Anzeige
+++INNOVATIVER BÖRSENGANG: Mit einer Kultmarke mischt diese Firma den Markt für Elektromobile auf!+++

Adler Modemaerkte WKN: A1H8MU ISIN: DE000A1H8MU2 Kürzel: ADD Branche: Konsumgüter

Kurs zur Adler Modemaerkte Aktie
0,02 EUR
-33,33 %-0,01
18. Aug, 11:45:15 Uhr, Gettex
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kommentare 24.206
DerKurs
DerKurs vom 01.05.22 09:59 Uhr
Ich habe zuerst Adler Modekette mit Adler group verwechselt. 😂
Paulkrypton
Paulkrypton vom 30.04.22 19:55 Uhr
Das wird ein Knaller wie Phönix aus der Asche, so wird hier der Kurs steil nach oben steigen. Jawohl 😉
j
judith230 vom 05.04.22 13:43 Uhr
Der Adler steht in den Startlöchern: Bald geht es los
D
Demokrator vom 10.03.22 19:22 Uhr
Adler Modemärkte, hier kam es demnach so, wie ich es eingeschätzt hatte.
Checker666
Checker666 vom 06.02.22 12:41 Uhr
@Heckel Zeitfracht Logistik😉
H
Heckel vom 06.02.22 10:26 Uhr
wer ist denn der neue Investor ??
Bullauge
Bullauge vom 13.01.22 23:24 Uhr
@st.Pauli andere Ansicht /Meinung ist legitim. Leider ist die offenkundige Polemik eigentliche Triebfeder des "Beitrags" und somit indiskutabel
EuroDepot
EuroDepot vom 13.01.22 21:00 Uhr
Der Investor wird sich was dabei gedacht haben. Wart ihr mal in so einem neuen Geschäft? Die Zuversicht sieht sehr gut aus.
St_Pauli
St_Pauli vom 13.01.22 20:16 Uhr
Einige meinen das sie 50k nachgelegt haben, Blender sind das für mich. Selbst wenn die Aktie noch handelbar wäre, würde ich es nicht glauben, das solche Poser meistens H4 bekommen und in den Foren auf Dicke Hose machen, aber in Wirklichkeit können sie sich nichts leisten. Ich habe aber für solche Leute nur noch Mitleid.
A
Agropak vom 13.01.22 12:11 Uhr
Ferbert, ist das dein Ernst?? Das Ding ist durch. Kein Handel möglich, Papiere wertlos
Kommentare
1 ADLER MODEMäRKTE Hauptdiskussion
2 Dank Adler trag ich Prada
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Düsseldorf 0,03 0,04 1629208850 17. Aug 6.000 Stk 0,03 EUR
ges. 6.000 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
552 Tsd.
Anzahl der Aktien
18,5 Mio.
Termine
31.05 vorläufiges Ergebnis
Aktionärsstruktur %
Zeitfracht Logistik Holding GmbH 100,00
Freefloat 0,00
Grundlegende Daten zur Adler Modemaerkte Aktie
Finanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KUV - - - - - - -
Ergebnis je Aktie (bereinigt) -0,14 0,28 - - - - -
Cashflow 9,9 Mio. 61,7 Mio. - - - - -
Eigenkapitalquote 42,46 % 16,15 % - - - - -
Verschuldungsgrad 135,51 519,36 - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - - -
EBITDA - - - - - - -
EBIT 3,3 Mio. 24,5 Mio. - - - - -
Fundamentaldaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
KCV 5,95 1,13 - - - - -
Dividendenrendite - - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -22,70 13,40 - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - - -
Bilanzdaten 2018 2019 2020 2021 2022e 2023e 2024e
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - - -
Umsatzerlöse 507,1 Mio. 495,4 Mio. - - - - -
Ergebnis vor Steuern -1,6 Mio. 7,9 Mio. - - - - -
Steuern 1,0 Mio. 2,8 Mio. - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - - -
Zinsertrag - - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - - -
Info

Adler Modemaerkte

Die Adler Modemärkte AG ist eine deutsche Textil-Einzelhandelskette. Das Unternehmen konzentriert sich insbesondere auf Kunden über 45 Jahre und bietet Mode im unteren Mittelpreissegment. Mit seinem Angebot gehört der Konzern zu den führenden Unternehmen innerhalb seines Kernsegments. Neben einem breiten Produktsortiment unterschiedlicher Damen- und Herrenbekleidung sowie Wäsche bietet Adler auch ein Ergänzungssortiment bestehend aus Accessoires, Schuhen, Kinder- und Babybekleidung, Trachtenmode, Sportbekleidung und Hartwarenprodukten. Zentrale Strategie des Unternehmens sind Großflächenkonzepte mit Flächen von mehr als 1000 m² pro Ladengeschäft. Das variable und modularisierte Flächenkonzept erlaubt es dem Konzern, flexibel auf das Angebot von Ladenflächen zu reagieren und stadtortspezifisch Marktnischen zu besetzen. Neben eigenen, großflächigen Filialen betreibt die Gesellschaft einen Online-Shop, über den die Kunden sämtliche Kollektionsteile auch online bestellen können. Im Januar 2021 stellte das Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung.