Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?
STRONG BUY!
Anzeige

Tritax EuroBox WKN: A2JQGB ISIN: GB00BG382L74 Kürzel: EBOX Immobilien: Immobilien-Betrieb

Tritax EuroBox Aktie • Kurs heute
0,80 EUR
±0,00 %±0,00
17. Jul, 18:13:57 Uhr, Gettex
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Themen entdecken
d
ds_divgr, EuroBox , 03.08.2021 9:14 Uhr
Jemand investiert? Schaut solide aus, nette Dividende und für die Zukunft gut gewappnet.
Themen zum Wert
1 EuroBox
Anzeige Weltweit handeln ab 0 Euro - Zum Depot
Kursdetails
Geld (bid) 0,79 (3.125)
Brief (ask/offer) 0,82 (3.125)
Spread 3,68
Geh. Stück 0
Eröffnung 0,80
Vortag 0,80
Tageshoch 0,80
Tagestief 0,80
52W Hoch 0,80
52W Tief 0,52
Tagesvolumen
in USD gehandelt 3.000 Stk
in EUR gehandelt 0 Stk
in GBP gehandelt 1,8 Mio. Stk
Gesamt 1,9 Mio. Stk
Partner-News
Anzeige

18:00 Uhr • Partner • Societe Generale

16:45 Uhr • Partner • Societe Generale

15:40 Uhr • Partner • onemarkets Blog

15:19 Uhr • Partner • Societe Generale

Aktien-News

18:05 Uhr • Artikel • dpa-AFX

18:00 Uhr • Partner • Societe Generale

Anzeige
Geld/Brief Kurse
Neu laden
Börse Geld Vol. Brief Vol. Zeit Vol. ges. Kurs
Nasdaq OTC 1719965400 3. Jul 3.000 Stk 0,83 USD
Baader Bank 0,79 3.125 Stk 0,82 3.125 Stk 1721230202 17:30 0,80 EUR
Frankfurt 0,77 1.500 Stk 0,82 1.500 Stk 1721203070 09:57 0,77 EUR
TTMzero RT 1721230206 17:30 0,80 EUR
London 0,66 28.172 Stk 0,67 10.000 Stk 1721229562 17:19 1,8 Mio. Stk 0,67 GBP
München 0,79 1.500 Stk 0,82 1.500 Stk 1721197139 08:18 0,80 EUR
Stuttgart 0,77 7.500 Stk 0,82 5.000 Stk 1721196196 08:03 0,77 EUR
Gettex 0,79 3.125 Stk 0,82 3.125 Stk 1721232837 18:13 0,80 EUR
ges. 1.850.304 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
633,5 Mio.
Anzahl der Aktien
806,8 Mio.
Termine
03.12.2024 Quartalsmitteilung
04.12.2024 Quartalsmitteilung
02/25 Quartalsmitteilung
Grundlegende Daten zur Tritax EuroBox Aktie
Finanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 6,07 7,11 5,08 - - - -
Gewinn je Aktie (EPS) 0,11 0,13 0,07 -0,28 - - -
Cash-Flow 32,3 Mio. 30,3 Mio. 30,7 Mio. 27,4 Mio. - - -
Eigenkapitalquote 57,30 % 64,64 % 56,24 % 48,17 % - - -
Verschuldungsgrad 74,53 54,70 77,80 107,62 - - -
EBIT 67,1 Mio. 129,1 Mio. 70,8 Mio. -0,2 Mrd. - - -
Fundamentaldaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 12,15 32,00 16,50 18,67 - - -
Dividendenrendite 4,21 % 3,70 % 3,95 % 6,70 % 5,38 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 8,84 9,85 9,43 -2,00 - - -
Bilanzdaten 2020 2021 2022 2023 2024e 2025e 2026e
Umsatzerlöse 68,6 Mio. 146,5 Mio. 103,9 Mio. -0,2 Mrd. - - -
Ergebnis vor Steuern 53,6 Mio. 129,0 Mio. 76,6 Mio. -0,2 Mrd. - - -
Steuern 8,8 Mio. 24,2 Mio. 17,9 Mio. -19,6 Mio. - - -
Jahresüberschuss/–fehlbetrag 44,8 Mio. 104,8 Mio. 58,8 Mio. -0,2 Mrd. - - -
Ausschüttungssumme 18,2 Mio. 25,3 Mio. 40,3 Mio. 40,3 Mio. - - -

Info Tritax EuroBox Aktie

Tritax EuroBox

Tritax EuroBox plc investiert in und verwaltet ein gut diversifiziertes Portfolio großer, hochwertiger Logistikimmobilien, die als Big Boxes bekannt sind. Der Fonds investiert in Immobilien, die einen wichtigen Teil der Logistik- und Vertriebslieferkette für Nutzer wie Einzelhändler, Hersteller und Drittanbieter von Logistikdienstleistungen erfüllen. Der Fonds konzentriert sich auf wichtige Logistikknotenpunkte, die sich in der Nähe der wichtigsten Bevölkerungszentren in den etabliertesten Logistikmärkten Europas befinden und über eine gute Verfügbarkeit von Arbeitskräften verfügen. Der Fonds versucht, in Basisanlagen, wertsteigernde Anlagen, wachstumsorientierte Anlagen und strategische Grundstücke zu investieren. Tritax EuroBox plc investiert hauptsächlich in Kernländern in Kontinentaleuropa. Die Tritax EuroBox Aktie gehört zur Branche Immobilien und dem Wirtschaftszweig Immobilien-Betrieb.

Kursentwicklung

Der letzte Kurs der Tritax EuroBox Aktie liegt bei 0,80 EUR (17. Jul, 18:13:57 Uhr). Somit hat sich die Tritax EuroBox Aktie gegenüber dem Vortag noch nicht bewegt. Auf einen Monat gesehen, konnte die Tritax EuroBox Aktie um +11,89 % zulegen. Im Zeitraum eines Jahres, hat sich die Tritax EuroBox Aktie mit +30,08 % durchaus positiv entwickelt. Derzeit notiert die Aktie mit +35,00 % über ihrem 52-Wochen Tief und verbleibt auf ihrem 52-Wochen Hoch.

Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV)

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wurde von Tritax EuroBox zuletzt in 2022 mit 5,08 angegeben. Für Analysten stellen KUV-Werte unter eins eine Unterbewertung der jeweiligen Aktie dar. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis unterliegt jedoch permanenten Schwankungen und sollte nicht als einzige Kennzahl betrachtet werden. Nach den uns zur Verfügung stehenden Daten, läge das KUV für die Tritax EuroBox Aktie aktuell bei -2,97 und wäre für Aktienanalysten per Definition empfehlenswert, da die Aktie unterbewertet zu sein scheint.

Dividende je Aktie und Dividendenrendite

Zur Tritax EuroBox Aktie liegen uns derzeit keine Information zu Dividenden aus den Vorjahren oder dem aktuellen Geschäftsjahr 2024 vor. Üblicherweise wird die Angabe zur Dividende auch für die Berechnung der Dividenderendite genutzt. Die Dividendenrendite wird für das laufende Jahr 2024 mit 5,38 % angegeben. Eine Dividendenrendite gibt den Ertrag einer Aktie als Verhältnis von Dividende und aktuellem Aktienkurs in Prozent an. Diese Information ermöglicht es, den Ertrag aus einer Aktie besser mit den Erträgen anderer Aktien vergleichen zu können. Sie wird berechnet, indem man die Dividende pro Aktie durch den aktuellen Aktienkurs dividiert und dann mit 100 multipliziert. Da uns zur Tritax EuroBox Aktie aktuell keine Daten zur Dividende vorliegen, scheidet diese Kennzahl zur Beurteilung ob diese Aktie zur Anlagestrategie passt, an dieser Stelle aus.

Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV)

Das letzte für Tritax EuroBox an uns übermittelte Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) aus 2023, liegt bei 18,67 und entspräche somit ungefähr der 19-fachen Kursnotierung gegenüber dem Cash-Flow. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis setzt den Aktienkurs eines Unternehmens mit seinem Cash-Flow ins Verhältnis. Der Wert gibt das Vielfache vom Aktienpreis im Vergleich zum Cash-Flow an. Je hoher das KCV, desto teurer ist ein Unternehmen. Das Kurs-Cashflow-Verhältnis errechnet sich aus dem aktuellen Aktienkurs geteilt durch den Cash-Flow pro Aktie. Mit dem aus 2023 übermitteltem Cash-Flow von 27,4 Mio., beträgt der Cash-Flow pro Aktie 0,03 EUR und ergibt mit dem aktuellen Kurs der Tritax EuroBox Aktie von 0,80 EUR ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von aktuell 23,58 und würde im Durchschnitt eines breiten Aktienmarktes bereits als hoch angesehen. Jedoch sollte dieser Wert Branchenspezifisch betrachtet werden, da der Cash-Flow von vielen Faktoren wie u. a. Abschreibungen beeinflusst wird.

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)

Für Tritax EuroBox wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) aus 2023 mit -2,00 angegeben. Ein veröffentlichtes KGV aus Abschlussberichten eines Unternehmens wird, insbesondere bei Aktiengesellschaften mit mehr als einer Aktiengattung, wie Stamm- und Vorzugsaktien, mit den Durchschnittswerten der Aktien berechnet. Mit den uns vorliegenden Daten könnte man aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für Tritax EuroBox in Höhe von -2,89 berechnen. Bei dieser Berechnung ist zu beachten, dass wir hierbei die bereitgestellten Daten zum Fehlbetrag in Höhe von -0,2 Mrd. EUR aus 2023 nutzen, diesen Wert durch die 806,8 Mio. ausstehenden Aktien teilen und mit dem aktuellen Kurs 0,80 EUR verrechnen. Pauschale Aussagen darüber, ob eine Aktie kaufenswert ist oder nicht, lässt die Kennzahl zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nicht ohne weiteres zu. Ein niedriger KGV-Wert kann je nach Kontext positiv bewertet werden und deutet auf ein "günstiges" Unternehmen hin. Umgekehrt können Unternehmen mit einem niedrigen KGV auch hohe Verlustrisiken bergen. Eine umfassende Aktienanalyse kann das KGV jedoch nicht ersetzen, weshalb sie nur als Orientierungshilfe dienen sollte.