Greenland Minerals WKN: A0JM17 ISIN: AU000000GGG4 Kürzel: G7P

Kurs zur Greenland Minerals Aktie
0,0437 EUR
±0,00 %±0,0000
6. Aug, 12:55:29 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
b
bluejade, Freitag 11:34

Pilbara

Sorry Fehler
b
bluejade, Freitag 11:33
Pilbara
b
bluejade, Donnerstag 10:26
Interessanter Science-Artikel über Grönland und seltene Erden: "In this article, we have argued that EUE theory needs to take greater consideration of the political agency some Indigenous communities and nations have. While there is immense pressure for Greenland to join the global regime of ecologically unequal exchange, which would have potentially devastating impacts on its society, economy and environment, the Greenlandic Inuit have been given the opportunity to express their views via the voting process. What remains to be seen is how powerful companies and foreign governments react to their decision. Yet, the important point to make is that this is a contingent, political process with no guaranteed outcome." https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0959652622010022#bib35
P
ProBahn, Dienstag 18:46

Bezüglich GGG wird ziemlich intensiv und fachgerecht auf hotcopper diskutiert, u.a. folgende Aspekte kann man dort nachlesen: Die Entscheidung für den Uran Bann wurde mit knapper Mehrheit im Parlament gefällt, die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wird man erst nach einer Volksabstimmung kennen. Die von der Regierung verwendete Definition 100ppm zur "Gefährlichkeit" des Uranabbaus ist unwissenschaftlich, die Entscheidung des Schiedsgerichts erfolgt auf wissenschaftlicher Basis. Die dort gültige Messgröße für Strahlungsbelastung ist allerdings nicht Gramm, sondern Millisievert und im Bergbau gilt allgemein 20mS als ungefährlich, es gibt bewohnte Regionen mit einer Belastung von mehr als 100mS ohne offensichtliche Gefährdung der Bevölkerung! Im Kvanefjeld ist angeblich eine Grundbelastung von 2mS, beim Abbau könnte sie auf etwa 3mS ansteigen!

So positiv sehen das aber die wenigsten, das sieht man am Kurs den der wäre dann über 0.1$. Ich habe die Einheimischen Seite letztes Jahr übersetzt und die Wahl verflogt und kann deiner Ausführung das die Mehrheit knapp war nicht bestätigen. Der Kurz ist niedrig bei 0.03$ überlege ich nochmal einzusteigen.
b
bluejade, 1. Aug 20:19
Bezüglich GGG wird ziemlich intensiv und fachgerecht auf hotcopper diskutiert, u.a. folgende Aspekte kann man dort nachlesen: Die Entscheidung für den Uran Bann wurde mit knapper Mehrheit im Parlament gefällt, die Mehrheitsmeinung der Bevölkerung wird man erst nach einer Volksabstimmung kennen. Die von der Regierung verwendete Definition 100ppm zur "Gefährlichkeit" des Uranabbaus ist unwissenschaftlich, die Entscheidung des Schiedsgerichts erfolgt auf wissenschaftlicher Basis. Die dort gültige Messgröße für Strahlungsbelastung ist allerdings nicht Gramm, sondern Millisievert und im Bergbau gilt allgemein 20mS als ungefährlich, es gibt bewohnte Regionen mit einer Belastung von mehr als 100mS ohne offensichtliche Gefährdung der Bevölkerung! Im Kvanefjeld ist angeblich eine Grundbelastung von 2mS, beim Abbau könnte sie auf etwa 3mS ansteigen!
P
ProBahn, 1. Aug 15:47

Die Bevölkerung ist Grönlandweit mehrheitlich für das Projekt. Allerdings ist momentan die Meinung der Bewohner aus der näheren Umgebung ausschlaggebend. Eine Volksabstimmung könnte also durchaus Durchkommen. Zudem hat sich mit dem ukrainischen Krieg auch einiges hinsichtlich Rohstoff-Bedarf und Rohstoffsicherheit geändert, so daß viele eine andere Meinung haben könnten.

Also das stimmt meiner Meinung nach nicht. Denn wenn dies so wäre dann wäre die Regierung letztes Jahr nicht auseinander gebrochen und die Inuit hätten die Wahl nicht so hoch gewonnen.
Kai1234
Kai1234, 1. Aug 9:36

Die Bevölkerung ist Grönlandweit mehrheitlich für das Projekt. Allerdings ist momentan die Meinung der Bewohner aus der näheren Umgebung ausschlaggebend. Eine Volksabstimmung könnte also durchaus Durchkommen. Zudem hat sich mit dem ukrainischen Krieg auch einiges hinsichtlich Rohstoff-Bedarf und Rohstoffsicherheit geändert, so daß viele eine andere Meinung haben könnten.

Ja aber wenn es stimmt das die Rohstoffe von chinesischen Unternehmen verarbeitet werden, ist das kein Gewinn für den Westen.
b
bluejade, 1. Aug 9:26
Die Bevölkerung ist Grönlandweit mehrheitlich für das Projekt. Allerdings ist momentan die Meinung der Bewohner aus der näheren Umgebung ausschlaggebend. Eine Volksabstimmung könnte also durchaus Durchkommen. Zudem hat sich mit dem ukrainischen Krieg auch einiges hinsichtlich Rohstoff-Bedarf und Rohstoffsicherheit geändert, so daß viele eine andere Meinung haben könnten.
C
Coby1, 29. Jul 7:15
Ich gehe da auch mit ProBahn ist gehe davon aus, dass die Bevölkerung gegen dieses Projekt ist. Und die Regierung macht alles damit es auch so bleibt.
P
ProBahn, 28. Jul 16:37
Informiert euch bitte. Die Regierung ist letztes Jahr genau an diesem Thema zerbrochen. Die Wahl war genau um dieses Projekt. Kurz um die Bevölkerung ist gegen dieses Projekt und ein Referendum wäre mit dem Ergebnis von 2021 eher negativ. Da es aber Solist das man Menschen beeinflussen kann besteht bei einem Referendum immer die Gefahr das es anders ausgeht. Das wäre dann auch der Todesstoß für die Regierung. Ach der Kurs zeigt wenig Hoffnung, denn wenn man Hoffnung hätte wären wir hier wieder bei 0.08$ oder mehr.
Kommentare
1 GREENLAND MINERALS Hauptdiskussion
Kursdetails
Geld (bid) 0,0424 (45.767)
Brief (ask/offer) 0,0450 (45.767)
Spread 5,7778
Geh. Stück 0
Eröffnung 0,0437
Vortag 0,0437
Tageshoch 0,0437
Tagestief 0,0437
52W Hoch 0,0982
52W Tief 0,0282
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 367 Tsd. Stk
in USD gehandelt 82.886 Stk
in AUD gehandelt 0 Stk
Gesamt 450 Tsd. Stk
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 0,0403 0,0455 1659679263 5. Aug 25.000 Stk 0,0425 EUR
Berlin 0,0412 0,0465 1659679682 5. Aug 0,0406 EUR
Düsseldorf 0,0412 0,0465 1659726041 5. Aug 0,0407 EUR
Hamburg 0,0403 0,0455 1659679564 5. Aug 0,0424 EUR
München 0,0397 0,0485 1659679224 5. Aug 0,0399 EUR
Stuttgart 0,0397 0,0485 1659680078 5. Aug 0,0399 EUR
Nasdaq OTC 1659734398 5. Aug 82.886 Stk 0,0397 USD
Tradegate 0,0412 0,0465 1659731203 5. Aug 339.650 Stk 0,0439 EUR
Lang & Schwarz 0,0424 0,0450 1659783329 6. Aug 0,0437 EUR
Sydney 1659672632 5. Aug 0,0630 AUD
Gettex 0,0403 0,0473 1659728580 5. Aug 2.000 Stk 0,0461 EUR
Baader Bank 0,0403 0,0473 1654510376 6. Jun 0,0410 EUR
TTMzero RT 1659729481 5. Aug 0,0439 EUR
ges. 449.536 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
59,0 Mio.
Anzahl der Aktien
1,3 Mrd.
Grundlegende Daten zur Greenland Minerals Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - - -
Cashflow - - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT - - - - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV - - - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - - -
Steuern - - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
BörsennewsApp
BörsennewsApp im Google Play Store
BörsennewsApp im Apple Store

© 2022 börsennews.de

Daten und Kurse:

TTMzero RealTime

SIX Financial Information SIX Financial Information

Zeitverzögerung der Kursdaten: Deutsche Börsen +15 Min. NASDAQ +15 Min. NYSE +20 Min. AMEX +20 Min. Dow Jones +15 Min. Alle Angaben ohne Gewähr.