. Wachstumsimpulse erwartet CEWE dabei von der Akquisition des Online-Druck-Anbieters LASERLINE im Kommerziellen Online-Druck und von der Mehrheitsbeteiligung an der führenden französischen Foto-App Cheerz im Fotofinishing.

Update 9.08.2018: Der Konzernumsatz soll 2018 von 599,4 Mio. EUR im Vorjahr auf 630 Mio bis 665 Mio. EUR zulegen. Das Konzern-EBIT soll 2018 im Korridor von 48 Mio. bis 54 Mio. EUR und das Nachsteuerergebnis zwischen 33 Mio. und 37 Mio. EUR

Update 13.11.2018: Das Management erwartet, dass CEWE - wie in den Vorjahren - erneut im vierten Quartal wachsen und sämtliche Zielwerte erreichen wird. In den vergangenen Jahren hat das vierte Quartal immer stärker an Bedeutung für das Unternehmensergebnis im Gesamtjahr gewonnen. Auch im laufenden Geschäftsjahr soll der geplante Jahresertrag im vierten Quartal erwirtschaftet werden: Seit zwölf Jahren steigt von Jahr zu Jahr der Ergebnisbeitrag des wichtigen Weihnachtsquartals. Insgesamt soll 2018 bei einem auf 630 bis 665 Mio. Euro gestiegenen Konzern-Umsatz das EBIT zwischen 48 und 54 Mio. Euro erreichen. Das EBT soll im Geschäftsjahr 2018 zwischen 47,5 Mio. Euro und 53,5 Mio. Euro liegen und das Nachsteuerergebnis zwischen 33 Mio. Euro und 37 Mio. Euro.

Management

NamePosition
Dr. Christian FriegeVorstandsvorsitzender
Thomas MehlsVorstandsmitglied
Patrick BerkhouwerVorstandsmitglied
Frank ZweigleVorstandsmitglied
Carsten HeitkampVorstandsmitglied
Dr. Reiner FagethVorstandsmitglied
Dr. Olaf HolzkämperVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Otto KorteAufsichtsratsvorsitzender
Petra AdolphAufsichtsratsmitglied
Patrizia Geibel-ConradAufsichtsratsmitglied
Paolo Dell`AntonioAufsichtsratsmitglied
Markus SchwarzAufsichtsratsmitglied
Marion GerdesAufsichtsratsmitglied
Insa LukaßenAufsichtsratsmitglied
Elwira WallAufsichtsratsmitglied
Alexander OyenAufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Christiane HippAufsichtsratsmitglied
Dr. Hans-Henning WiegmannAufsichtsratsmitglied
Dr. Birgit VemmerAufsichtsratsmitglied