CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DISNEY-Diskussion

THE WALT DISNEY COMPANY

ISIN: US2546871060

|

WKN: 855686

|

Symbol: WDP

|

Land: USA

Portfolio
97,91 EUR   -0,1122%
DISNEY-Diskussion (1697 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Arnold1
    Disney hat mit Marvel und Pixar erstklassige Marken. Damit hat Disney gute Chancen, damit weiter hin gutes Geld zu verdienen.
  • von Martin123
    Ich habe einen sparplan eingerichtet um das Timing Risiko raus zu nehmen.

    Für einen komplett Einstieg ist mir der Kurs aktuell zu hoch.

    Aber wenn er noch weiter hoch geht kriege ich wenigstens einen kleineren Stück vom Kuchen ab und wenn er fällt bekomme ich mehr für meine sparrate.
  • von OLYMPZ
    Hi@all, haltet ihr einen aktuell einen einstig für sinnvoll? Danke für ernsthafte Meinungen.
  • von Funny
    Bin bei 100 rein. Kann mir einer sagen das wenn die Übernahme von 21 th durch ist ob sich das kgv verschiebt wegen den Zuwachs des neuen Unternehmen?
  • von WildeHilde
    König der Löwen kommt ins Kino. Der Film wird jeden rekord brechen... Zu Recht! Dazu dumbo und alladin... 2019 wird heftig für walt Disney
  • von Hannes015
    Was haltet ihr von der Ankündigung das 15 filme neu verfilmt werden sollen? Tlw. Wurden ja schon Schauspieler ausgewählt. Wenn die ähnlich erfolgreich sind wir jungle book könnte die aktie n schub bekommen!?
  • von hajojap
    und wieder geht disney langsam aber sicher abwärts.
  • von ArmerMarius!
    Aktionär:

    Der US-Entertainment-Riese Walt Disney hat starke Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 vorgelegt. Besonders positiv: Bei ESPN läuft es endlich wieder besser.

    Disney hat im vierten Geschäftsquartal (bis Ende September) den Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um knapp ein Drittel auf 2,3 Milliarden Dollar gesteigert. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 1,48 Dollar. Die Erlöse wuchsen um zwölf Prozent auf 14,3 Milliarden Dollar.

    Damit übertraf Disney die Prognosen der Analysten klar. Wall Street hatte mit einem Gewinn je Aktie von 1,34 Dollar gerechnet. Beim Umsatz hatten die Analysten 13,7 Milliarden Dollar erwartet.

    Besonders gut lief es in der Filmsparte. Hier stieg der operative Gewinn um 173 Prozent auf 596 Millionen Dollar. Auch die Themenparks und die TV-Sparte inklusive ESPN entwickelten sich gut: In den Sparten legte der operative Gewinn um elf beziehungsweise vier Prozent zu. Disney-CEO Bob Iger zu CNBC: „Für ESPN war es das beste Quartal seit Langem.“

    Vieles neu: Walt Disney 2.0

    Iger hat in den vergangenen Monaten viel investiert, um Disney fit für die Zukunft zu machen. Die Übernahme von 21st Century Fox lässt sich Disney 71,3 Milliarden Dollar kosten. Zudem hat der Dow-Konzern seine Themenparks um etliche Attraktionen bereichert. Und: Disney will endlich die digitale Welt erobern. Im Frühling startete der Konzern die App ESPN+ mit vielen exklusiven Sportinhalten. Der Dienst gewann innerhalb von nur fünf Monaten über eine Million Abonnenten. 2019 kommt der Entertainment-Dienst Disney+ auf den Markt.

  • von 1yomanyo
    zurzeit mein sorgenfreistes invest. :)
  • von Theglove30
    Die Zahlen gefallen und das sollte dem Kurs weiter Auftrieb geben.
  1. 1 von 170
  2. 1
  3.  … 
  • Hat sich gut geschlafen in den letzten Sell Offs. Bestätigt mMn hier die Desc Triangle Formation. Sofern der Markt hält sollte mit neuen ATH zu rechnen sein