MASTERINV/HYP VBG AUSGEW GLOB A WKN: 542133 ISIN: AT0000814975

Kurs zum HYPO PF AUSGEWOGEN (A)
89,19 EUR
+0,59 %+0,52
23. Jun, 00:00:00 Uhr, KAG Kurs
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Eröffnung 98,77
Vortag 88,67
Tageshoch 98,77
Tagestief 98,77
52W Hoch 102,73
52W Tief 0,00
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 98,77 102,23 1655935200 23. Jun 89,19 EUR
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Stammdaten
Name MASTERINV/HYP VBG AUSGEW GLOB A
Fondsgesellschaft MASTERINVEST KAG
ISIN AT0000814975
WKN 542133
Fonds-Art Mischfonds
Fonds-Typ Mischfonds ausgewogen Welt
Währung Euro
Auflagedatum 16.11.1998
Fondsalter 24 Jahre
Volumen 42,2 Mio. EUR (01.01.1970)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.06. - 31.05.
Fondsmanager Herr Mag. Günter Bitschnau
Verwahrstelle Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank Aktiengesellschaft
Zahlstelle
Benchmark
Gebühren und Konditionen
Ausgabeaufschlag 3,50 %
Total Expense Ratio (TER)
Min. Anlage
Sparplan nein
Sparplan ab
Gesellschaft
Anschrift


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:
Fondsstrategie
Anlageziel ist auf lange Sicht die Erwirtschaftung eines Wertzuwachses unter Inkaufnahme mittlerer bis hoher Wertschwankungen. Die maximale Anlagegrenze der Aktien, aktienähnlichen Wertpapiere sowie Aktienfonds beträgt 50% des Fondsvermögens. Schuldverschreibungen, sonstige verbriefte Schuldtitel und Geldmarktinstrumente dürfen bis zu 100% erworben werden. Im Anleihenbereich werden mindestens 51% Schuldverschreibungen der Euro-Zone aus dem Investmentgrade-Bereich erworben. Bei der Auswahl der Vermögenswerte werden soziale und ökologische Ausschluss- und Qualitätskriterien angewendet.