Boewe Systec

WKN: 523970 ISIN: DE0005239701 Kürzel: BSY Branche: Industrie Mehr zu "BÖWE SYSTEC"

Börse
Stuttgart

0,00 EUR

+50,00 % +0,00

Kursdaten

Geld (Stk.) 0,003 (333.334)
Brief (Stk.) 0,010 (333.334)
Spread 70,000
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 0,003
Vortag 0,002
52 Wochen Hoch 0,030
52 Wochen Tief 0,001

Stand: 27.03.2020 - 13:30:02 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles für nur 4 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Neueste Kommentare (7)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

D
Demokrator vom 19.02.20 12:47 Uhr

Damit kann die AG aus dem Handelsregister gelöscht und die Börsennotierung widerrufen werden.

D
Demokrator vom 19.02.20 12:47 Uhr

Das Aus für die Böwe Systec AG: Das Insolvenzverfahren wird wegen Masseunzulänglichkeit eingestellt, § 211 Abs. 1 InsO. Amtsgericht Augsburg - Insolvenzgericht - 12.12.2019; https://insolvex.de/#!/case-info/426610511736988

D
Demokrator vom 11.08.19 19:02 Uhr

Eine Sanierung der AG ist nicht mehr möglich, da für einen Mantel-Deal ein Insolvenzplan nötig wäre. Nur wird nach dem Schlusstermin, der bereits in 2015 war, gemäß §218 Insolvenzordnung kein Insolvenzplan mehr berücksichtigt. https://dejure.org/gesetze/InsO/218.html

E
Elohim vom 17.07.19 18:44 Uhr

Danke für Deine Posts zu kritischen Pennys!

D
Demokrator vom 13.06.19 09:24 Uhr

Vorsicht vor anders lautenden Darstellungen in anderen Börsenforen. Nicht auf Kurspusherei hereinfallen. Totalverlust wegen Delisting der Aktie möglich. Siehe zudem auch Artikel 15 Marktmissbrauchsverordnung.

D
Demokrator vom 13.06.19 09:21 Uhr

Die Schlussverteilung und ggfls. gerichtliche Beschlussfassungen hierzu, dürften nun, 4 Jahre später, wohl bald beendet sein. Dann kann das Insolvenzverfahren aufgehoben, die AG gelöscht und die Börsennotierung eingestellt werden.

D
Demokrator vom 13.06.19 09:19 Uhr

Schlusstermin im Insolvenzverfahren der Böwe Systec AG war bereits in 2015: "5 IN 737/10; In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der BÖWE SYSTEC AG...findet mit Zustimmung des Gerichts die Schlussverteilung statt. Verfügbar sind EUR 0,00 Verteilungsmasse, zu berücksichtigen sind EUR 31.785.303,79 Forderungen...Augsburg, den 17.08.2015" (insolvenzbekanntmachungen.de)

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 0,00 0,01 1585296960 27.03.20 0 0,00 EUR
Berlin 0,00 0,01 1585292418 27.03.20 0 0,00 EUR
Düsseldorf 0,00 0,01 1585306835 27.03.20 0 0,00 EUR
München 0,00 0,01 1585292531 27.03.20 0 0,01 EUR
Stuttgart 0,00 0,01 1585312202 27.03.20 0 0,00 EUR
Lang & Schwarz 0,01 0,03 1499749604 11.07.17 0 0,02 EUR
SIX Swiss (EUR) 0,00 0,00 1309505927 01.07.11 0 0,00 EUR

Realtime / Verzögert

Boewe Systec

BÖWE SYSTEC ist eine so genannte Paper Management Company und ein führender Hersteller von modernen Hochleistungsschneide- und -kuvertiersystemen. Gedruckte Dokumente wie Kontoauszüge, Versicherungspolicen oder Telefonrechnungen, aber auch Plastikkarten mit personalisierten Anschreiben müssen sicher, schnell und wirtschaftlich an die verschiedensten Adressen versendet werden. Dafür bietet BÖWE Kuvertiersysteme in allen Leistungsklassen. Des Weiteren offeriert das Unternehmen Software-Lösungen im Bereich der elektronischen Dokumentenverarbeitung. Die Trennung von Endlosdokumenten gehört zu den Ursprüngen des Unternehmens. Die Schneidemaschinen und Reißer in allen Leistungskategorien sind weltweit tausendfach im Einsatz. Auf dem Markt des Hochleistungsschneidens von Endlosdokumenten nimmt Böwe eine führende Position ein. Augsburg, 21. Mai 2010: Die BÖWE SYSTEC AG hat am 20. Mai 2010 beim Amtsgericht Augsburg Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Unternehmen hatte Anfang 2009 ein umfassendes Restrukturierungsprogramm eingeleitet und damit inzwischen deutlich bessere operative Ergebnisse erzielt. Die derzeit schwache Finanzstruktur hat nun die Einleitung des Insolvenzverfahrens notwendig gemacht. Der Geschäftsbetrieb der BÖWE SYSTEC AG soll unter dem vorläufigen Insolvenzverwalter Werner Schneider ohne Einschränkungen weiterlaufen. Mit Beschluss des Amtsgerichts Augsburg -Insolvenzgericht- vom 01. August 2010, der Gesellschaft zugegangen am 03. August 2010, wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der BÖWE SYSTEC AG eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Herr Wirtschaftsprüfer Werner Schneider, Eserwallstr. 1-3, 86150 Augsburg bestellt. Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
16.500 EUR
Anzahl der Aktien
6,60 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Böwe Systec Treuhand GmbH & Co. KG 50,10
Freefloat 40,01
WANDERER-WERKE AG 8,41
Bestinver Gestión S.A. SGIIC 1,48

Termine

Grundlegende Daten zur BÖWE SYSTEC Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - -
Cashflow - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT - - - - - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - -
Steuern - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -