CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

EVOTEC-Portrait

EVOTEC AG

ISIN: DE0005664809

|

WKN: 566480

|

Symbol: EVT

|

Land: Deutschland

Portfolio
21,99 EUR   0,0819%

Evotec-Firmenprofil

Die Evotec AG zählt zu den weltweit führenden Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen. Die Firma ist auf Neurowissenschaften, Schmerz, Stoffwechsel- und Entzündungskrankheiten sowie Onkologie spezialisiert. Das Kerngeschäft bildet die Wirkstoffforschung, die in Kooperation mit Partnerunternehmen aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie realisiert wird. Unternehmen, die ihre Wirkstoffentwicklung auslagern wollen, werden hochwertige Lösungen und Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten. Evotec übernimmt dabei alle Aktivitäten bis hin zur klinischen Entwicklung. Das Unternehmen unterhält langjährige Forschungsallianzen mit den größten Pharma-Unternehmen wie Bayer, Boehringer Ingelheim, CHDI, Genentech, Janssen Pharmaceuticals, MedImmune/AstraZeneca oder Ono Pharmaceutical sowie mit der Havard University zur Erforschung neuer Wirkstoffe.

Evotecs bereinigtes Konzern-EBITDA in 2018 enthält Einmaleffekte in Höhe von 3,5 Mio. EUR, die sich auf die Geschäftsjahre 2016 und 2017 beziehen. Ohne diese Einmaleffekte beläuft sich das bereinigte Konzern-EBITDA im Jahr 2018 auf 92,0 Mio. EUR. Gegenüber diesem Wert von 2018 soll Evotecs bereinigtes Konzern-EBITDA im Jahr 2019 um etwa 10% ansteigen. Evotec wird weiterhin erheblich in ihre eigenen 'unverpartnerten' Forschungs- und Entwicklungsbemühungen investieren, um eine langfristige Pipeline aus first-in-class Projekten und Plattformen aufzubauen. Zudem wird das Unternehmen weiterhin in ihre Aktivitäten im Bereich Infektionskrankheiten investieren. Diese ID-bezogenen F+E-Aufwendungen in Höhe von ca. 35 Mio. EUR werden vollständig von Evotecs Partner Sanofi getragen. Aus Gründen der besseren Vergleichbarkeit mit den Vorjahren nimmt Evotec die 'unverpartnerten F+E-Aufwendungen' in ihre Prognose sowie in die im Jahr 2019 erfolgende Berichterstattung auf, die sich auf etwa 30-40 Mio. EUR belaufen werden.

Management

NamePosition
Dr. Werner LanthalerVorstandsvorsitzender
Enno SpillnerVorstandsmitglied
Dr. Craig JohnstoneVorstandsmitglied
Dr. Cord DohrmannVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Prof. Dr. Wolfgang PlischkeAufsichtsratsvorsitzender
Michael ShalmiAufsichtsratsmitglied
Bernd HirschAufsichtsratsmitglied
Prof. Dr. Iris Löw-FriedrichAufsichtsratsmitglied
Dr. Elaine SullivanAufsichtsratsmitglied
Dr. Claus BraestrupAufsichtsratsmitglied