Allianz Fondsvorsorge 1967-1976 WKN: 979723 ISIN: DE0009797233

Börse
KAG Kurs
52,12 EUR

+0,04 % +0,02 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 52,12
Vortag 52,10
Tageshoch 52,12
Tagestief 52,12
52 Wochen Hoch 53,69
52 Wochen Tief 51,93

Stand: 06.05.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 52,12 53,68 1620252000 06.05.21 0 Stk 52,12 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name Allianz Fondsvorsorge 1967-1976
Fondsgesellschaft Allianz Global Investors
ISIN DE0009797233
WKN 979723
Fonds-Art Sonstige Fonds
Fonds-Typ Zielsparfonds 2031-2035
Währung Euro
Auflagedatum 31.03.2002
Fondsalter 19 Jahre
Volumen 12,96 Mio EUR (31.03.2021)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.10. - 30.09.
Fondsmanager Friedrich Kruse/Andreas de Maria Campos/Marcus Stahlhacke (seit 01.10.2020)
Verwahrstelle State Street Bank International
Zahlstelle Dresdner Bank
Benchmark

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,50
Min. Anlage 0,00 EUR
Sparplan ja
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift Allianz Global Investors GmbH
Bockenheimer Landstraße 42-44
60323 Frankfurt
Deutschland
Kontakt Telefon: +48 (9281) 7220
Fax: +49 (9281) 7224 6115
E-Mail: info@allianzgi.de
Web: www.allianzglobalinvestors.de/

Fondsstrategie


Der Fonds investiert in verzinsliche Wertpapiere und Aktien internationaler Emittenten. Der Aktienanteil soll bis Ende 2022 nicht mehr als 80% des Fondsvermögens betragen. Diese Obergrenze sinkt schrittweise bis 2027 auf 50%. Ziel ist der Aufbau von Altersvorsorgekapital für Anleger der Geburtsjahrgänge 1967-1976.