SUPERIOR 1 - Ethik Renten (A) WKN: A0J4XX ISIN: AT0000855606

Börse
KAG Kurs
71,93 EUR

+0,08 % +0,06 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 71,93
Vortag 71,87
Tageshoch 71,93
Tagestief 71,93
52 Wochen Hoch 72,24
52 Wochen Tief 69,01

Stand: 05.05.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 71,93 73,67 1620165600 05.05.21 0 Stk 71,93 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name SUPERIOR 1 - Ethik Renten (A)
Fondsgesellschaft Security KAG
ISIN AT0000855606
WKN A0J4XX
Fonds-Art Rentenfonds
Fonds-Typ Euro Hedged
Währung Euro
Auflagedatum 08.05.1989
Fondsalter 32 Jahre
Volumen 170,55 Mio EUR (30.03.2020)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 08.05. - 07.05.
Fondsmanager Bankhaus Schelhammer & Schattera
Verwahrstelle Bank Schelhammer & Schattera AG
Zahlstelle
Benchmark

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 2,50 %
Total Expense Ratio (TER) 0,57
Min. Anlage 0,00 EUR
Sparplan ja
Sparplan ab 72 EUR

Gesellschaft


Anschrift Security KAG
Burgring 16
8010 Graz
Österreich
Kontakt Telefon: 0043/ 316/ 80 71-0
Fax: 0043/ 316/ 80 71-290
E-Mail: office@securitykag.at
Web: http://www.securitykag.at/

Fondsstrategie


Anlageziele sind Sicherheit, Liquidität und hoher Ertrag. Für den Fonds werden überwiegend fest und variabel verzinste Schuldverschreibungen sowie Pfand- und Kommunalbriefe von nachhaltig ausgerichteten Emittenten vorwiegend in Euro erworben. Die Auswahl der Wertpapiere erfolgt einerseits mittels einer konventionellen Finanzanalyse, die auf Bonität ausgerichtet ist, und andererseits auf der Basis der von einem unabhängigen Ethikbeirat festgelegten Ausschlusskriterien und Anforderungen an Schuldner.