MAN SE

WKN: 593700 ISIN: DE0005937007 Kürzel: MAN Mehr zu "MAN"

Börse
Xetra

64,10 EUR

+0,08 % +0,05

Stand: 18.06.2019 - 12:41:11 Uhr

Geld (Stk.) 64,000 ( 325)
Brief (Stk.) 64,150 ( 173)
Spread 0,234
Vortag 64,050
Eröffnung 64,050
Geh. Stück 4.553 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 64,000 64,150 1560854471 12:41 4.553 64,10 EUR
Frankfurt 64,000 64,200 1560837639 08:00 0 63,05 EUR
Berlin 64,000 64,200 1560854605 12:43 0 64,00 EUR
Düsseldorf 63,950 64,250 1560852055 12:00 0 64,00 EUR
Hamburg 64,000 64,150 1560838169 08:09 0 63,05 EUR
München 64,000 64,200 1560838159 08:09 0 63,05 EUR
Hannover 64,000 64,150 1560838227 08:10 0 63,05 EUR
Stuttgart 64,000 64,150 1560854705 12:45 10 64,00 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1560460798 13.06.19 1.870 72,17 USD
Tradegate 64,000 64,150 1560849468 11:17 370 64,15 EUR
Lang & Schwarz 64,010 64,140 1560854473 12:41 945 64,08 EUR
Eurex 0,000 0,000 1560789879 17.06.19 0 64,05 EUR
SIX Swiss (CHF) 0,000 0,000 1560785206 17.06.19 0 71,20 CHF
BX Swiss 71,618 71,763 1557763200 13.05.19 0 77,65 CHF
Gettex 64,000 64,200 1560850980 11:43 0 64,10 EUR
Baader Bank 64,000 64,200 1519031353 19.02.18 0 94,70 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1560854472 12:41 0 64,08 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 4)
17:26 Uhr 21.08.18
D
Deed Abführungsvertrag gekündigt..... Das wars wohl mit Diviperle!?
13:33 Uhr 15.07.18
F
FaktenFaktenFakten Richtig, und dieses Jahr gibt es zweimal Zinsen!
15:07 Uhr 13.07.18
A
Arnold1 Eine Dividendenperle, die sich wie ein Sparbuch anfühlt.
15:38 Uhr 20.06.18
H
HeikoGonzalesAlt Hallo??

Aktuelles zu:

MAN

14.06.2019, 13:03 Uhr

IPO/ROUNDUP 2: VW will mit Traton-Börsengang knapp 2 Milliarden Euro einspielen

(neu: Aktienkurs, Analystenstimmen.) WOLFSBURG/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Volkswagen <DE0007664039>-Konzern (VW) will seine Lkw- und Bustochter Traton noch im Juni an die Börse bringen. Mit dem Verkauf von gu…

03.06.2019, 21:08 Uhr

IPO/ROUNDUP: VW macht ernst mit Börsengang der Lkw-Sparte

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Volkswagen <DE0007664039>-Konzern hält trotz der herrschenden Unsicherheit an den Finanzmärkten am Börsengang seiner Lkw-Sparte Traton fest. Es werde eine Notierung in Frankfurt u…

22.05.2019, 15:20 Uhr

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 22.05.2019 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 2: Neuer Chef, neue Struktur - Daimler stellt Weichen für die Zukunft BERLIN - Die Ära endet mit einem Lächeln und einer kleinen Verbeugung. Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze hat sich Dieter Zetsche …

22.05.2019, 14:03 Uhr

ROUNDUP: MAN-Aktionäre stinksauer auf VW

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Aktionärsschützer haben dem VW <DE0007664039>-Konzern ein "mehr als schäbiges" Verhalten gegenüber den Kleinaktionären des Lastwagenbauers MAN <DE0005937007> vorgeworfen. Daniela …

22.05.2019, 11:05 Uhr

MAN-Chef kritisiert EU-Klimapolitik

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Vorstandschef des Lastwagenbauers MAN <DE0005937007>, Joachim Drees, hat die europäische Klimapolitik kritisiert. Die EU gebe sehr ehrgeizige CO2-Ziele vor - aber das setze auch "Ra…

15.05.2019, 05:49 Uhr

VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor - Diess mit Flucht nach vorn

BERLIN (dpa-AFX) - Milliardenkosten für "Dieselgate", zigtausende Kundenklagen vor Gericht, Anklagen und Untersuchungen gegen ehemalige Vorstände - das sind nur einige der Schlagzeilen, die den weltgrößten Autob…

14.05.2019, 21:51 Uhr

ROUNDUP 3: VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor - Diess mit Flucht nach vorn

(Aktualisierung: Entlastung im 3. Absatz) BERLIN (dpa-AFX) - Milliardenkosten für "Dieselgate", zigtausende Kundenklagen vor Gericht, Anklagen und Untersuchungen gegen ehemalige Vorstände - das sind nur einige d…

14.05.2019, 21:04 Uhr

ROUNDUP 2: VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor - Diess mit Flucht nach vorn

(neu: Altmaier zur Batteriezellfertigung) BERLIN (dpa-AFX) - Milliardenkosten für "Dieselgate", zigtausende Kundenklagen vor Gericht, Anklagen und Untersuchungen gegen ehemalige Vorstände - das sind nur einige d…

14.05.2019, 17:05 Uhr

IPO: Traton-Betriebsrat begrüßt Börsenpläne

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Betriebsrat der VW <DE0007664039>-Lastwagensparte Traton hat den noch vor dem Sommer geplanten Börsengang begrüßt. "Das ist eine zukunftsweisende Entscheidung, die wir als Belegscha…

14.05.2019, 13:58 Uhr

ROUNDUP: VW-Aktionäre nehmen sich Konzern vor - Diess mit Flucht nach vorn

BERLIN (dpa-AFX) - Milliardenkosten für "Dieselgate", zigtausende Kundenklagen vor Gericht, Anklagen und Untersuchungen gegen ehemalige Vorstände - das sind nur einige der Schlagzeilen, die den weltgrößten Autob…

14.05.2019, 09:01 Uhr

VW-Betriebsrat stellt Bedingungen für Verkäufe

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der VW <DE0007664039>-Betriebsrat stellt die vom Autobauer angestoßenen Maßnahmen zum Konzernumbau unter Bedingungen. Nachteile für die Arbeitnehmer müssten verhindert werden, schrieb…

13.05.2019, 22:11 Uhr

ROUNDUP 2: VW packt Batteriezellfertigung an - Lkw-Sparte bald an die Börse

(neu: weitere Details; Reaktion IG Metall) WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Paukenschlag bei Volkswagen <DE0007664039>: Kurz vor der Hauptversammlung bastelt Konzernchef Herbert Diess an einem großen Wurf. Die…

13.05.2019, 21:23 Uhr

ROUNDUP: VW will Lkw-Sparte 2019 an Börse bringen und Batteriezellen bauen

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Der Volkswagen <DE0007664039>-Konzern will die Lkw-Sparte Traton noch vor der Sommerpause in diesem Jahr an die Börse bringen. Der Vorstand habe mit Zustimmung des Aufsichtsrat…

10.05.2019, 12:41 Uhr

WDH: Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen im Test weniger Sprit als erwartet

(Im 2. Absatz wurde berichtigt, dass der Test einige Monate gedauert hat, nicht einige Wochen.) BERLIN (dpa-AFX) - Das Fahren mit automatisierten Kolonnen-Lkw spart neuen Testergebnissen zufolge weniger Kraftsto…

10.05.2019, 11:35 Uhr

Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen im Test weniger Sprit als erwartet

BERLIN (dpa-AFX) - Das Fahren mit automatisierten Kolonnen-Lkw spart neuen Testergebnissen zufolge weniger Kraftstoff als erwartet. Rund 3 bis 4 Prozent weniger Sprit verbrauchten Lkw unter den Testbedingungen b…

04.04.2019, 16:16 Uhr

OLG: Kunde hat Schadenersatzanspruch gegen Daimler wegen Lkw-Kartell

STUTTGART (dpa-AFX) - Im Fall des sogenannten Lkw-Kartells hält das Oberlandesgericht Stuttgart Schadenersatzansprüche gegen den Lastwagenbauer Daimler für grundsätzlich berechtigt. In einem am Donnerstag verkündeten Berufungsurteil bestätigten die Richter eine Entscheidung des Landgerichts …

25.03.2019, 16:41 Uhr

ROUNDUP: Experten untersuchen Kreuzfahrtdrama - Reederei entschuldigt sich

OSLO (dpa-AFX) - In Norwegen wird die spektakuläre Havarie des Kreuzfahrtschiffs "Viking Sky" aufgearbeitet. Die Polizei leitete nach dem glimpflich ausgegangenen Zwischenfall ebenso Untersuchungen ein wie andere Behörden und die Reederei. Die Passagiere traten nach und nach die Rückreise in…

25.03.2019, 15:59 Uhr

Reederei von havariertem Kreuzfahrtschiff bittet um Entschuldigung

OSLO (dpa-AFX) - Die Reederei eines vor Norwegen in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffes hat sich bei den Passagieren für die spektakuläre Havarie entschuldigt. "Die vergangenen Tage sind sowohl dramatisch als auch hektisch für die Gäste und die Mannschaft an Bord der "Viking Sky" gewesen", e…

25.03.2019, 14:12 Uhr

ROUNDUP: Untersuchungen nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen eingeleitet

OSLO (dpa-AFX) - In Norwegen hat nach dem Drama um das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" die Aufarbeitung des spektakulären Falles begonnen. Die Polizei der Provinz Møre og Romsdal leitete nach dem glimpflich ausgegangenen Zwischenfall Untersuchungen ein. Es handele sich um einen routinemäßigen …

25.03.2019, 12:23 Uhr

Motorenhersteller MAN schickt Ingenieure zur 'Viking Sky'

AUGSBURG/OSLO (dpa-AFX) - Nach dem Drama um das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" hat der Motorenhersteller MAN vier spezialisierte Ingenieure nach Norwegen entsandt. Sie sollen bei der Aufklärung des Unglücks mitwirken. Bislang wisse MAN nicht, warum mindestens drei der vier Motoren ausgefallen…

Grundlegende Daten zur MAN Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,95 -0,12 2,00 4,59 - -
Cashflow 1,162 Mrd 833,00 Mio 268,00 Mio 544,00 Mio 99,00 Mio -
Eigenkapitalquote 30,73 % 30,10 % 30,20 % - - -
Verschuldungsgrad 225 232 231 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 103,00 Mio 223,00 Mio 639,00 Mio 473,00 Mio - 338,00 Mio
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 3,31 % 3,25 % 5,35 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 97,60 -786,10 47,70 - - -
Dividende je Aktie 3,07 3,07 5,10 5,10 0,50 -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 13,702 Mrd 13,564 Mrd 14,342 Mrd 12,104 Mrd 7.524 -
Ergebnis vor Steuern 95,00 Mio 49,00 Mio 533,00 Mio 562,00 Mio - 264
Steuern -65,00 Mio 56,00 Mio 229,00 Mio 126,00 Mio - 264
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

MAN SE

Die MAN SE ist die Holdinggesellschaft der MAN Gruppe. Die MAN Gruppe ist eines der führenden Nutzfahrzeug-, Motoren- und Maschinenbauunternehmen Europas. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ein Anbieter von Lkws, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen und Kraftwerkskomponenten. Seit Mitte 2011 besitzt die VW AG die Aktienmehrheit an MAN.

Termine

02.08 Ergebnis Halbjahr (voraussichtlich)
alle Termine