Deutsche Boerse

WKN: A2AA25 ISIN: DE000A2AA253 Kürzel: DB11 Branche: Finanzsektor Mehr zu "DEUTSCHE BÖRSE AG Z.UMTAUSCH EING.NAMENS-AKTIEN"

Börse
Berlin

86,42 EUR

+0,84 % +0,72

Kursdaten

Geld (Stk.) 86,410 (10)
Brief (Stk.) 87,010 (10)
Spread 0,690
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 86,420
Vortag 85,700
52 Wochen Hoch 85,700
52 Wochen Tief 66,570

Stand: 04.04.2017 - 08:03:28 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles für nur 4 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Neueste Kommentare (10)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

J
Jack010 vom 27.02.17 10:05 Uhr

Frage Was ist mit dem Kurs wenn die Fusion nicht zustande kommt.Werden die Aktien zum Umtausch wieder Normale Aktien D.Boerse?

J
Johnny13 vom 27.02.17 09:21 Uhr

Möglicherweise ist das jetzt aber ein Glücksfall und besser so. Deutschland braucht England nicht, erst recht nicht nach dem Brexit

P
Pälzer vom 27.02.17 08:38 Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Die beabsichtigte Fusion der Frankfurter Börse und der London Stock Exchange (LSE) steht vor einem möglichen Aus. Nach Angaben vom Sonntagabend will die LSE eine von der EU gestellte Vorbedingung nicht erfüllen. Der geforderte Verkauf von Mehrheitsanteilen an der elektronischen Handelsplattform MTS sei "außer Proportion", teilte das Unternehmen am Sonntagabend mit. Angesichts der Positionen der EU-Kommission rechnet die LSE nun damit, dass eine Zustimmung der Kommission zur Fusion "unwahrscheinlich" sei. Die Deutsche Börse und die LSE wollen den größten europäischen Börsenbetreiber schmieden. Die EU-Kommission hatte Ende September eine vertiefte Prüfung des geplanten Zusammenschlusses eingeleitet. Die Wettbewerbshüter haben unter anderem die Sorge, dass durch die Zusammenlegung der Clearinghäuser der beteiligten Unternehmen etwa bei Anleihegeschäften der Wettbewerb ausgeschaltet werden könnte. Die Clearingstellen sind zwischen den Vertragsparteien einer Transaktion angesiedelt und übernehmen das gegenseitige Ausfallrisiko. Dafür müssen Marktteilnehmer ihnen Sicherheiten zur Verfügung stellen. Das fusionierte Unternehmen würde nach ursprünglichem Plan mit rund 150 Milliarden Euro über den weltweit größten Sicherheiten-"Pool" verfügen./cha/DP/stk

S
Sputnik05 vom 27.02.17 08:31 Uhr

Kein Zusammenschluss, wer hätte das gedacht.

P
Placebo vom 15.11.16 09:37 Uhr

Gibt es Neuigkeiten? Warum der starke Anstieg in den letzten Tagen?

F
Fink vom 10.11.16 11:46 Uhr

Was ist hier los?

S
ShinLa vom 07.09.16 20:44 Uhr

Die Aktie wird, sollte der Umtausch gelingen, trotzdem weiter handelbar bleiben.

Alle Kommentare Neu laden

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 87,14 87,19 1491233705 03.04.17 978.318 86,81 EUR
Frankfurt 86,99 87,28 1491234888 03.04.17 963 86,82 EUR
Berlin 86,41 87,01 1491285808 04.04.17 0 86,42 EUR
Düsseldorf 86,99 87,28 1491200794 03.04.17 0 85,78 EUR
Hamburg 86,99 87,28 1491199771 03.04.17 0 85,78 EUR
München 86,99 87,28 1491199229 03.04.17 0 85,66 EUR
Hannover 85,66 86,00 1490940630 31.03.17 0 85,19 EUR
Stuttgart 87,14 87,32 1491233104 03.04.17 5.120 87,21 EUR
Tradegate 87,00 87,29 1491251159 03.04.17 9.918 87,15 EUR
Lang & Schwarz 86,95 87,40 1491252912 03.04.17 140 87,17 EUR
Eurex 0,00 0,00 1491233392 03.04.17 0 87,05 EUR
BX Swiss 92,68 93,41 1491231600 03.04.17 0 93,39 CHF
Gettex 0,00 0,00 1491239973 03.04.17 100 86,96 EUR
Baader Bank 86,74 87,36 1491248696 03.04.17 0 87,05 EUR
TTMzero 0,00 0,00 1482526799 23.12.16 0 78,41 EUR

Realtime / Verzögert

Deutsche Boerse

Die Deutsche Börse AG ist eine der führenden europäischen Börsenorganisationen. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Gesellschaft umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten sowie der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Des Weiteren ist die Deutsche Börse AG Trägerin der Frankfurter Wertpapierbörse. Mit der vollelektronischen Handelsplattform Xetra und der Börse Frankfurt betreibt die Gesellschaft einen der umsatzstärksten Kassamärkte weltweit. Eurex zählt zu den weltweit führenden Börsen im Handel von Terminkontrakten wie Futures und Optionen. Clearstream, ein Tochterunternehmen der Deutschen Börse, bietet integrierte Banking-, Custody und Settlement-Dienstleistungen für den Handel von festverzinslichen Wertpapieren und Aktien. Die Informationsströme ihrer Märkte kanalisiert die Deutsche Börse über Market Data & Analytics. Kunden erhalten Produkte wie Kurse, Indizes und unternehmensbezogene Daten, die gezielt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. In ihrem eigenen Rechenzentrum betreibt das Unternehmen verschiedene Handelsplattformen weltweit und liefert die Technologie für internationale Finanzdienstleister. Die Deutsche Börse AG befindet sich in Gesprächen über einen potentiellen Unternehmenszusammenschluss mit der London Stock Exchange.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
- EUR
Anzahl der Aktien
- Stück

Aktionärsstruktur %

Freefloat 58,91
BlackRock, Inc. 6,15
Artisan Partners Funds, Inc. 5,11
Invesco Limited 5,01
eigene Aktien 4,64
Credit Suisse AG 3,01
FIL Investments International 3,00
Jupiter Fund Management plc 2,99
The Capital Group Companies, Inc. 2,98
Dodge+Cox 2,96
Franklin Mutual Advisers, LLC 2,90
The Royal Bank of Scotland plc 2,34

Termine

Grundlegende Daten zur DEUTSCHE BÖRSE AG Z.UMTAUSCH EING.NAMENS-AKTIEN Aktie

Finanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 6,81 - - - - -
Cashflow 1,621 Mrd - - - - -
Eigenkapitalquote 2,74 % - - - - -
Verschuldungsgrad 3.555 - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 1,108 Mrd - - - - -
Fundamentaldaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Dividendenrendite 3,13 % - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 11,00 - - - - -
Dividende je Aktie 2,35 - - - - -
Bilanzdaten 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 2,557 Mrd - - - - -
Ergebnis vor Steuern 1,034 Mrd - - - - -
Steuern 286,00 Mio - - - - -
Ausschüttungssumme 439,00 Mio - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 2,674 Mrd - - - - -