CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ODEON FILM-Portrait

ODEON FILM AG

ISIN: DE0006853005

|

WKN: 685300

|

Symbol: ODE

|

Land: Deutschland

Portfolio
0,830 EUR   0,0000%

Odeon Film-Firmenprofil

Die Odeon Film AG gehört zu den führenden inländischen Produktionsfirmen für TV-Serien, TV-Filme und Kinofilme. Der Konzern ist in Deutschland führend mit seinen TV-Produktionen im Bereich Krimiserien. Als Kinofilmproduzent gehört Odeon mit Constantin Film und Senator Film zu den drei bedeutendsten Anbietern. Dieser Bereich konzentriert sich vornehmlich auf deutsche Produktionen im Bereich Familienunterhaltung. Wobei in den letzten Jahren auch verstärkt der Zugang zu internationalen Märkten gesucht wird. Das Portfolio der Produktionsfirma umfasst viele erfolgreiche Krimiserien im deutschen Fernsehen, Fernsehfilme und -reihen wie Menschenjagd und Tatort sowie Kinofilmproduktionen wie Sommer in Orange, John Rabe, und die Erich-Kästner-Verfilmungen Das fliegende Klassenzimmer und Das doppelte Lottchen.

Der Vorstand erwartet auf Konzernebene für das Geschäftsjahr 2018 leicht steigende Umsatzerlöse sowie eine stark steigende Gesamtleistung und damit einhergehend ein im Vergleich zum Berichtsjahr ebenfalls stark steigendes EBIT. Auf Basis der handelsrechtlichen Planung der Organgesellschaft geht der Vorstand davon aus, dass das an die Odeon Film AG abzuführende Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich ansteigen wird und damit zu einem deutlich ansteigenden Beteiligungsergebnis führen wird. Das Zinsergebnis wird bei unterstelltem leicht gefallenem Zinsniveau leicht sinken. Bei leicht sinkender Bilanzsumme durch die planmäßige Tilgung der langfristigen Ausleihungen an verbundene Unternehmen bzw. der planmäßigen Tilgung des Investitionsdarlehens sowie der Veränderung der Forderungen und Verbindlichkeiten aus Cash-Pooling dürfte sich die Eigenkapitalquote leicht erhöhen.

Management

NamePosition
Mischa HofmannVorstandsvorsitzender

Aufsichtsrat

NamePosition
Herbert SchroderAufsichtsratsvorsitzender
Frank FeuerreiterAufsichtsratsmitglied
Dr. Herbert G. KloiberAufsichtsratsmitglied