Unione di Banche Italiane

WKN: 813518 ISIN: IT0003487029 Kürzel: BPD Branche: Banken Mehr zu "UNIONE DI BANCHE ITALIANE"

Börse
Frankfurt

2,55 EUR

-0,51 % -0,01

Stand: 20.09.2019 - 15:52:52 Uhr

Geld (Stk.) 2,548 ( 2.000)
Brief (Stk.) 2,598 ( 2.000)
Spread 1,925
Vortag 2,567
Eröffnung 2,562
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 2,548 2,598 1568987572 20.09.19 0 2,55 EUR
Berlin 2,542 2,579 1568997925 20.09.19 0 2,57 EUR
Düsseldorf 2,547 2,599 1568991974 20.09.19 0 2,56 EUR
München 2,508 2,607 1568992519 20.09.19 0 2,57 EUR
Stuttgart 2,534 2,572 1568989668 20.09.19 0 2,55 EUR
Tradegate 2,534 2,572 1569011183 20.09.19 0 2,55 EUR
Lang & Schwarz 2,537 2,579 1569011441 20.09.19 0 2,56 EUR
Eurex 0,000 0,000 1568999274 20.09.19 0 2,57 EUR
Gettex 2,504 2,605 1569008580 20.09.19 0 2,57 EUR
Wien 2,510 2,617 1568994306 20.09.19 0 2,56 EUR
Mailand 0,000 0,000 1569004200 20.09.19 0 2,56 EUR
Baader Bank 2,505 2,604 1569009363 20.09.19 0 2,55 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1569011183 20.09.19 0 2,55 EUR

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (1)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

A

Arnold1 vom 12.04.17 16:31 Uhr

Eine Dividendenperle, die jeder im Depot haben sollte.

Alle Kommentare Neu laden

Aktuelles zu:

UNIONE DI BANCHE ITALIANE

11.02.2019, 11:23 Uhr

AKTIEN IM FOKUS: Banken europaweit gefragt - Frankfurter Häuser vorne dabei

FRANKFURT/PARIS/MAILAND (dpa-AFX) - Ermutigende Anzeichen für die Kapitalausstattung bei einigen südeuropäischen Branchenwerten lassen am Montag die Aktionäre im Bankensektor risikofreudiger agieren. Der europäische Bankenindex rückte am Vormittag um 1,3 Prozent vor und war damit unter den d…

02.11.2018, 19:50 Uhr

ROUNDUP: Durchwachsene Stresstest-Ergebnisse für Italiens Großbanken

LONDON (dpa-AFX) - Italienische Banken haben im jüngsten Stresstest der europäischen Aufseher höchst unterschiedlich abgeschnitten. Bei den Großbanken Unicredit und Intesa Sanpaolo hielten sich die harten Kapitalpuffer im angenommenen Krisenszenario bis zum Jahr 2020 über der Marke von neun …

02.11.2018, 18:45 Uhr

Durchwachsene Stresstest-Ergebnisse für Italiens Großbanken

LONDON (dpa-AFX) - Italienische Banken haben im jüngsten Stresstest der europäischen Aufseher höchst unterschiedlich abgeschnitten. Bei den Großbanken Unicredit und Intesa Sanpaolo hielten sich die harten Kapitalpuffer im angenommenen Krisenszenario bis zum Jahr 2020 über der Marke von neun …

29.10.2018, 10:23 Uhr

S&P-Bonitätsurteil erleichtert Anleger in Italien - Bankaktien steigen

MAILAND (dpa-AFX) - Der italienische Aktienmarkt hat am Montag spürbar erleichtert auf die Kreditwürdigkeitseinschätzung von S&P reagiert. Diese hatte am Freitagabend ihr Bonitätsurteil für das angeschlagene Euroland vorerst beibehalten. Das gab nun vor allem Bankenwerten Auftrieb. Der FTSE …

29.05.2018, 13:57 Uhr

WDH/ROUNDUP 2: Italien-Krise setzt Finanzmärkte unter Druck

(Positionsbezeichnung des Experten Wilson im zweiten Absatz ergänzt.) ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die politische Krise in Italien bringt die Finanzmärkte immer mehr ins Taumeln. Bei italienischen Staatsanleihen kam es am Dienstag zu einem regelrechten Ausverkauf. Die Rendite zweijähriger Papie…

29.05.2018, 12:54 Uhr

ROUNDUP 2: Italien-Krise setzt Finanzmärkte unter Druck

(Neu: aktuelle Kurse, Expertenstimmen, Aussagen von Italiens Notenbankchef, Versteigerung italienischer Geldmarktpapiere, Anleger-Umfrage) ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die politische Krise in Italien bringt die Finanzmärkte immer mehr ins Taumeln. Bei italienischen Staatsanleihen kam es am Dien…

29.05.2018, 09:58 Uhr

ROUNDUP: Italien-Krise setzt Finanzmärkten immer mehr zu

ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die politische Krise in Italien wirkt sich immer stärker auf die Finanzmärkte aus. Am Dienstagmorgen kam es an den Anleihemärkten in Italien und Portugal zeitweise zu Turbulenzen mit starken Kurseinbrüchen. Die Risikoaufschläge zu als sicher geltenden Anlagen wie de…

Grundlegende Daten zur UNIONE DI BANCHE ITALIANE Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 0,13 -0,91 0,65 0,34 - -
Cashflow 107,90 Mio 235,70 Mio -2,623 Mrd 417,80 Mio - -
Eigenkapitalquote 8,29 % 8,06 % 9,19 % - - -
Verschuldungsgrad 1.106 1.140 988 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 272,00 Mio -1,165 Mrd 796,20 Mio 390,70 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 1,77 % 0,74 % 3,02 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 47,70 -16,30 5,60 - - -
Dividende je Aktie 0,11 0,11 0,11 0,12 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - -
Ergebnis vor Steuern 272,00 Mio -1,165 Mrd 796,20 Mio 390,70 Mio - -
Steuern 127,50 Mio -0,320 Mrd 79,20 Mio -60,80 Mio - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag 3,232 Mrd 2,996 Mrd 3,477 Mrd 3,483 Mrd - -

Unione di Banche Italiane

Unione di Banche Italiane S.p.A. (UBI) ist eine Banken- und Finanzdienstleistungsgruppe. Die Gesellschaft entstand am 1. April 2007 durch die Fusion der BPU - Banche Popolari Unite und Banca Lombarda e Piemontese. Die umfangreiche Dienstleistungspalette beinhaltet neben den traditionellen Bankgeschäften auch die Vermögensverwaltung, Vorsorgeplanung, Verbraucherkredite, Leasing, e-banking und e-trade und Investmentbanking. Mit über 1.800 Filialen, davon mehr als 680 in der Lombardei und über 160 im Piemont betreut der Konzern national über 3.5 Millionen Kunden. Darüber hinaus werden weltweit Niederlassungen und Repräsentanzen unterhalten. Der Hauptsitz der UBI Unione di Banche Italiane S.p.A. ist in Bergamo, Italien. Im Juni 2016 gab UBI die Fusion und mit seinen Netzwerkbanken Banca Regionale Europea S.p.A. (“BRE”), Banca Popolare Commercio e Industria S.p.A. (“BPCI”), Banca Carime S.p.A. (“CARIME”), Banca Popolare di Ancona S.p.A. (“BPA”), Banca Popolare di Bergamo S.p.A. (“BPB”), Banco di Brescia San Paolo CAB S.p.A. (“BBS”) und Banca di Valle Camonica S.p.A. (“BVC”) bekannt. Mit dem kompletten Abschluss des Zusammenschlusses wird bis Mitte 2017 gerechnet.

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
2,923 Mrd EUR
Anzahl der Aktien
1,144 Mrd Stück

Aktionärsstruktur in %

Freefloat 74,49
Fondazione Cassa di Risparmio di Cuneo 5,91
Silchester International Investors LLP 5,12
Fondazione Banca del Monte di Lombardia 4,96
Capital Research and Management Company 4,85
HSBC Holdings plc 4,67

Termine

08.11 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine