CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

MASTERFLEX-Portrait

MASTERFLEX SE

ISIN: DE0005492938

|

WKN: 549293

|

Symbol: MZX

|

Land: Deutschland

Portfolio
7,94 EUR   -0,1761%

Masterflex SE-Firmenprofil

Die Masterflex SE ist ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Verbindungs- und Schlauchsysteme aus innovativen Hightech-Kunststoffen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1987 hat die Masterflex SE ein umfassendes Know-How über Hochleistungskunststoffe aufgebaut. Das Portfolio des Unternehmens reicht vom Einsatz der Werkstoffe über die Entwicklung eigener Fertigungsverfahren auf selbsterstellten Anlagen bis hin zur Produktion und dem Vertrieb der Produkte. Die Masterflex SE stellt weiterhin innovative Produkte für die Medizintechnik her; wobei die Hochleistungskunststoffe unter anderem aufgrund ihrer antithrombogenen und antibakteriellen Eigenschaften im Bereich der Medical Devices gefragt sind. Die Wachstumsstrategie der Masterflex Group basiert auf einer strukturierten Internationalisierung, auf Innovationen und auf einer verbreiterten, konjunkturunabhängigeren Kundenstruktur. Mit 13 Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und Asien sowie fünf Produktmarken unter der Dachmarke Masterflex Group ist der Konzern nahezu weltweit vertreten.

Für 2018 rechnet die Masterflex Group mit einer weiteren Ergebnissteigerung parallel zum Umsatzwachstum bei einer gleichzeitigen Bestätigung der Marge. Mittelfristig will die Masterflex Group dann wieder deutlich zweistellige Ebit-Margen erreichen.

Update 11.05.2018: Die Masterflex Group bestätigt nach dem 1. Quartal ihre für das Gesamtjahr 2018 gegebenen Prognosen. So soll der Wachstumskurs fortgesetzt werden und der Umsatz in der Bandbreite von 4 % bis 8 % wachsen. Die Ergebnissteigerung soll parallel zum Umsatzwachstum verlaufen bei einer gleichzeitigen Bestätigung der Marge. Mittelfristig will die Masterflex Group dann wieder deutlich zweistellige EBIT-Margen erreichen.

Update 10.08.2018: Die Prognosen und der Ausblick im Lagebericht 2017 haben unverändert Bestand. Beim Umsatz will die Masterflex Group 2018 zwischen 4 % und 8 % wachsen. In absoluten Zahlen bedeutet dies einen Zielumsatz in der Bandbreite von 78 Mio. Euro bis 81 Mio. Euro. Dieses Wachstum planen wir ohne weitere Zukäufe. Ergebnisseitig ist das Ziel, die Ertragskraft 2017 zu bestätigen und die EBIT-Marge mindestens stabil zu halten. Entsprechend soll das operative EBIT den Vorjahreswert von 7,1 Mio. Euro übertreffen.

Update 2.10.2018: Die Masterflex SE passt ihre Erwartungen für die Ertragsentwicklung im Gesamtjahr 2018 auf eine EBIT-Marge von 8 % bis 9 %, abhängig von der Umsatzentwicklung in den verbleibenden Monaten 2018, an. Bisher war es das Ziel von Masterflex, die EBIT-Marge des Vorjahres von 9,5 % zu bestätigen.

Management

NamePosition
Dr. Andreas BastinVorstandsvorsitzender
Mark BecksVorstandsmitglied

Aufsichtsrat

NamePosition
Georg van HallAufsichtsratsvorsitzender
Dr. Gerson LinkAufsichtsratsmitglied
Friedrich Wilhelm BischopingAufsichtsratsmitglied
Jan van der ZouwAufsichtsratsmitglied