Selection Rendite Plus I WKN: 260503 ISIN: DE0002605037

Börse
KAG Kurs
45,65 EUR

-0,15 % -0,07 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 45,65
Vortag 45,72
Tageshoch 45,65
Tagestief 45,65
52 Wochen Hoch 46,24
52 Wochen Tief 40,97

Stand: 17.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 45,65 47,02 1623880800 17.06.21 0 Stk 45,65 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name Selection Rendite Plus I
Fondsgesellschaft Universal
ISIN DE0002605037
WKN 260503
Fonds-Art Mischfonds
Fonds-Typ Primär Anleihen Europa
Währung Euro
Auflagedatum 04.01.1990
Fondsalter 31 Jahre
Volumen 93,88 Mio EUR (31.03.2021)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.04. - 31.03.
Fondsmanager
Verwahrstelle H&A Privatbankiers KGaA, Frankfurt
Zahlstelle H&A Privatbankiers KGaA, Frankfurt
Benchmark 70 % Rex-P 30% DJ Euro Stoxx 50

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,10
Min. Anlage 10.000,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift Universal-Investment-Gesellschaft mbH
17 05 48
60079 Frankfurt am Main
Kontakt Telefon: 069/ 71 043-0
Fax: 069/ 71 043-700
E-Mail: info@universal-investment.com
Web: www.universal-investment.de

Fondsstrategie


Der Fondsmanager investiert in verschiedene Anlageklassen. Er setzt sich zu mindestens 51% aus Wertpapieren zusammen. Der Fonds wird als gemischtes Portfolio von europäischen Aktien und Anleihen geführt. Die Gesellschaft darf in Schuldverschreibungen der Aussteller Bundesrepublik Deutschland, Europäische Union, Großbritannien, Japan und Vereinigte Staaten von Amerika mehr als 35% des Fondsvermögens anlegen. Der Fondsmanager kann Derivatgeschäfte tätigen, um Vermögenspositionen abzusichern oder um höhere Wertzuwächse zu erzielen.