Triplan WKN: 749930 ISIN: DE0007499303 Kürzel: TPN Branche: Bauindustrie

Kurs zur TRIPLAN Aktie
1,73 EUR
±0,00 %±0,00
15. Apr, 09:40:38 Uhr, Valora
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 1,76 1,93 1514552104 29. Dec 2.572 Stk 1,84 EUR
ges. 2.572 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
17,1 Mio.
Anzahl der Aktien
9,3 Mio.
Termine
Aktionärsstruktur %
PRIME CAPITAL DEBT SCS, SICAC-FIS 51,52
ABAG Aktienmarkt Beteiligungs AG 32,31
BEKO HOLDING GmbH Co. KG 8,68
Freefloat 7,49
Grundlegende Daten zur TRIPLAN Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - - -
Cashflow - - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT - - - - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV - - - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - - -
Steuern - - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Triplan

Die Triplan AG ist ein deutsches Unternehmen, das auf die Planung komplexer Anlagen für die pharmazeutisch-chemische Industrie und für die Biotechnologie spezialisiert ist. Der Konzern arbeitet im Auftrag seiner Kunden als neutraler, hersteller- und lieferantenunabhängiger Engineering-Dienstleister. Neben den Ingenieurdienstleistungen entwickelt und vertreibt das Unternehmen Software für die Anlagenplanung. Triplan baut darüber hinaus zentrale Lifecycle-Datenbanken für die Anlagenbetreiber, übernimmt das Projektmanagement und -controlling sowie die Qualifizierung und Validierung sämtlicher Projektbausteine und der Gesamtanlage. Das Leistungsspektrum der Triplan AG umfasst neben Engineering-Dienstleistungen auch branchenspezifische IT-Lösungen wie CAD/CAE oder Data- und Projektmanagement-Tools. Die Aktiengesellschaft agiert mit Hilfe eines sogenannten Drei-Säulen-Prinzips und setzt mit seinen Branchenzentren ihren Fokus im Anlagenbauch auf die Bereiche Life Science, Refinery/Petrochemical sowie Chemical/Industrial. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden werden spezifische Tools entwickelt, die die internen Unternehmensprozesse optimieren sollen. Zu den Tochtergesellschaften des Unternehmens gehören unter anderem die VenturisIT GmbH, die ITandFactory GmbH, die Triplan Ingenieur AG und die Triplan Gebäudetechnik AG. 2017 wurde das Delisting der Aktien beschlossen.