Abstimmen und gewinnen
Unterstützen Sie den Smartbroker mit Ihrer Stimme und wählen Sie uns zum "Broker des Jahres 2021"
Anzeige

LLB Anleihen Schwellenländer VT WKN: A0JDV6 ISIN: AT0000A00EC3

Börse
KAG Kurs
160,21 EUR

-0,06 % -0,09 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 160,21
Vortag 160,36
Tageshoch 160,21
Tagestief 160,21
52 Wochen Hoch 162,45
52 Wochen Tief 154,94

Stand: 27.07.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 160,21 165,02 1627336800 27.07.21 0 Stk 160,21 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name LLB Anleihen Schwellenländer VT
Fondsgesellschaft LLB Invest KAG (A)
ISIN AT0000A00EC3
WKN A0JDV6
Fonds-Art Rentenfonds
Fonds-Typ Europa Währungen
Währung Euro
Auflagedatum 17.02.2006
Fondsalter 15 Jahre
Volumen 437 Tsd EUR (31.12.2020)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.06. - 31.05.
Fondsmanager Christoph von Bonin
Verwahrstelle Liechtensteinische Landesbank AG
Zahlstelle Commerzbank
Benchmark Effas Euro 1-3 Jahre

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,13
Min. Anlage 0,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.
Wipplingerstraße 35
1010 Wien
Österreich
Kontakt Telefon: +43/ 1/ 536 16-0
Fax: +43/1/536 16-900
E-Mail: llb@llb.at
Web: www.llb.at

Fondsstrategie


Das Fondsmanagement investiert in Staatsanleihen und liquiden Renten der Euro-Beitrittsstaaten und potentieller Euro-Teilnehmerländer. Dabei kann bis zu 75% des Fondsvermögens in Euro-Anleihen von osteuropäischen EU-Beitrittskandidaten veranlagt werden. In Währungen dieser Länder kann bis zu 20% des Fondsvermögens veranlagt werden.