Albireo Pharma Aktie WKN: A2DF99 ISIN: US01345P1066 Kürzel: BDQM

Börse
Baader Bank

Kurs zur ALBIREO PHARMA Aktie

30,02 EUR

-0,13 % -0,04 EUR

Login

Kursdaten

Geld (Stk.) 29,580 (167)
Brief (Stk.) 30,460 (167)
Spread 2,889
Geh. Stück 0 Stk
Eröffnung 30,040
Vortag 30,060
52 Wochen Hoch 44,700
52 Wochen Tief 9,710

Stand: 21.01.2021 - 11:50:38 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker

Community-Beiträge (1601)

Neu laden

Alle Kommentare Neu laden

T
Tycoon5c6a69efcb399 vom 21.12.20 09:57 Uhr

Top!!!

K
Kaffa vom 17.12.20 14:44 Uhr

Boston, 17. Dezember 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Albireo Pharma, Inc. (Nasdaq: ALBO), ein Unternehmen für seltene Lebererkrankungen im klinischen Stadium, das neuartige Gallensäuremodulatoren entwickelt, gab heute die Einleitung seiner globalen Phase-3-Zulassungsstudie bekannt. ASSERT, Alagille-Syndrom mit Blick auf Sicherheit und Wirksamkeit in einer randomisierten kontrollierten Studie, in der Odevixibat bei Patienten mit Alagille-Syndrom untersucht wird. Odevixibat ist ein wirksamer, nicht systemischer, nicht systemischer Gallensäuretransporthemmer (IBATi), der zur Behandlung seltener pädiatrischer cholestatischer Lebererkrankungen, einschließlich progressiver familiärer intrahepatischer Cholestase (PFIC), Gallenatresie und Alagille-Syndrom (ALGS), untersucht wird. ASSERT ist Albireos dritte weltweite Studie zu seltenen cholestatischen Lebererkrankungen und fördert die Bemühungen des Unternehmens, Kindern und jungen Erwachsenen, die mit diesen Krankheiten leben, lebensverändernde Therapien anzubieten. ALGS ist eine seltene multisystemgenetische Störung, die Leber, Herz und andere Körperteile betreffen kann. Ungefähr 95% der Patienten mit chronischer Cholestase, normalerweise innerhalb der ersten drei Lebensmonate, und 88% leiden auch an schwerem, hartnäckigem Juckreiz. Derzeit gibt es keine zugelassene medikamentöse Therapie zur Behandlung von ALGS. ASSERT ist eine prospektive Interventionsstudie nach Goldstandard. Die doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Studie soll die Sicherheit und Wirksamkeit von 120 µg / kg / Tag Odevixibat für 24 Wochen bei der Linderung von Juckreiz bei Patienten mit ALGS bewerten. Sekundäre Endpunkte messen den Gallensäurespiegel im Serum sowie die Sicherheit und Verträglichkeit. Sowohl die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) als auch die European Medicines Agency (EMA) haben sich auf das Studiendesign geeinigt und darauf hingewiesen, dass eine einzige Studie zum Nachweis der Sicherheit und Wirksamkeit von Odevixibat für die Einreichung von Zulassungsanträgen ausreichen würde. An der Studie werden voraussichtlich etwa 45 Patienten im Alter von 0 bis 17 Jahren mit einer genetisch bestätigten Diagnose von ALGS an 35 Standorten in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und im asiatisch-pazifischen Raum teilnehmen. "Odevixibat ist der erste IBAT-Hemmer, der in einer randomisierten, placebokontrollierten Phase-3-Studie Wirksamkeit und Verträglichkeit nachgewiesen hat. Dies gibt uns ein erhöhtes Vertrauen in positive klinische Ergebnisse beim Alagille-Syndrom mit ASSERT", sagte Ron Cooper, President und Chief Executive Officer von Albireo. "Wir freuen uns, die ASSERT-Studie im Rahmen der Anleitung zu initiieren und Kindern und jungen Erwachsenen auf der ganzen Welt mit Alagille-Syndrom, die heute keine zugelassenen therapeutischen Optionen haben, Hoffnung zu geben." Albireo hat kürzlich einen neuen Arzneimittelantrag (New Drug Application, NDA) bei der US-amerikanischen FDA und einen Antrag auf Genehmigung für das Inverkehrbringen (MAA) bei der EMA eingereicht, um die Zulassung von Odevixibat zur Behandlung von Patienten mit PFIC zu beantragen. Odevixibat hat zuvor in den USA die Bezeichnung Fast Track, Rare Pediatric Disease und Orphan Drug erhalten. Zusätzlich zu PFIC verfügt Odevixibat über Orphan Drug Designations zur Behandlung von Alagille-Syndrom, Gallenatresie und primärer biliärer Cholangitis. Die EMA hat Odevixibat eine beschleunigte Bewertung, Orphan Designation, sowie Zugang zum PRIority MEdicines (PRIME) -Programm zur Behandlung von PFIC gewährt. Das pädiatrische Komitee der EMA hat Albireos odevixibat pädiatrischen Untersuchungsplänen für PFIC und Gallenatresie zugestimmt. Nach Abschluss der US-amerikanischen und EU-Zulassungsanträge für Odevixibat in PFIC erwartet das Unternehmen potenzielle Zulassungen, die Ausstellung eines Gutscheins für die Prioritätsprüfung seltener pädiatrischer Erkrankungen und die Einführung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021. Odevixibat wird derzeit auch in der laufenden offenen PEDFIC 2 Phase 3-Studie bei Patienten mit PFIC und in der BOLD Phase 3-Studie bei Patienten mit Gallenatresie evaluiert. Das Unternehmen bietet ein erweitertes Zugangsprogramm für berechtigte Patienten mit PFIC in den USA, Kanada, Australien und Europa an.

T
Tycoon5c6a69efcb399 vom 11.12.20 09:05 Uhr

Wao..das wäre äußert krass. Warten Wir ab. Bin schon seit biodel Zeiten dabei. Verdopplung in 4/5 jahren.... Geht natürlich auch besser.

K
Kaffa vom 09.12.20 15:42 Uhr

Klar realistisch Analysten gehen von 700 Mio $ Sales durch Odevixibat aus Man kann die Market Cap so pi mal Daumen mal 8 x Umsatz nehmen. Macht 5,6$ Mrd Market Cap. Dort wären wir dann bei einem Kurz von ca. 320$. 150$ ist demnach äußerst konservativ gerechnet.

T
Tycoon5c6a69efcb399 vom 09.12.20 15:26 Uhr

Haltet ihr denn Kurse um 150 Dollar für realistisch??

PlungeProtection
PlungeProtection vom 09.12.20 15:12 Uhr

Eigentlich war doch November im Gespräch. Aber egal... Bin auf USA gespannt

PlungeProtection
PlungeProtection vom 09.12.20 15:12 Uhr

👍Super.

K
Kaffa vom 09.12.20 07:57 Uhr

Doch schon jetzt!

K
Kaffa vom 09.12.20 07:57 Uhr

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13249127-albireo-submits-for-u-s-fda-and-ema-product-approval-of-once-daily-odevixibat-for-pfic

K
Kaffa vom 08.12.20 16:11 Uhr

Im Frühjahr denke ich wie angekündigt.

Alle Kommentare Neu laden

Neue Kommentare
1 ALBIREO PHARMA Hauptdiskussion
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Werbung

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 29,48 30,64 1611213561 08:19 0 30,00 EUR
Berlin 29,48 30,62 1611212899 08:08 0 29,76 EUR
Düsseldorf 29,46 30,60 1611225069 11:31 0 29,46 EUR
München 29,58 30,46 1611212627 08:03 0 29,78 EUR
Stuttgart 29,48 30,62 1611216012 09:00 0 29,56 EUR
Nasdaq 36,36 36,42 1611190800 02:00 343.402 36,42 USD
AMEX 0,00 0,00 1611190800 02:00 0 36,18 USD
Tradegate 29,48 30,62 1611166697 20.01.21 0 29,68 EUR
Lang & Schwarz 29,48 30,64 1611225857 11:44 0 30,06 EUR
BX Swiss 31,75 33,00 01.01.70 0 0,00 CHF
Gettex 29,58 30,46 1611218581 09:43 0 30,04 EUR
Baader Bank 29,58 30,46 1611226238 11:50 0 30,02 EUR

Realtime / Verzögert

Albireo Pharma

Börsennotierung

Marktkapitalisierung
566,21 Mio EUR
Anzahl der Aktien
19,08 Mio Stück

Grundlegende Daten zur ALBIREO PHARMA Aktie

Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie (bereinigt) - - - - - -
Cashflow - - - - - -
Eigenkapitalquote - - - - - -
Verschuldungsgrad - - - - - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT - - - - - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Dividendenrendite - - - - - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) - - - - - -
Dividende je Aktie - - - - - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse - - - - - -
Ergebnis vor Steuern - - - - - -
Steuern - - - - - -
Ausschüttungssumme - - - - - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -