CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

MANZ-Diskussion

MANZ AG

ISIN: DE000A0JQ5U3

|

WKN: A0JQ5U

|

Symbol: M5Z

|

Land: Deutschland

Portfolio
31,77 EUR   2,1344%
MANZ-Diskussion (6558 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Analyse
    @Tweety48
    Schau mal hier...
    https://www.produktion-dienstleistung-arbeit.de/files/Pdf_Kongress_Vortrag_Woland.pdf
  • von Analyse
    Sie sind sehr gut vertreten und schon lange mit dabei. Hier beginnt etwas ... ähnlich wie damals die Entwicklung der Smartphone. In Europa ist Manz ganz vorne mit dabei.

    „Wir streben 20 Prozent Marktanteil an“
    (Eckhard Hörner-Marras, Manz AG)

    und ... Manz hat bereits den Großauftrag eines Tier-1-Lieferanten zur automatisierten Montage im Bereich des elektrischen Antriebsstrangs
    erhalten - in zweistelliger Millionen-Euro-Höhe ...


    https://www.manz.com/stella/files/Automobil-Produktion_Interview_Hoerner_Marras_09-2018.pdf5bbe31c966aa1/Automobil-Produktion_Interview_Hoerner_Marras_09-2018.pdf

  • von Tweety48
    Es ist doch für mein laienhaftes Verständnis keine Frage ob ein riesiger bedarf in der Zellfertigung besteht. Ich sehe nur nicht, daß Manz dort profitiert. Der Kurs spricht Bände. Die Chancen sind da, aber können sie auch genutzt werden?
  • von Analyse
    Neuer Sachstand zur EU Gigafabrik
    „Laut EU-Energiekommissar Maroš Šefčovič sind aktuell vier Konzerne interessiert, eine Gigafabrik auf europäischem Boden zu bauen: die Allianz aus dem französischen Batteriehersteller Saft sowie Siemens, Solvay und Manz, der schwedische Konzern Northvolt mit einer im Bau befindlichen Produktionsstätte in Skellefteå, Umicore, ein Material- und Recyclingkonzern, der bis 2020 ein Kathodenmaterial-Werk in Polen errichtet, und voraussichtlich ein noch nicht offiziell bekanntgegebenes Konsortium, angeführt von Varta und Ford“
    EU-Länder dürfen staatliche Beihilfen zur Etablierung des Industriezweigs leisten. Eine 100-Prozent-Finanzierung von Forschungsprojekten ist möglich, es muß sich aber um grenzüberschreitendes Vorhaben handeln.
    Ansonsten kann die Förderung bis zu 70 Prozent betragen, bei mittleren Unternehmen auch mehr.
    „Außerdem will die Union über die Europäische Investitionsbank selbst Milliarden zur Kofinanzierung von Batteriewerken anbieten. Daneben stehen weitere Fördertöpfe bereit: So verfügt der auf Batterieprojekte spezialisierte EU-Forschungsfonds Horizon 2020 über knapp 200 Mio Euro, weitere 800 Mio Euro stehen laut „Financial Times“ für die Finanzierung von Demonstrationsanlagen zur Verfügung. Ambitionierte Regionen können darüber hinaus die 22 Mrd schweren Regionalfonds anzapfen“

    TerraE ist wohl nicht mehr dabei ....

    So habe ich es verstanden ;)

    https://www.electrive.net/2018/10/15/eu-details-zur-finanzierung-einer-zellfertigung-in-europa/
  • von Ric1H
    EU to offer billions of funding for electric battery plants

    https://www.ft.com/content/097ff758-cec3-11e8-a9f2-7574db66bcd5

    Manz wird auch erwähnt
  • von Ichheißejeff
    Dankeschön für das Teilen @analyse
  • von Analyse
    ..... und Ziele der Unternehmensentwicklung ;)
  • von Analyse
    Eckhard Hörner-Marras, Manz AG Aktueller Artikel ( Okt 2018) aus
    TECHNIK & PRODUKTION POWERTRAIN

    Beschreibt hervorragend den Stand der Unternehmensentwicklung der Manz AG

    https://www.manz.com/stella/files/Automobil-Produktion_Interview_Hoerner_Marras_09-2018.pdf5bbe31c966aa1/Automobil-Produktion_Interview_Hoerner_Marras_09-2018.pdf
  • von Ichheißejeff
    Teile deine Einschätzung zu 100%. Die Zeiten werden nicht besser werden;)
  • von Ovid7
    Nein minus 12%...Aber das ist lieber als 25%...Wenn sich das mit Italien weiter zuspitzt und das tut es krachts gewaltig. Schaut euch den dax an. 3 Fach top. Hier besteht Abwärtspotential bis locker 10000. Und neben Italien gibt es ja noch eine Reihe anderer Themen die nicht gerade zu ersichtlich sind...Früher hab ich mein Gefühl immer unterdrückt weil ich gierig war. Dann hats gecrashed und dann sagst du dir. Ach scheisse mit soviel minus Verkauf ich nimmer. Aber meistens kams dann noch dicker... Folge. Du wartest 5 Jahre und sitzt auf negativ Posten und hast kein Cash um wenigstens zum richtigen Zeitpunkt wieder einzusteigen und Verluste mit gleichem oder anderen Titeln zu kompe nsieren. Fakt ist der Markt wird wie immer übertreiben und wenn man Geduld hat kann man Ende richtige Schnäppchen machen. Ich wünsche jedenfalls allen viel Glück für die nächste Zeit. Vielleicht kommt es ja auch wieder ganz anders und ich bin der gearschte. Aber egal wichtig ist es dann zusagen dass man dem eigenen Gefühl treu geblieben ist. So long
  1. 1 von 656
  2. 1
  3.  …