Russland Staatsanleihe 7,05 % bis 01/28 WKN: A1HFLY ISIN: RU000A0JTK38

Kurs zur RUSSIAN FED. 13-28 Anleihe
19,00 %
-80,99 %1,90 (1.000 Nom.)
22. Jun, 16:08:54 Uhr, London
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
N
Njc, 21.10.2021 13:08
Ja bei Dividenden sind es 15% und bei Zinsen (was ja bei den Anleihen zutrifft) sind es wohl 30%
b
blitzi1277, 21.10.2021 9:12
Ich glaube bei Dividenden sind es 15 Prozent, bei den Staatsanleihen jedoch 30 Prozent. So mein Kenntnisstand. Ohne Gewähr
N
Njc, 21.10.2021 8:48
Nach meinen aktuellen Informationen beträgt die Quellensteuer in Russland 15%. Ich bin bei Smartbroker, da hab ich keine Informationen zu, ob der Broker die Quellensteuer automatisch verrechnet. Ich werde den Broker dbzgl. mal anschreiben. Ich habe noch eine russische Aktie (EVRAZ) die ist aber in London gelistet, da gibt es keine Probleme mit Quellensteuern.
b
blitzi1277, 20.10.2021 14:56
Seit 01.01.2021 werden neben der Abschlagssteuer, Soli und ggf. Kirchensteuer von Russland auch noch 30 Prozent Quellensteuer berechnet. Eine Erstattung war bei ING, Targobank und Consorsbank bei mir nicht möglich. Die Steuer trotz DBA beim Russischen Staat zurück zu holen ist nicht einfach und kostspielig. Bin inzwischen bei Comdirect und dort wird einige Wochen später die Quellensteuer erstattet, da die Commerzbank den Quick Refund anbietet und an Clearstream den Gesamtbestand meldet. Vielen Banken ist dieser Kundenservice und zufriedene Kunden inzwischen nichts mehr wert (so meine Vermutung). Die DKB Bank hat dpw als Lagerstelle. Nach Infos in einem Wertpapier Forum wird dort auch die Vorabbefreiung von der Quellensteuer angeboten. Kann sich alles jederzeit ändern und die Infos sind ohne Gewähr. Wichtig ist, dass du Dich informierst wie sich deine Bank in Sachen Quellensteuer Erstattung zeigt. Die Rendite netto nach Abzug ist das, was am Ende zählt.
b
blitzi1277, 20.10.2021 14:43
Herzlich Willkommen..... über welche Bank hast du gekauft?
N
Njc, 20.10.2021 14:37
Wenig los hier, nur blitzi da 😁. Bin heute auch mal eingestiegen
b
blitzi1277, 05.02.2021 16:25
Bei der aktuellen Zinszahlung wurde plötzlich 30 % Quellensteuer einbehalten. Das war die letzten Jahre nicht so.
b
blitzi1277, 31.07.2020 12:55
Geld ist wie immer pünktlich drauf....Schade dass der Rubel zum Euro die letzten Tage so schwach geworden ist.
b
blitzi1277, 24.07.2020 17:57
Der Geldregen in Euro wird am 29.07. wohl geringer ausfallen. Der immer schwächer werdende Rubel der letzten Tage "frisst" die Auszahlung in Euro auf....... Schade 🙄☹️
b
blitzi1277, 06.08.2019 20:54
Kupon heute gutgeschrieben....netter Geldsegen 👍
Kommentare
1 RUSSISCHE FöDERATION Hauptdiskussion
Kursdetails
Eröffnung 19,00
Vortag 99,95
Tageshoch 19,00
Tagestief 19,00
52W Hoch 111,50
52W Tief 5,81
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
Stuttgart 52,00 57,95 1646122511 1. Mar 80.000 Stk 51,00 %
London 1655906934 22. Jun 19,00 %
ges. 80.000 Stk
Realtime / Verzögert