Bundesrepublik Deutschland Staatsanleihe 6,25 % bis 01/30

WKN: 113514 ISIN: DE0001135143 Kürzel: BB14 Mehr zu "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND"

Börse
Lang & Schwarz

168,34 %

0,00 % 0,00

Stand: 20.11.2019 - 07:12:40 Uhr

Geld (Stk.) 168,100 ( 100.000)
Brief (Stk.) 168,580 ( 100.000)
Spread 0,285
Vortag 168,340
Eröffnung 168,340
Geh. Stück 0 Stk

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Frankfurt 168,274 168,334 1574179205 19.11.19 0 168,28 %
Berlin 168,274 168,334 1574180889 19.11.19 0 168,28 %
Düsseldorf 168,170 168,250 1574180920 19.11.19 0 168,30 %
Hamburg 168,277 168,335 1574165253 19.11.19 0 168,15 %
München 168,197 168,290 1574172707 19.11.19 0 168,16 %
Hannover 168,278 168,334 1574163906 19.11.19 0 168,14 %
Stuttgart 168,188 168,268 1574182001 19.11.19 0 168,22 %
Tradegate 167,795 168,823 1574198701 19.11.19 0 168,31 %
Lang & Schwarz 168,100 168,580 1574230360 07:12 0 168,34 %
Gettex 168,197 168,290 1574172600 19.11.19 0 168,18 %
Baader Bank 168,187 168,300 1574182802 19.11.19 0 168,24 %
Commerzbank 0,000 0,000 1574180180 19.11.19 10.000.000 167,96 %

Realtime / Verzögert

Neueste Kommentare (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Aktuelles zu:

BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

12.06.2015, 11:15 Uhr

Anleihen: Kursstürze und Renditesprünge

Viele Anleger nehmen derzeit sinkende Kurse in Kauf, um Bundesanleihen verkaufen zu können. Für Anleger, die neu anlegen wollen ist das gut. Es sei denn, es wollen immer noch viele Verkäufer selbst zu sinkenden Kursen aus Anleihen raus. Im Zweifel findet man bei Unternehmensanleihen hinreichende Alternativen; sogar mit besseren Renditen.

07.08.2015, 08:26 Uhr

Renditen und Spekulationen

Die goldenen Zeiten mit Bundesanleihen gehen vorüber. Die letzten Hochprozenter werden fällig. Die hohen Kurse dieser Anleihen beginnen zu sinken. Jetzt kommt es darauf an, Alternativen zu finden. Die Zeiten mit acht und noch mehr Prozenten für Bundesanleihen und gute Industrieanleihen sind lange vorbei. Die Bundesrepublik hat momentan noch vier Anleihen laufen, die noch Sätze von 6 bis 6,5 Prozent abwerfen.