Anzeige
+++Uran-Aktien heben ab!: Uranpreis wieder auf der Überholspur!+++

Biofrontera WKN: 604611 ISIN: DE0006046113 Kürzel: B8F Branche: Pharma

Kurs zur Biofrontera Aktie
1,398 EUR
-2,10 %-0,030
20. Jan, 09:30:00 Uhr, TTMzero RT
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
DerSenator
DerSenator vom 19.01.22 13:16 Uhr
-50% in 3 Monaten sehr geil
g
gebrudergrimm vom 10.01.22 11:27 Uhr
Tendenz negativ seit 1 Jahr, mehr noch seit 3 Jahren Habe mich vor einiger Zeit endgültig bei 2 EUR mit hohem Verlust verabschiedet. Sehe keinen Lichtschimmer. Kein Wunder: die Verantwortlichen sind seit Jahren nur noch mit Kriegen beschäftigt statt sich um eine Erweiterung des dürftigen eingleisigen Portfolios zu bemühen.
DerSenator
DerSenator vom 05.01.22 17:22 Uhr
Ja da hätte ich lieber investieren sollen 😅 statt in so einer Ausnehmbude in der man Jahrelang nur blutet
Schmi22
Schmi22 vom 04.01.22 14:40 Uhr
https://www.immobilienscout24.de/expose/127061233?utm_medium=social&utm_campaign=expose_sharing&utm_content=expose_toolbar&utm_source=other
J
Juman11 vom 03.01.22 16:37 Uhr
Schwierig zu deuten was die genauen Auswirkungen sein werden.
F
FranzFranz vom 03.01.22 15:20 Uhr
Hmm was sagt ihr dazu?
DerSenator
DerSenator vom 03.01.22 06:50 Uhr
https://www.globenewswire.com/news-release/2021/12/30/2359287/0/en/Biofrontera-Inc-announces-reduction-of-Biofrontera-AG-shareholding-to-less-than-50-through-warrant-exercises.html
F
FranzFranz vom 29.12.21 16:35 Uhr
Aber Geduld
F
FranzFranz vom 29.12.21 16:35 Uhr
Allet Krise
Kommentare
1 BIOFRONTERA Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 1,370 1,415 1642607048 19. Jan 48.389 Stk 1,385 EUR
Frankfurt 1,370 1,415 1642662281 08:04 1,395 EUR
Berlin 1,370 1,415 1642662019 08:00 1,395 EUR
Düsseldorf 1,400 1,420 1642665949 09:05 1,400 EUR
Hamburg 1,370 1,415 1642662571 08:09 1,395 EUR
München 1,370 1,415 1642662051 08:00 1,395 EUR
Stuttgart 1,405 1,415 1642666507 09:15 1,405 EUR
Tradegate 1,380 1,415 1642667398 09:29 13.500 Stk 1,395 EUR
Lang & Schwarz 1,370 1,405 1642667232 09:27 1,388 EUR
BX Swiss 1,424 1,444 1636650000 11. Nov 400 Stk 1,964 CHF
Gettex 1,370 1,405 1642666381 09:13 1,405 EUR
Baader Bank 1,440 1,510 1641573439 7. Jan 1,478 EUR
TTMzero RT 1642667400 09:30 1,398 EUR
ges. 62.289 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
79,7 Mio.
Anzahl der Aktien
56,7 Mio.
Termine
18.04 Veröffentlichung Geschäftsbericht (voraussichtlich)
Aktionärsstruktur %
Freefloat 46,41
Wilhelm K. T. Zours (Deutsche Balaton - Group) 29,96
Maruho Co. Ltd., Japan (Maruho Deutschland GmbH) 23,63
Grundlegende Daten zur Biofrontera Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,20 -0,16 -0,24 - - - -
Cashflow -13,4 Mio. -32,9 Mio. -2,8 Mio. - - - -
Eigenkapitalquote 41,94 % 17,12 % 13,12 % - - - -
Verschuldungsgrad 138,41 484,00 662,16 - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT -18,5 Mio. -23,4 Mio. -7,6 Mio. - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV -16,69 -6,27 -52,01 - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -25,10 -28,80 -12,70 - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 21,1 Mio. 31,3 Mio. 30,3 Mio. - - - -
Ergebnis vor Steuern -19,3 Mio. -4,8 Mio. -12,7 Mio. - - - -
Steuern -10,4 Mio. 2,6 Mio. 300 Tsd. - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Biofrontera Unternehmensprofil

Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen Medikamenten zur Behandlung von Haut- und Entzündungskrankheiten spezialisiert hat. Dabei fungiert die Biofrontera AG als Holding der operativ tätigen Biofrontera Pharma GmbH. Der Schwerpunkt der Gesellschaft liegt auf der Entwicklung von neuen Medikamenten und medizinischer Kosmetik zur Behandlung von Hauterkrankungen und zur regenerativen Pflege von geschädigter Haut. Auf dem europäischen Markt bislang erhältlich ist das Präparat Ameluz® zur Behandlung von aktinischer Keratose (Vorstufe von Hautkrebs). Das Medikament wurde 2012 auf dem deutschen Markt eingeführt. Das Wirkkosmetikum Belixos ist eine Basispflege bei entzündeter, juckender und schuppiger Haut, wie sie von Neurodermitis oder Schuppenflechte verursacht werden. Noch in der klinischen Entwicklung befinden sich die Präparate BF-derm1 (Phase II), für chronische und mit Antihistaminen nicht ausreichend behandelbare Nesselsucht, sowie BF-1 zur Migräne-Prophylaxe. Zudem vertreibt die Firma unter dem Namen BF-RhodoLED® eine Rotlichtlampe, die bei der fotodynamischen Therapie bei Tumoren oder anderen Gewebeveränderungen eingesetzt werden kann.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1997 vom derzeitigen CEO Hermann Lübbert gegründet. Im Oktober 2006 wurden die Aktien des Unternehmens an der Düsseldorfer Börse notiert. Seit 2013 sind die Papiere von Biofrontera auch im Regulierten Markt der Deutschen Börse in Frankfurt zugelassen. Die Biofrontera AG hat eine administrative Holdinggesellschaft mit fünf 100% igen Tochtergesellschaften in Deutschland gegründet. Die Biofrontera Bioscience GmbH, die Biofrontera Pharma GmbH, die Biofrontera Development GmbH und die Biofrontera Neuroscience GmbH. Die ersten beiden unterstützen den laufenden Geschäftsbetrieb, und die beiden letzteren dienen als finanzielle Mittel für verschiedene klinische Entwicklungsprojekte. In Spanien hat Biofrontera eine eigene Niederlassung, die Biofrontera Pharma GmbH surcusal en Espana, über die sie die spanischen Vertriebsaktivitäten kontrollieren kann. Im März 2015 gründete das Unternehmen eine eigene US-amerikanische Tochtergesellschaft in Wakefield, Massachusetts. Biofrontera Inc. kontrolliert die Geschäftsaktivitäten der Gruppe in den USA. Im März 2013 wurde Maruho Co, LTD, Japans größtes Dermatologieunternehmen. Die Maruho Deutschland GmbH, eine 100% ige Tochtergesellschaft, hat eine strategische Investition in Biofrontera getätigt. Seit Juli 2016 arbeiten Biofrontera und Maruho an neuen Entwicklungsprojekten, die auf der patentierten Nanoemulsionstechnologie von Biofrontera basieren. Im Rahmen der europäischen Investitionsoffensive hat die Europäische Investitionsbank der EIB Biofrontera im Mai 2017 ein Darlehen von bis zu 20 Millionen Euro gewährt. Die Finanzierung soll Biofrontera bei der Umsetzung seiner Innovations- und Wettbewerbsstrategie unterstützen.

Produkte

Ameluz® soll in den kommenden Jahren für weitere Hautkrankheiten sowie in anderen Teilen der Welt zugelassen werden. Für die Zulassung in weiteren Indikationen bedarf es der Durchführung von klinischen Studien. In naher Zukunft strebt Biofrontera unter anderem die US Zulassung von Ameluz® für das superfizielle Basalzellkarzinom sowie Anwendungserweiterungen für Aktinische Keratosen über das Gesicht und die Kopfhaut hinaus an. BF-derm1 ist eine Tablette mit einem neuen, irreversibel bindenden Histidindecarboxylase-Hemmer, der in Zellen die Synthese von Histamin blockiert, einem wichtigen Auslöser von allergischen Symptomen. BF-derm1 wird für die Behandlung von chronischer, mit Antihistaminen nicht ausreichend behandelbarer Urtikaria (Nesselsucht) entwickelt. BF-1 ist ein hochspezifischer Serotoninrezeptor-Hemmer. Diese Substanz wird als Tablette zur Migräneprophylaxe entwickelt.