SAF HOLLAND S.A.

WKN: A0MU70 ISIN: LU0307018795 Kürzel: SFQ Mehr zu "SAF HOLLAND"

Börse
Xetra

10,57 EUR

+0,57 % +0,06

Stand: 22.05.2019 - 13:19:08 Uhr

Geld (Stk.) 10,560 ( 2.923)
Brief (Stk.) 10,590 ( 302)
Spread 0,283
Vortag 10,510
Eröffnung 10,440
Geh. Stück 34.060 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 10,560 10,590 1558523948 13:19 34.060 10,57 EUR
Frankfurt 10,560 10,580 1558516801 11:20 0 10,49 EUR
Berlin 10,510 10,640 1558524086 13:21 0 10,58 EUR
Düsseldorf 10,560 10,590 1558519249 12:00 0 10,51 EUR
Hamburg 10,560 10,590 1558505364 08:09 0 10,46 EUR
München 10,560 10,580 1558504845 08:00 0 10,44 EUR
Hannover 10,560 10,590 1558505425 08:10 0 10,46 EUR
Stuttgart 10,580 10,590 1558508993 09:09 0 10,46 EUR
Nasdaq OTC 0,000 0,000 1557868800 14.05.19 600 12,20 USD
Tradegate 10,590 10,600 1558524993 13:36 3.270 10,59 EUR
Lang & Schwarz 10,571 10,599 1558524931 13:35 50 10,59 EUR
SIX Swiss (CHF) 0,000 0,000 1558452600 21.05.19 0 11,71 CHF
BX Swiss 11,899 11,930 1536163200 05.09.18 0 14,72 CHF
Gettex 10,570 10,600 1558518180 11:43 0 10,54 EUR
Wien 0,000 0,000 1558453506 21.05.19 110 10,48 EUR
Baader Bank 10,570 10,600 1519030624 19.02.18 0 18,66 EUR
SmartTrade 0,000 0,000 1558524993 13:36 0 10,59 EUR

Realtime / Verzögert

Diskussion zu diesem Wert

Aktualisieren Kommentare ( 127)
14:40 Uhr 25.01.19 Olli2111 Ich bin hier heute mal eingestiegen. Ich hatte sie schon mal. Lief ganz gut. Zahlen sind vielversprechend. Dazu eine üppige Dividende.
13:45 Uhr 23.01.19
B
Bulle483 Ja
13:25 Uhr 23.01.19
B
BastiMeyer Noch jemand hier investiert?
22:00 Uhr 28.11.18
B
BastiMeyer Guter Umsatz, sollte sich der Stahl-Preis normalisieren dann sollte die Aktie wieder über 14 Euro springen
09:58 Uhr 19.10.18
B
Bulle483 Umsatz hoch, Aktie runter
16:01 Uhr 22.08.18
T
Tycoon5597 Talfahrt nimmt einfach kein Ende ... ☹️
08:54 Uhr 31.07.18
T
Tycoon5683 Die instituellen Investoren, zum Beispiel, Meldung vom 30.07., kaufen sich ein. Luxemburg immerhin 5%.. Irgendwas läuft da im Hintergrund, in den USA ist das Unternehmen top aufgestellt. Die Gewinne sind zwar leicht weggebrochen, aber das Unternehmen ist weiterhin gut aufgestellt
08:49 Uhr 31.07.18
T
Tycoon5683 Aufgrund der niedrigen Bewertung im Branchenvergleich ist das Ding hier für mich aktuell ein heißer Übernahmekandidat
17:57 Uhr 25.07.18
T
TradewindRider Kommt ja super an die Meldung. So was Blödes... naja. Bin trotzdem mal drin. Sehe Potential.
17:33 Uhr 24.07.18
T
TradewindRider Aktuelle adhoc zu einer Übernahme bei SAF.
10:41 Uhr 19.07.18
B
BastiMeyer Das sind Zeitpunkte. A ist steigend B ist fallend und C ist steigend und wir befinden uns aktuell in B,
16:15 Uhr 18.07.18
B
BBcity @BastiMeyer Was verstehst du unter einem ABC Verlauf?
15:25 Uhr 18.07.18
B
BastiMeyer Das ist ein typischer ABC Verlauf :)
13:51 Uhr 18.07.18
B
Bulle483 Naja. Gekauft und runter geht's :(
10:55 Uhr 18.07.18
T
Tycoon5597 Glückwunsch!
09:37 Uhr 18.07.18
B
Bulle483 Hab gerade gekauft. Ersteinstieg
11:46 Uhr 03.07.18
B
BBcity Nach ausgestandener Short Attacke steckt hier langfristig viel Potenzial.
12:55 Uhr 29.06.18
T
Tycoon5597 täglich blutrot, egal was der Gesamtmarkt macht, SAF fällt derzeit nur noch. Keine Nachfrage vorhanden
18:30 Uhr 22.06.18
O
Olli77 Kursziel hier 22 EUR https://www.finanzen.net/analyse/SAF_Holland_SA_buy-Warburg_Research_646592
17:57 Uhr 22.06.18
O
Olli77 https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/airbus-aktie-leoni-und-co-fuenf-top-empfehlungen-aus-der-zweiten-reihe-1026535936/5
17:57 Uhr 22.06.18
O
Olli77 Die SAF-Holland S.A. mit Sitz in Luxemburg ist der größte unabhängige börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa und beliefert schwerpunktmäßig die Trailer-Märkte. Das Unternehmen zählt mit rund 1.139 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 zu den international führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Trailer aber auch für Lkw, Busse und Campingfahrzeuge. Die Produktpalette umfasst neben Achs- und Federungssystemen unter anderem Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden, die unter den Marken SAF, Holland und Neway vertrieben werden. SAF-Holland beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung (OEM) auf sechs Kontinenten. Im Aftermarket-Geschäft liefert die Gruppe Ersatzteile an die Service-Netzwerke der Hersteller (OES) und mit Hilfe von Verteilungszentren über ein umfassendes globales Vertriebsnetz an Endkunden und Servicestützpunkte. SAF-Holland ist, als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailer-Industrie, international breit aufgestellt und in fast allen Märkten weltweit präsent. Mit der Innovationsoffensive SMART STEEL - ENGINEER BUILD CONNECT verbindet SAF-Holland Mechanik mit Sensorik und Elektronik und treibt die digitale Vernetzung von Nutzfahrzeugen und Logistikketten voran. Mehr als 3.700 engagierte Mitarbeiter weltweit arbeiten schon heute an der Zukunft der Transportindustrie.
17:57 Uhr 22.06.18
O
Olli77 In Tarrytown wies Vorstandschef Matthias Heiden darauf hin, dass man davon bereits profitiert, wie ein jüngst erhaltener US-Großauftrag für Achssysteme mit integrierter Scheibenbremstechnik bestätige. Das Management geht davon aus, dass dies zu einem Anstieg des Jahresumsatzes von bis zu 20 Mio. Dollar im Jahr 2019 führt. Neue Sicherheitsgesetze begünstigen außerdem auch das Premiumsegment auf dem chinesischen Markt. SAF-Holland hofft dort auf Vorteile durch den frühzeitigen Markteinstieg und darauf, den dortigen Marktanteil von derzeit zwei Prozent zügig ausbauen zu können. Die jüngsten Kostenprobleme in den USA sollen den Angaben zufolge bis zum dritten Quartal 2018 behoben sein. Der zuständige Analyst kalkuliert für 2018 mit einem wiederkehrenden Gewinn je Aktie von 1,45 Euro nach 1,16 Euro im Vorjahr und für 2019 mit 1,64 Euro je Anteilsschein. Für das kommende Jahr bewegt sich damit das geschätzte KGV bei 9,7. Bei der Dividende sollen für das laufende Geschäftsjahr laut seinen Schätzungen 0,50 Euro je Aktie fließen und für das kommende Jahr dann 0,55 Euro. Das wäre jeweils gleichbedeutend mit einer Erhöhung von 0,05 Euro.
17:56 Uhr 22.06.18
O
Olli77 Der erste und einzige hier vorgestellte Favorit von Berenberg, der aus dem SDAX stammt und sich auch auf der US-:Konferenz präsentiert hat, ist SAF-Holland. Bei dem Nutzfahrzeugzulieferer ist eine bestehende Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 23,00 Euro ausgestattet. Eine Vorgabe, die sich um 44,6 Prozent über den aktuellen Notierungen von 15,91 Euro bewegt. Beim Vortrag von SAF-Holland war zu entnehmen, dass in Europa rund 70-80 Prozent der neuen Trailer und 100 Prozent der Lkw mit Scheibenbremsen fahren. In den USA wird in den kommenden Jahren eine ähnlich hohe Marktdurchdringung zu verzeichnen sein, da die OEMs diese einführen müssen, um neue Sicherheitsstandards zu erfüllen.
13:47 Uhr 22.06.18
T
Tycoon5513 So, wieder dabei, zweiter Versuch, diesmal hoffentlich länger ✌️
16:51 Uhr 14.06.18
T
Tycoon5597 wenn dem mal so wäre...
14:10 Uhr 14.06.18
M
Mueckensammler Diese aktie bewegt sich immer mit dem gesamtmarkt grosse ausbrüche gibt es hier nicht. Hier ist Geduld gefragt.
13:45 Uhr 14.06.18
T
Tycoon5597 erklärt mir einer warum es down geht? positive news, positive Analystenbewertung, nur der Kurs ist alles andere als positiv
12:09 Uhr 25.05.18
T
Tycoon5513 Kursziel 23 EUR https://www.boerse.de/nachrichten/BERENBERG-SAF-Holland-buy-/7910922
11:56 Uhr 25.05.18
O
Olli77 Na also, geht doch ✌️
18:40 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Gute Frage.. Marktumfeld, Mai, Handelskrieg.. SAF wird kommen, die Frage ist wie lange ist dauert
18:04 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5597 und warum fällt und fällt die Aktien seit Wochen? Die news zu SAF sind doch positiv
09:50 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Organisches Umsatzwachstum im 1.Quartal über 8% http://mobile.dgap.de/dgap/News/corporate/safholland-safholland-ersten-quartal-erneut-mit-starkem-organischen-wachstum-operative-mehraufwendungen-den-usa-reduziert/?newsID=1071615
09:48 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Auch das ist nicht unwichtig ✌️ http://m.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-SAF_HOLLAND_Aktie_Shortseller_Polygon_Global_Partners_zieht_sich_etwas_zurueck_Aktiennews-8595616
09:46 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Allein dieser Auftrag generiert ein Umsatzvolumen bis zu 20 Millionen Dollar in 2019
09:44 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Ein Standbein in den USA ist auch nicht verkehrt. Der Auftrag wird noch viel Freude bereiten ☺️ https://www.boerse.de/nachrichten/DGAP-News-SAF-HOLLAND-SA-SAF-HOLLAND-sichert-sich-Grossauftrag-fuer-Achssysteme-mit-integrierter-Scheibenbremstechnologie-in-den-USA-deutsch-/7910466
09:43 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Innovativ ✌️ https://www.transport-online.de/Transport-News/Fahrzeug-Technik/18453/SAF-Holland-Intradrum-Achse-fuer-Mega-Bereifung
08:54 Uhr 24.05.18
T
Tycoon5513 Dabei!! ✌️
20:14 Uhr 14.03.18
J
JannisBuffett Hallo ?
19:47 Uhr 08.01.18
P
Planlos0815 Sehr schön ,läuft echt gut momentan 20€ kommen nächsten Monat
09:34 Uhr 03.01.18
P
Planlos0815 Doch
17:04 Uhr 23.11.17
D
Davis Na hat den keiner saf
11:39 Uhr 08.08.17
L
Lecroupier Hallo?
16:49 Uhr 13.04.17
A
Archery2612 @bagger: Danke für die Info. Im Artikel steht aber auch, dass eine Übernahme momentan sehr unwahrscheinlich ist. Dennoch; Übernahmegerüchte vorhanden, starkes Rating erst vor kurzem; und trotzdem gibt sie so stark nach? Sollten die letzten News nicht eher den Kurs ansteigen lassen?
14:16 Uhr 13.04.17
B
Bagger Habe gerade was von einer möglichen Übernahme gelesen! Kann das jemand bestätigen?
18:40 Uhr 31.01.17 Olli2111 Gewinnmitnahmen
18:25 Uhr 31.01.17
T
Theo17 Was ist denn heute los?
15:08 Uhr 09.01.17 Olli2111 Warum läuft die heute so gut nach oben ?
14:12 Uhr 18.11.16
Q
Quisl Joa. Andere menschen haben Continental im Depot
20:21 Uhr 14.11.16
E
Epigoschmok Wieder dabei
17:43 Uhr 09.11.16
v
vicefreak Und das an einem Tag wie heute ...

Dividende 2019

Ergebnis Dividende
0,00
je Aktie
0,00
je Aktie

Schätzung der Dividende

2019e 2020e 2021e
0,00
je Aktie
-
je Aktie
-
je Aktie
Zur Jahresbilanz

Aktionärsstruktur in %

Freefloat 55,98
Deutsche Bank AG 5,29
Ameriprise Financial, Inc. / Threadneedle Asset Management Ltd. 5,24
TimesSquare Capital Management, LLC 5,19
Delta Lloyd Asset Management N.V. 5,07
UniDeutschland XS 5,04
JP Morgan Asset Management Holding Inc. 5,02
FMR LLC 4,99
Henderson Group Plc 4,87
Norges Bank 3,31

Termine

08.08 Ergebnis Halbjahr
07.11 Ergebnis 3.Quartal
alle Termine

Grundlegende Daten zur SAF HOLLAND Aktie

Finanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 1,14 0,98 0,95 1,06 - -
Cashflow 63,10 Mio 92,70 Mio 56,70 Mio 40,80 Mio - -
Eigenkapitalquote 32,39 % 30,12 % 30,16 % - - -
Verschuldungsgrad 209 232 232 - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 79,30 Mio 76,30 Mio 70,60 Mio 78,00 Mio - -
Fundamentaldaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Dividendenrendite 3,20 % 3,23 % 2,51 % - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 11,00 13,90 18,90 - - -
Dividende je Aktie 0,40 0,44 0,45 0,45 - -
Bilanzdaten 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 1,061 Mrd 1,042 Mrd 1,139 Mrd 1,301 Mrd - -
Ergebnis vor Steuern 77,60 Mio 65,00 Mio 56,20 Mio 64,20 Mio - -
Steuern 25,90 Mio 21,50 Mio 15,20 Mio 16,10 Mio - -
Ausschüttungssumme 18,10 Mio 20,00 Mio 20,40 Mio 20,40 Mio - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -

SAF HOLLAND S.A.

SAF-HOLLAND S.A. ist ein führender globaler Anbieter von Bauteilen und Systemen für die Anhänger-, Auflieger-, Lastkraftwagen-, Sattelzugmaschinen-, Bus- und Wohnmobil-Industrie. Das Produktangebot umfasst Achs- und Fahrwerksysteme, Sattelkupplungen, Königszapfen, Anhängerkupplungen und Stützwinden. Zu den Kunden zählen neben Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Original Equipment Suppliers (OESs) auch Endverbraucher und Service-Zentren. Zusätzlich verfügt das Unternehmen über eigene Forschungs-, Entwicklungs- und Testabteilungen.