DEAG Deutsche Entertainment Aktie WKN: A0Z23G ISIN: DE000A0Z23G6 Kürzel: LOUD Branche: Medien/Entertainment/Freizeit

Börse
Baader Bank

Kurs zur DEAG DT. ENTERTAINMENT Aktie

3,01 EUR

-0,33 % -0,01 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 2,950 (332)
Brief (Stk.) 3,070 (332)
Spread 3,909
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 3,010
Vortag 3,020
52 Wochen Hoch 3,350
52 Wochen Tief 2,135

Stand: 26.11.2020 - 08:52:25 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (421)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

s
soepad vom 16.11.20 19:43 Uhr

Entschuldigt bitte mein T9. Schrecklich. Hoffe es ist trotzdem verständlich :D

s
soepad vom 16.11.20 19:41 Uhr

Einsteigen, Aktie ist aus meiner Sicht viel zu billig. In 2019 wurden über MyTicket ca. 1,1Mio. Tickets verkauft. Dazu die Akquisition von Gigantic Ende 2019, über die in 2019 ca 1Mio. Tickets verkauft wurde. D.h. Zum 31.12.2019 konnte Deag mit 2,1 Mio. zukünftigen jährlichen online Ticketverkäufen rechnen. Bei einem durchschnittlichen Ticketpreis von schätzungsweise 30€ macht das einen Umsatz von 63Mio. + Wachstumsrate. In 2019 sind die Aufsätze über MyTicket um 60% (!) Gestiegen. Geht man davon aus, dass es so weiter geht, läge der Umsatz in 2020 bei ca. 100Mio. und 2021 bei 160Mio. Die EBITDA Marge ist in diesem Bereich bei ca 40%, also wäre das EBITDA 2021 bei 64Mio. Dabei geht es nur um die Verläufe über die beiden Plattformen. Dazu kommen weitere Einnahmen. Aber die Auskunft liegt aus meiner Sicht im Online Ticketing. Ich denke durch Corona wird sich der Prozess zwar um ca 12-15 Monate nach hinten verschieben, aber absehbar bleiben. Dazu stützen in der Zwischenzeit Versicherungen, Vorbestellungen und Kosteneinsparungen. Momentan ist Deag mit 61Mio. bewertet, also weniger als das aus meiner Sicht mögliche, rein über zwei Plattformen erwirtschaftete EBITDA von 64Mio. in 2022. Die Aktie hat nicht den besten Anruf, der Gamechanger werden die Online Plattformen sein. Kurse um die 3 Euro sind absolute Schnäppchenpreise. Oder ich übersehe etwas. Dann gebt mir gerne Feedback :) LG

B
BurkutII vom 06.11.20 19:16 Uhr

Lohnt sich einen Einstieg hier jetzt oder abwarten?

D
Divhouse vom 30.05.20 09:20 Uhr

Das Q2 wird allerdings nicht so gut werden

D
Divhouse vom 30.05.20 09:20 Uhr

7-stelliger Betrag ist bereits aus der Versicherung zugeflossen Einige Veranstaltungen wurden verschoben Sollten auch diese abgesagt werden, fallen weitere Versicherungsleistungen an

D
Divhouse vom 30.05.20 09:18 Uhr

Umsatz- und Gewinnsteigerung im Q1 EBITDA stieg im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent

D
Divhouse vom 30.05.20 09:17 Uhr

https://www.consorsbank.de/News/CNIDis30971056

D
Divhouse vom 05.05.20 20:37 Uhr

Zum Teil sind sie auch gegen entgangene Gewinne versichert Aber denen fehlen natürlich die Gewinne aus den Veranstaltungen, die jetzt nicht neu stattfinden werden

B
BER vom 23.04.20 06:57 Uhr

Wahrscheinlich weil sie ja nur gegen die ausfälle versichert sind. Der fehlende gewinn fehlt ja trotzdem. Aber immerhin wird es keine großen verluste geben.

V
ViTo7 vom 22.04.20 13:10 Uhr

Und trotzdem fällt es weiter.

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 DEAG DEUTSCHE ENTERTAINMENT Hauptdiskussion

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 2,95 3,09 1606322171 25.11.20 26.824 3,02 EUR
Frankfurt 2,95 3,07 1606292160 25.11.20 0 3,07 EUR
Berlin 2,90 3,12 1606375055 08:17 0 3,01 EUR
Düsseldorf 2,94 3,08 1606311065 25.11.20 0 3,13 EUR
Hamburg 2,95 3,07 1606374563 08:09 0 2,95 EUR
München 2,95 3,07 1606374112 08:01 0 3,07 EUR
Stuttgart 2,95 3,07 1606311008 25.11.20 0 3,14 EUR
Tradegate 2,95 3,07 1606376069 08:34 120 3,07 EUR
Lang & Schwarz 2,86 3,17 1606376120 08:35 0 3,02 EUR
London 0,00 0,00 1604926147 09.11.20 0 2,42 EUR
BX Swiss 3,19 3,35 01.01.70 0 0,00 CHF
Gettex 2,95 3,07 1606374193 08:03 0 3,07 EUR
Baader Bank 2,95 3,07 1606377145 08:52 0 3,01 EUR

Realtime / Verzögert

DEAG Deutsche Entertainment

Die DEAG Deutsche Entertainment AG (DEAG) ist ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live-Entertainment in Europa und mit Konzerngesellschaften in ihren Kernmärkten präsent. DEAG produziert und veranstaltet ein breites Spektrum an Events und Konzerten. Mit dem eigenen Vertriebsgeschäft, der mytic myticket AG, an dem zwei Medienhäuser aus dem Print- und TV-Bereich beteiligt sind, wird eine steigende Profitabilität und die Skalierbarkeit des Geschäftsmodells erreicht. Rund 2.500 Konzerte und Events führt DEAG pro Jahr durch und setzt dabei aktuell über 5 Mio. Tickets um - davon ein beständig wachsender Anteil über die ertragsstarken E-Commerce-Plattformen MyTicket. Die Kern-Geschäftsfelder der DEAG umfassen die Bereiche Rock/Pop, Classics & Jazz, das Segment Family Entertainment sowie Arts + Exhibitions. Insbesondere der Bereich Family Entertainment ist ein elementarer Baustein für die Weiterentwicklung des eigenen Contents.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
59,27 Mio EUR
Anzahl der Aktien
19,63 Mio Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 44,70
Apeiron Investment Group Ltd 17,44
SRE Holding GmbH 12,27
Novofam Macro LLC 10,00
Allianz Global Investors GmbH 4,99
Quaero Capital Funds 4,84
COELI SICAV II 3,13
Axxion S.A. 2,63

Termine

30.11 Ergebnis 3.Quartal

Grundlegende Daten zur DEAG DT. ENTERTAINMENT Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,22 -0,13 0,19 -0,06 - -
Cashflow -5,20 Mio 16,70 Mio -13,30 Mio 16,40 Mio - -
Eigenkapitalquote 5,59 % 5,68 % 7,44 % 7,07 % - -
Verschuldungsgrad 1.690 1.660 1.243 1.314 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 500 Tsd 5,00 Mio 10,60 Mio 7,70 Mio - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -12,90 -23,50 16,40 -73,00 - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 184,80 Mio 159,80 Mio 200,20 Mio 185,20 Mio - -
Ergebnis vor Steuern -1,00 Mio 2,90 Mio 7,40 Mio 1,90 Mio - -
Steuern 500 Tsd 600 Tsd 700 Tsd 1,30 Mio - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -