Apple WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Kürzel: AAPL Branche: Technologie

Kurs zur Apple Aktie
124,34 EUR
-0,06 %-0,08
18. Sep, 12:52:20 Uhr, Lang & Schwarz
Werbung
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ83AZ, VQ83A6, VQ9TN1, VP88ZF, VX1ALA, VX0803. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Kommentare 58.975
G
Gonzo411 heute 12:08 Uhr
Das neue Ikea. Nur haben die sich nicht über den Preis definiert...
q
qwertz5000 heute 11:55 Uhr
Der Kauf eines Apple Produkts ist in etwa so interessant wie der Kauf eines Kühlschranks oder Toasters
u
upgrader heute 10:28 Uhr
Hallo in die Runde! Lese seit einiger Zeit hier mit und bin wie der eine oder andere auch stark Apple lastig investiert. Zwar erst seit 1,5 Jahren, aber ich habe vor wirklich langfristig investiert zu bleiben. Wie seht Ihr diese aktuelle Analyse? https://www.youtube.com/watch?v=fMR57XKLfv8 Preisbewertungen um 85,00 USD werden da ausgerufen. Sicher, bei 2.5T Marktkapitalisierung und Chipmangel ist die Frage, ob die nächsten 10 Jahre so weitergehen wie die letzten. ABER: Apple ist eine Bank, ein Tresor, ein Unternehmen mit dem wohl stärksten Burggraben und war noch nie wirklich günstig. Überhaupt durch die breitere Aufstellung kann man sie eher mehr und mehr als Consumer Aktie einstufen mit höher gerechtfertigten PE's. Apple Car, Glasses usw. sind bei dem Video in den Berechnungen nicht berücksichtigt! Die neuen hauseigenen M1/M2 Chips gab es die letzten 10 Jahre auch nicht und das Potential wird vom Markt meiner Meinung (noch) gar nicht richtig gesehen. Die Innovation des iPhone 13 war zugegeben eher ernüchternd und am Ende ein 12S Modell. Trotzdem weiß auch Tim Cook das die Pipeline am laufen gehalten werden muß. Apple kann auch bei evtl. stark anziehender Inflation Preiserhöhung in einem bestimmten Maß an die Kunden weitergeben. Das Aktienrückkaufprogramm geht so und so weiter. Gene Munster hat die Zahl von 400 Mio. iPhones genannt die auf ein 5G-Upgrade warten. Ich kann mir solche Preisziele beim besten Willen nicht vorstellen. Grundsätzlich bin ich von Apple weiterhin 100% und felsenfest überzeugt, das es weiter aufwärts geht. Ich meine show me a better one wo man Nachts so tief und ruhig schlafen kann wie mit Apple. Mit war wichtig, auch wenn der Gesamtmarkt crasht, Apple wird immer wieder zurückkommen. Bei manch anderen Unternehmen käme ich sicherlich ins zweifeln. Morgen werde ich die nächste Tranche kaufen. Würde mich freuen über den einen oder anderen Kommentar zum verlinkten Youtube Video.
T
Thuli vom 18.09.21 22:34 Uhr
Schauen wir mal Ich hoffe ja es dreht sich einiges wieder. Die letzten beiden Wochen schön viel miese gemacht :(
A
AnniKoe vom 18.09.21 20:20 Uhr
Montag gehts wieder Richtung Norden :-)
Benny80
Benny80 vom 18.09.21 06:37 Uhr
https://www-finanzen-net.cdn.ampproject.org/v/s/www.finanzen.net/amp/hard-und-software-analystin-ueberzeugt-apple-wird-das-apple-car-bauen-und-auch-fuer-alles-andere-sorgen-10509069?amp_js_v=a6&amp_gsa=1&usqp=mq331AQIKAGwASCAAgM%3D#aoh=16319358987483&csi=0&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&amp_tf=Von%20%251%24s&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.finanzen.net%2Fnachricht%2Faktien%2Fhard-und-software-analystin-ueberzeugt-apple-wird-das-apple-car-bauen-und-auch-fuer-alles-andere-sorgen-10509069
Coronavirus
Coronavirus vom 18.09.21 03:51 Uhr
Montag aufwärts. 📈
D
Draustill vom 18.09.21 02:09 Uhr
MASSIV abwärts. So schauts aus
D
Draustill vom 17.09.21 22:04 Uhr
Jetzt gehts abwärts.
Herrvorragend
Herrvorragend vom 17.09.21 21:30 Uhr
Tweety, ist doch immer so🤷 Ab Mo. starten wir wieder durch. Ärgern tun sich dann diejenigen, die die 120 sehen wollen😎🤪
Werbung
Weiter abwärts ?
Short Hebel 5 handeln
Kursdetails
Geld (bid) 124,08 (402)
Brief (ask/offer) 124,60 (402)
Spread 0,42
Geh. Stück 29
Eröffnung 124,42
Vortag 124,42
Tageshoch 124,58
Tagestief 124,10
52W Hoch 133,05
52W Tief 79,26
Tagesvolumen
in EUR gehandelt 111 Tsd. Stk
in USD gehandelt 124,2 Mio. Stk
in CHF gehandelt 2 Stk
Gesamt 124,3 Mio. Stk
Werbung
In AAPL investieren
Hebel 8-fach steigend
1,36 EUR
Faktor 8 x Long VQ83AZ
Hebel 11-fach steigend
0,84 EUR
Faktor 11 x Long VQ83A6
Hebel 21-fach steigend
0,37 EUR
Faktor 21 x Long VQ9TN1
Hebel 7-fach fallend
1,67 EUR
Faktor 7 x Short VP88ZF
Hebel 11-fach fallend
1,34 EUR
Faktor 11 x Short VX1ALA
Hebel 20-fach fallend
0,84 EUR
Faktor 20 x Short VX0803
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ83AZ, VQ83A6, VQ9TN1, VP88ZF, VX1ALA, VX0803. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Xetra 124,80 124,84 1631892954 17. Sep 33.972 Stk 124,72 EUR
Frankfurt 124,54 124,70 1631901309 17. Sep 5.407 Stk 124,62 EUR
Berlin 124,48 124,64 1631898513 17. Sep 419 Stk 125,00 EUR
Düsseldorf 124,46 124,70 1631899892 17. Sep 6 Stk 124,56 EUR
Hamburg 124,54 124,70 1631888133 17. Sep 241 Stk 124,92 EUR
München 124,54 124,70 1631898225 17. Sep 240 Stk 125,10 EUR
Hannover 124,38 124,54 1631886660 17. Sep 45 Stk 125,36 EUR
Stuttgart 124,42 124,58 1631907055 17. Sep 3.216 Stk 124,52 EUR
Nasdaq 146,02 146,05 1631923200 18. Sep 124.167.567 Stk 146,06 USD
AMEX 116,52 116,56 1631923200 18. Sep 200 Stk 146,00 USD
Tradegate 124,30 124,56 1631910390 17. Sep 58.987 Stk 124,50 EUR
Lang & Schwarz 124,08 124,60 1631962340 18. Sep 29 Stk 124,34 EUR
Eurex 1631896624 17. Sep 148,69 USD
London 1631729682 15. Sep 12 Stk 148,24 USD
SIX Swiss (CHF) 195,00 135,00 1631633771 14. Sep 142,50 CHF
BX Swiss 136,39 136,43 1631894400 17. Sep 2 Stk 136,73 CHF
Gettex 124,46 124,62 1631908769 17. Sep 7.293 Stk 124,68 EUR
Wien 124,72 1631893805 17. Sep 676 Stk 124,72 EUR
Baader Bank 124,46 124,62 1631908798 17. Sep 124,54 EUR
Sofia 1631781051 16. Sep 126,30 EUR
SIX Swiss (EUR) 107,00 140,00 1630337800 30. Aug 130,00 EUR
TTMzero 1631908857 17. Sep 124,45 EUR
TTMzero (USD) 1631908857 17. Sep 146,02 USD
ges. 124.278.312 Stk
Realtime / Verzögert
Börsennotierung
Marktkapitalisierung in EUR
2.090,1 Mrd.
Anzahl der Aktien
16,8 Mrd.
Termine
Aktionärsstruktur %
Freefloat 79,61
The Vanguard Group 7,83
BlackRock, Inc. 6,60
Berkshire Hathaway Inc. 5,96
Grundlegende Daten zur Apple Aktie
Finanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Ergebnis je Aktie (bereinigt) 2,318 3,003 2,993 3,31 - -
Cashflow 63,6 Mrd. 77,4 Mrd. 69,4 Mrd. 80,7 Mrd. - -
Eigenkapitalquote 35,72 % 29,30 % 26,73 % 20,17 % - -
Verschuldungsgrad 179,99 241,33 274,10 395,70 - -
Eigenkapitalrendite - - - - - -
Gesamtkapitalrendite - - - - - -
EBITDA - - - - - -
EBIT 61,3 Mrd. 70,9 Mrd. 63,9 Mrd. 66,3 Mrd. - -
Fundamentaldaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Dividendenrendite 1,56 % 1,20 % 1,34 % 0,70 % - -
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 16,60 18,80 18,70 34,50 - -
Dividende je Aktie 0,60 0,68 0,75 0,795 - -
Bilanzdaten 2017 2018 2019 2020 2021 2022
Netto-Provisionsüberschuss - - - - - -
Umsatzerlöse 229,2 Mrd. 265,6 Mrd. 260,2 Mrd. 274,5 Mrd. - -
Ergebnis vor Steuern 64,1 Mrd. 72,9 Mrd. 65,7 Mrd. 67,1 Mrd. - -
Steuern 15,7 Mrd. 13,4 Mrd. 10,5 Mrd. 9,7 Mrd. - -
Ausschüttungssumme 12,8 Mrd. 13,7 Mrd. 14,1 Mrd. 14,1 Mrd. - -
Nettoverzinsung - - - - - -
Zinsertrag - - - - - -
Gesamtertrag - - - - - -
Info

 

Apple Unternehmensprofil

Apple Inc. ist ein US-amerikanisches Hardware-, Software- und Technologieunternehmen, das sich der Entwicklung und dem Vertrieb von Computern, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssystemen und Anwendungssoftware widmet. Darüber hinaus betreibt Apple ein Internet-Verkaufsportal für Musik, Filme und Software. Der Hauptsitz des Unternehmens, Apple Park, befindet sich in Cupertino, Kalifornien.

 

Geschichte

Apple wurde 1976 von Steve Wozniak, Steve Jobs und Ron Wayne gegründet. Es ist ein Garagenunternehmen und einer der ersten Hersteller von PCs. Das Unternehmen hat einen großen Beitrag zur Entwicklung der Massenproduktion geleistet. Mit der Einführung grafischer Benutzeroberflächen und Mäuse in den 1980er Jahren übernahm Apple die Führung bei der Entwicklung von Lisa- und Macintosh-Computern.

Mit dem Aufkommen von iPod (2001), iPhone (2007) und iPad (2010) erweiterte Apple sein Geschäft schrittweise auf andere Produktbereiche. Damit wurde der Grundstein für den bis heute anhaltenden Boom im Smartphone- und Tablet-Markt gelegt. In den letzten Jahren machte der Umsatzanteil des iPhones mehr als 50% des Gesamtumsatzes der Gruppe aus und wurde zum wichtigsten Produkt von Apple.

Der iTunes Store für Musik- und Filmdownloads wurde 2003 eröffnet und war das erste kommerziell erfolgreiche Download-Portal, das eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung dieses Marktes spielte. Heute sind der iTunes Store und der App Store, die 2008 eröffnet wurden, die beiden größten Vertriebskanäle für digitale Waren weltweit.

 

Produkte

  • Software (Betriebssysteme, Anwendungen, Open Source)
  • Computer (Desktops, Notebooks)
  • Mobile Geräte (iPod, iOS-Geräte, Apple-Watch)
  • Onlinedienste
  • Peripheriegeräte und Unterhaltungselektronik

 

Kritik

Kritik am Unternehmen wurde unter anderem geübt an: Arbeitsbedingungen bei Zulieferfirmen, Umweltschutz, Datenschutz bei kundenbezogenen Nutzerdaten und Arbeitnehmern, EU-Vorwürfe gezielter Kundentäuschung, Steuervermeidung, Verarbeitungsqualität. 

Interessant für Anleger kann folgender Faupax sein: Apple hat zwischen 1997 und 2006 Aktienoptionen in der Höhe von 84 Millionen US-Dollar an Mitarbeiter, wie Steve Jobs, rückdatiert.

 

Finanzdaten

Gemessen an verschiedenen Wirtschaftsindikatoren ist das Unternehmen eines der größten der Welt. Laut der Global 500-Liste der "Financial Times" ist Apple in Bezug auf den Marktwert das wertvollste Unternehmen der Welt seit September 2011, hat jedoch eine kurze Unterbrechung erfahren. Laut der "Fortune" Global 500-Liste ist Apple 2015 das neuntgrößte Unternehmen der Welt, gemessen am Umsatz. In Bezug auf den Gewinn steht Apple an erster Stelle unter den Forbes Global 2000-Unternehmen. In der Liste der wertvollsten Marken, die von den Marktforschungsinstituten Millward Brown und Interbrand zusammengestellt wurden, belegt die Marke Apple mehrere Jahre in Folge den ersten oder zweiten Platz.

Der Börsengang von Apple fand am 12. Dezember 1980 statt. Die Aktie wird an der Nasdaq der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol "AAPL" gehandelt und ist Teil der Aktienindizes Nasdaq 100, S & P 500 und Dow Jones.

Das Unternehmen hat seit 1995 keine Dividenden mehr gezahlt, und aufgrund seiner hohen Barreserven wurde die Aktie von einigen Aktionären um 2010 zunehmend kritisiert. Nachdem sich die finanziellen Reserven des Unternehmens auf rund 100 Milliarden US-Dollar erhöht hatten, kündigte Apple im März 2012 an, ab dem Juli-Quartal dieses Jahres zunächst Dividenden in Höhe von 0,38 US-Dollar auszuschütten. Gleichzeitig kündigte Apple an, eigene Aktien im Wert von 10 Milliarden US-Dollar zurückzukaufen. Bis April 2016 hatte Apple sein Aktienrückkaufprogramm in mehreren Schritten erhöht. Bis März 2018 hatte der Gesamtrückkaufbetrag schließlich 175 Milliarden US-Dollar erreicht. Gleichzeitig stieg die Dividende auf endgültige 0,57 USD pro Quartal.

 

Apple Aktie

Aktuell (Stand Oktober 2020) werden 241.886 Apple-Aktien gehandelt und es besteht ein Volumen von 24,410 Mio. EUR. 

Im Durchschnitt schätzen Experten, dass das Kursziel für Apple-Aktien 206,30 USD beträgt. Nach Prognosen der Analysten dürfte der Gewinn pro Aktie im Jahr 2021 3,85 USD betragen.