AXA Aedificandi I WKN: A0JC79 ISIN: FR0010201897

Börse
KAG Kurs
738,00 EUR

-0,22 % -1,65 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 738,00
Vortag 739,65
Tageshoch 738,00
Tagestief 738,00
52 Wochen Hoch 742,23
52 Wochen Tief 555,79

Stand: 11.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 738,00 0,00 1623362400 11.06.21 0 Stk 738,00 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name AXA Aedificandi I
Fondsgesellschaft AXA IM (F)
ISIN FR0010201897
WKN A0JC79
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Immobilien & Reits Europa
Währung Euro
Auflagedatum 29.04.1970
Fondsalter 51 Jahre
Volumen 248,96 Mio EUR (31.12.2020)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 13.07. - 12.07.
Fondsmanager AXA Investment Managers Paris
Verwahrstelle BNP Paribas Sec. Services (FR)
Zahlstelle
Benchmark 100% IEIFEURO

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 0,00
Min. Anlage 1.000.000,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift AXA Investment Managers Frankreich


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web: www.axa-im.fr

Fondsstrategie


Der AXA Aedificandi investiert in börsennotierte Titel im Immobilienbereich in der Eurozone und zielt darauf, vom Wachstumspotenzial des europäischen Immobilienmarktes (Dividenden reinvestiert) gemessen an der rollierenden 5-Jahres-Betrachtung zu profitieren. Die Investmentphilosophie kombiniert den Bottom-Up-Ansatz bezüglich der Titelauswahl mit dem Top-Down-Ansatz hinsichtlich der geographischen Allokation, wobei der Top-Down-Betrachtung eine geringere Bedeutung zukommt.