Anzeige
++++++ EILMELDUNG +++ Gamechanger-Ad-hoc: Gewaltiger Meilenstein!+++

SLM Solutions Group WKN: A11133 ISIN: DE000A111338 Kürzel: AM3D Branche: Diverse

Kurs zur SLM Solutions Group Aktie
19,55 EUR
+0,26 %+0,05
23. Mär, 12:51:36 Uhr, Lang & Schwarz
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Ein Depot für alle Wertpapiere.
Smartbroker
Neue Kommentare
elliotschmidt
elliotschmidt, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 24. Feb 15:10

… dafür gibt es einfach zu viele gute Werte, die seit Jahresbeginn 50 % und mehr eingefahren haben. Und sie Inflation schleckert an dem Geld hier auch noch.

Als wenn man die guten Werte immer erwischen würde.
Semnon
Semnon, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 24. Feb 8:37
Abwarten
calmly
calmly, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 24. Feb 0:01

…eher eine sichere Geldanlage, wo Nikon noch was raufpacken muss. Wo gibt es das im Moment.

… muss Nikon?
calmly
calmly, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 24. Feb 0:00

…eher eine sichere Geldanlage, wo Nikon noch was raufpacken muss. Wo gibt es das im Moment.

… dafür gibt es einfach zu viele gute Werte, die seit Jahresbeginn 50 % und mehr eingefahren haben. Und sie Inflation schleckert an dem Geld hier auch noch.
elliotschmidt
elliotschmidt, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 23. Feb 17:56

… alles nur noch geparktes Geld hier derzeit. 🥴

…eher eine sichere Geldanlage, wo Nikon noch was raufpacken muss. Wo gibt es das im Moment.
calmly
calmly, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 22. Feb 8:13
… alles nur noch geparktes Geld hier derzeit. 🥴
D
Dibidob, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 20. Feb 9:53

Eine sachliche Antwort: Ein Bescheid über die tatsächliche Versteuerung der vorgesehenen Bargeldleistung kann definitiv erst nach deren vollzogenen Auszahlung erfolgen. Meine Frage richtete sich an damit bereits gemachte Erfahrungen bei früheren, gleichartig erfolgten Übernahmen mit Bargeldzahlung. Der Feststellung, dass Du Dich hier zum Affen machst, möchte ich hinzufügen, dass Dieses im Va-Q-Tec Forum bereits ebenfalls deutlich wurde.

"Ein Bescheid über die tatsächliche Versteuerung der vorgesehenen Bargeldleistung kann definitiv erst nach deren vollzogenen Auszahlung erfolgen." SLM ist seit MEHREREN Wochen als ganz normaler VERKAUF abgerechnet und VERSTEUERT. WAS GENAU VERSTEHST DU DARAN NICHT???
Tipitop
Tipitop, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 18. Feb 15:15
Übrigens scheint mein Namensvetter, er hat meinen Usernamen auch schon nachgeäfft, langsam pathologische Züge anzunehmen.
Tipitop
Tipitop, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 18. Feb 15:12

Lies den va-q-tec Thread. Da schreibt er den Steuerunsinn seit vielen Wochen und geht aber nicht darauf ein, was anders sein soll als bei SLM. Und hier wurde ja auch schon mehrfach erklärt, dass die Abfindung als ganz normaler VERKAUF versteuert wurde. Irgendwann muss auch mal Schluss sein mit ständigen Wiederholungen! Wenn jemand etwas nicht glauben möchte, ist er eben selbst Schuld.

Eine sachliche Antwort: Ein Bescheid über die tatsächliche Versteuerung der vorgesehenen Bargeldleistung kann definitiv erst nach deren vollzogenen Auszahlung erfolgen. Meine Frage richtete sich an damit bereits gemachte Erfahrungen bei früheren, gleichartig erfolgten Übernahmen mit Bargeldzahlung. Der Feststellung, dass Du Dich hier zum Affen machst, möchte ich hinzufügen, dass Dieses im Va-Q-Tec Forum bereits ebenfalls deutlich wurde.
D
Dibidob, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 16. Feb 10:27

@Ape58 Wenn du „Hr PippiPop“ schreibst, dann machst du dich zum Affen. Eine „normale“ Antwort hätte in diesem Fall schon gereicht.

Lies den va-q-tec Thread. Da schreibt er den Steuerunsinn seit vielen Wochen und geht aber nicht darauf ein, was anders sein soll als bei SLM. Und hier wurde ja auch schon mehrfach erklärt, dass die Abfindung als ganz normaler VERKAUF versteuert wurde. Irgendwann muss auch mal Schluss sein mit ständigen Wiederholungen! Wenn jemand etwas nicht glauben möchte, ist er eben selbst Schuld.
elliotschmidt
elliotschmidt, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 16. Feb 10:18

Was genau ist denn hier nicht zu verstehen Hr PippiPop. GANZ NORMAL VERSTEUERT. Wurde Dir schon vor über 2 Wochen mitgeteilt!

@Ape58 Wenn du „Hr PippiPop“ schreibst, dann machst du dich zum Affen. Eine „normale“ Antwort hätte in diesem Fall schon gereicht.
D
Dibidob, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 16. Feb 8:48

Und: wurde ganz normal versteuert.

Was genau ist denn hier nicht zu verstehen Hr PippiPop. GANZ NORMAL VERSTEUERT. Wurde Dir schon vor über 2 Wochen mitgeteilt!
Tipitop
Tipitop, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 15. Feb 14:30
Hallo, bin bei Va-Q-Tec investiert. Im Prinzip dieselbe Situation wie bei SLM. Morgen läuft die Angebotsfrist für eine Barabfindung ab. Habe nach eigener Recherche die Befürchtung, dass die Bank vom ausgezahlten Geldbetrag direkt die Ertragsteuer abführt. Wie sind denn Eure Erfahrungen??
calmly
calmly, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 14. Feb 10:41
… @elliotschmidt wer bis hierher nicht verkauft hat, wird es die Tage eher auch nicht tun. Daher wohl der stabile Kurs?!
elliotschmidt
elliotschmidt, SLM SOLUTIONS GRP … Hauptdiskussion, 13. Feb 12:47

Abwarten, mir kommt es vor als ob hier einige eine Glaskugel zu Hause rumliegen haben. ☕

Das tun wir doch. Es gibt nur unterschiedliche Ansichten wie es ausgehen könnte.
Kommentare
1 SLM SOLUTIONS GRP AG Hauptdiskussion
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 19,50 19,60 1679558524 09:02 2 Stk 19,50 EUR
L&S Exchange 19,50 19,60 1679572242 12:50 1 Stk 19,55 EUR
Baader Bank 19,50 19,60 1679558645 09:04 19,57 EUR
Frankfurt 19,50 19,60 1679559412 09:16 19,50 EUR
Tradegate 19,50 19,60 1679560883 09:41 102 Stk 19,60 EUR
Lang & Schwarz 19,50 19,60 1679572296 12:51 19,55 EUR
TTMzero RT 1679571000 12:30 19,55 EUR
London 1679488508 22. Mar 19,60 EUR
Berlin 19,50 19,60 1679554929 08:02 19,36 EUR
Düsseldorf 19,44 19,66 1679569276 12:01 19,44 EUR
Hamburg 19,50 19,60 1679555767 08:16 19,36 EUR
München 19,50 19,60 1679554928 08:02 19,56 EUR
Hannover 19,50 19,60 1679555762 08:16 19,36 EUR
Stuttgart 19,50 19,60 1679571006 12:30 10 Stk 19,50 EUR
BX Swiss 19,44 19,54 1664456074 29. Sep 45 Stk 18,67 CHF
Gettex 19,50 19,60 1679571808 12:43 170 Stk 19,60 EUR
Quotrix Düsseldorf 19,50 19,60 1678740814 13. Mar 65 Stk 19,68 EUR
Wien 19,40 19,70 1678380605 9. Mar 19,72 EUR
ges. 395 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
442,7 Mio.
Anzahl der Aktien
22,7 Mio.
Aktionärsstruktur %
Elliott International Limited 23,22
Freefloat 20,03
ENA Opportunity Master Fund LP 18,71
Invesco Ltd. 10,12
Ceresio GmbH 9,50
Morgan Stanley & Co. International plc 9,09
Bank of America Corporation 4,86
ARK ETF Trust 4,47
Grundlegende Daten zur SLM Solutions Group Aktie
Finanzdaten 2019 2020 2021 2022 2023e 2024e 2025e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -2,38 -1,53 -0,90 - - - -
Cashflow 3,5 Mio. -3,3 Mio. -18,3 Mio. - - - -
Eigenkapitalquote 32,58 % 12,52 % - - - - -
Verschuldungsgrad 206,97 698,73 - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT -34,7 Mio. -23,4 Mio. -16,3 Mio. - - - -
Fundamentaldaten 2019 2020 2021 2022 2023e 2024e 2025e
KCV 99,69 -104,41 - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -7,40 -11,40 -18,90 - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2019 2020 2021 2022 2023e 2024e 2025e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 49,0 Mio. 61,8 Mio. 75,1 Mio. - - - -
Ergebnis vor Steuern -38,6 Mio. -27,9 Mio. -21,6 Mio. - - - -
Steuern 8,5 Mio. 2,4 Mio. -1,2 Mio. - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag 44,8 Mio. 64,6 Mio. 83,3 Mio. - - - -
Info

SLM Solutions Group Unternehmensprofil

SLM Solutions ist ein deutscher Hersteller von 3D-Metalldruckern. Das Unternehmen konzentriert sich auf Entwicklung, Montage und Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting). Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, im Energiesektor, im Gesundheitswesen oder im Automobilsektor eingesetzt. Neben den Laserschmelzgeräten vertreibt SLM auch herkömmliche Gießsysteme für das Rapid Prototyping und Verbrauchsmaterialien. Dies sind metallische Pulver wie zum Beispiel Edelstahl, Werkzeugstahl, Titan und Superlegierungen.

Produkte und Anwendungen

Von SLM Solutions werden Laserschmelzmaschinen mit einer Laserleistungen von 100 bis 2800 Watt angeboten. Nach Angaben des Herstellers ist das Topmodell im April 2014 mit einem Preis von rund 1,5 Millionen Euro der leistungsstärkste 3D-Metalldrucker auf dem Markt. Die Geräte können verschiedene Materialien wie Aluminium, Stahl, Titan und Inconel verarbeiten. e nach Modell beträgt die maximale Größe der hergestellten Komponenten 125 × 125 × 75 mm bis 500 × 280 × 850 mm. Einer der Hauptvorteile des 3D-Drucks besteht darin, dass Teile mit komplexen Geometrien in "einem Durchgang" hergestellt werden können. Dies macht dieses Verfahren besonders für das Rapid Prototyping und die Kleinserien von Bedeutung, aber auch für die Massenproduktion in der Luft- und Raumfahrttechnik, wo die Gewichtsreduzierung eine wichtige Rolle spielt. Erreicht werden kann dies z. B. Durch Löcher oder Löcher im Werkstück führen. Weitere Anwendungsbereiche von SLM Solutions  sind Energietechnologie (z. B. Turbinenteile), Fahrzeugtechnik und Medizintechnik (z. B. Implantate). Das Unternehmen listet auch NASA, EADS, General Electric, Siemens und BMW als Blue-Chip-Kunden auf. Viele Geräte wurden auch an Forschungseinrichtungen verkauft. Neben Laserschmelzgeräten vertreibt die SLM Solutions Group AG auch konventionelle Gießsysteme für das Rapid Prototyping. 

Geschichte

Zwischen 1996 und 1998 haben F & S Stereo Optical Technology Co., Ltd. (Fockele & Schwarze) und die Trumpf GmbH sowie das Fraunhofer-Institut für Lasertechnologie ihre ersten Forschungen auf dem Gebiet der Laserschmelztechnologie begonnen. Nach Gründung eines europäischen Technologiezentrums für „Rapid Prototyping“ in Kaarst führte die britische Mining and Chemical Products Ltd. (MCP) die Technik des Selektiven Laserschmelzens ein, während Fockele & Schwarze sich diverse Patente in diesem Bereich erarbeiteten. Im Jahr 2002 haben F & S und MCP eine Partnerschaft geschlossen, um gemeinsam marktreife SLM-Geräte zu entwickeln. MCP war Vorreiter bei der Laserbearbeitung von Aluminium und Titan. Die Entwicklung und Herstellung der Geräte hat ihren Hauptsitz in der Lübecker Tochter HEK GmbH. Im Rahmen der Umstrukturierung von MCP wurde der Geschäftsbereich 2008 unter der Leitung von Hans-Joachim Ihde in MTT Technologies GmbH (später SLM Solutions GmbH) aufgeteilt und an Ihde und Henner Schöneborn verkauft. Beide sind noch heute (Stand Mai 2014) an der SLM AG beteiligt. ING Groep erwarb über seinen Fonds Parcom Deutschland I auch Anteile an SLM und erwarb mehr als die Hälfte der Anteile. In Vorbereitung auf den geplanten Börsengang fusionierte das Unternehmen zur neu gegründeten SLM Holding GmbH, die 2014 in SLM Solutions Group AG umbenannt wurde. Daher ist das offizielle Gründungsjahr der Aktiengesellschaft 2014, und der Ursprung der Gesellschaft kann bis in die 1990er Jahre zurückverfolgt werden. Der Prospekt für den Börsengang bezeichnet 2006 als Gründungsdatum der operativen Gesellschaft. Im Rahmen des Börsengangs im Mai 2014 hat die SLM Solutions Group AG durch die Ausgabe neuer Aktien 75 Millionen Euro aufgebracht. Gleichzeitig verkauften bestehende Aktionäre (hauptsächlich Parcom) Aktien zu einem Marktwert von 105 Millionen Euro. Es ist geplant, alte Aktien zu einem Marktpreis von 103 bis 163 Millionen Euro zu verkaufen. Im Bereich Anwendungssoftware wurde im Februar 2016 gemeinsam mit der österreichischen CADS GmbH die SLM Solutions Software GmbH gegründet. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung von Software, die das optimale Design von Komponenten für die additive Fertigung ermöglicht. Außerdem wurde am 14. Juli 2016 die 3D Metal Powder GmbH in das Handelsregister eingetragen, um passgenaue Verbrauchsmaterialien für die jeweiligen Kundenanwendungen liefern zu können. Im Jahr 2016 unternahm GE Aviation einen einmonatigen Versuch, SLM-Lösungen zu erwerben, scheiterte jedoch am Preis des Großaktionärs-Hedgefonds Elliott.