CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

GLOBAL BLOCKCHAIN-Diskussion

GLOBAL BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES CORP

ISIN: CA37958L1076

|

WKN: A2JST8

|

Symbol: BWSP

|

Land: Kanada

Portfolio
0,106 EUR   0,0000%
GLOBAL BLOCKCHAIN-Diskussion (9771 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Schorsch1
    KODAKONE TO SERVE AS WATCHDOG FOR IMAGE LICENSING

    https://cryptoblockwire.com/kodakone-safeguards-against-piracy/
  • von Schorsch1
    Ich könnte mir gut vorstellen das HPE hier am 4. Oktober eine Statusmeldung zum Projekt "Stratus P2P" vermeldet.

    https://africa.businesschief.com/technology/4067/Hewlett-Packard-Enterprise-to-host-Reimagine-2018-in-South-Africa
  • von Schorsch1
    Da hat der Schwager recht.
    Aber man muss die Begriffe und Technologien richtig einordnen.
    Wenn ich ein Blockchain Unternehmen (Start-Up) finden würde, dass im industriellen Umfeld aktiv ist, würde ich mein Geld darin investieren.

    In diesem Bereich liegt die Zukunft der Blockchain und hier kann sie das ausnutzen was sie eigentlich ist, eine Datenbank.
    Als Beispiel nehmen wir ein klassisches zerspanendes metallverarbeitendes Unternehmen.
    Die Maschinen sind mit Sensoren ausgestattet, die die Maschinen und ihre Komponenten vollständig überwachen (Geschwindigkeit, Kräfte, Beschleunigungen, Verschleiß, Vibrationen, Schall). Diese Daten werden in die Blockchain eingespielt und mit Referenzmuster verglichen, bei Abweichungen leiten Smart Contracts automatisch vordefinierte Prozesse ein. Je nach Implementierungsgrad kann das beim bestellen von Ersatzteilen beginnen und über die Anpassung der Produktionsplanung, der Festlegung des Reparaturdatums, die Überwachung der Reparatur bis hin zur Bezahlung reichen. Alles völlig automatisch und ohne Eingriff von außen.
    Die Smart Contracts bilden dabei "Wenn-Dann" Befehlsfolgen und können beliebig gestaltet und erweitert werden.
    Sind dann die Ersatzteile und Komponenten ebenfalls mit RFID-Tags oder Barcodes versehen und in einer Blockchain gespeichert, kann ich das Teil bis zur Erzmine zurückverfolgen und über die gesamte Historie tracken, inkl. aller Zustandsdaten.
    Und das ganze könnte ich zur DAO, Dezentraler Autonomen Organisation, steigern. Hier verwaltet die Blockchain quasi das ganze Unternehmen selbst und bei perfekter Programmierung der Smart Contracts lernt die Blockchain wie sie sich in gewissen Situationen verhalten muss, aber da gehen wir stark Richtung MATRIX und reden noch von 20 Jahren Entwicklungszeit bei der DAO.
    Aber das Projekt TheDAO kann im Internet verfolgt werden.

    Aber insgesamt gibt uns die Blockchain, die Möglichkeit Konzepte wie Big Data, Condition Monitoring, Echtzeittracking, etc. vollständig und sicher umzusetzen.
  • von Einsteiger63
    Da wäre es doch mal prima, wenn dein Doktorant mal hier was zum Besten geben könnte im Bezug Blockchainanwendung allgemein oder praktische Anwendungsbeispiele usw.☺
  • von SVWerder
    Ich hatte nur Big Data gelesen und hatte im hinterkopf das mein Schwager seine Doktorarbeit in dem Bereich geschrieben hat, der sagte mir das ist die Zukunft, haha

    Vielen Dank für die Info, überlege mir auch da eine kleine Tranche zu kaufen.
  • von Schorsch1
    @SVWerder

    Datametrex ist im Prinzip das gleiche wie GBT nur kleiner. Sie sind aber mit ihren Projekten weiter und erzielen bereits Umsätze.

    Wie GBT haben sie auch mehrere Sparten.
    - Big Data
    - Nexalogy
    - Graph Blockchain
    - Ronin Blockchain Corp

    Und seit heute eine Blockchain Cannabis Sparte
  • von Schorsch1
    https://globenewswire.com/news-release/2018/09/20/1573735/0/en/Millennial-Esports-Enables-Racing-Gamers-to-Jump-from-Mobile-Phones-to-F1-Cars.html
  • von SVWerder
    Ich bin dann auch mal ganz klein hier eingestiegen, liest sich alles interessant.
    Kann mir jemand etwas zu datametrex sagen
  • von happymaker
    @einsteiger, werde ich mir anschauen.
  • von happymaker
    @schosch, der Bericht über GBT ist sehr gut; allerdings ist es eine Werbemitteilung und GBT wird entsprechend neben IBM und NVIDIA eingeordnet. Mmhh. Wenn aber GBT das alles erfolgreich einhält, was es sich vorgenommen hat, dann wird der Kurswert gut steigen. Habe noch einmal nachgekauft.
  1. 1 von 978
  2. 1
  3.  …