KEPLER FDS/PORTF MGMT SOLIDE A WKN: A0MTXN ISIN: AT0000707567

Kurs zum PORTFOLIO MANAGEMENT SOLIDE (A)
112,56 EUR
-0,17 %-0,19
24. May, 00:00:00 Uhr, KAG Kurs
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Eröffnung 122,07
Vortag 112,75
Tageshoch 122,07
Tagestief 122,07
52W Hoch 125,82
52W Tief 0,00
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 122,07 122,07 1653343200 24. May 112,56 EUR
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Stammdaten
Name KEPLER FDS/PORTF MGMT SOLIDE A
Fondsgesellschaft KEPLER-FONDS KAG
ISIN AT0000707567
WKN A0MTXN
Fonds-Art Mischfonds
Fonds-Typ Mischfonds defensiv Welt
Währung Euro
Auflagedatum 17.04.2001
Fondsalter 21 Jahre
Volumen 715,3 Mio. EUR (01.01.1970)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.04. - 31.03.
Fondsmanager Herr Roland Himmelfreundpointner
Verwahrstelle Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft
Zahlstelle
Benchmark
Gebühren und Konditionen
Ausgabeaufschlag
Total Expense Ratio (TER)
Min. Anlage
Sparplan nein
Sparplan ab
Gesellschaft
Anschrift


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:
Fondsstrategie
Anlageziel ist Kapitalzuwachs. Der Fonds investiert ca. 70% des Fondsvermögens in internationale Anleihenfonds sowie zu ca. 30% des Fondsvermögens in internationale Aktienfonds. Eine Abweichung von diesen Grenzen bis zu jeweils 10 %- Punkten ist möglich. Emittenten der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten sowie Gebietskörperschaften, supranationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Zur Risiko- /Ertragsoptimierung können auch Alternative Investments (z.B. Rohstoffwerte, Wandelanleihen) beigemischt werden.