LGT Sustainable Fix Inc Glo Opp € B WKN: 964808 ISIN: LI0008232030 Kürzel: 4N2I

Börse
KAG Kurs
1.705,11 EUR

-0,12 % -1,97 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 1.705,11
Vortag 1.702,94
Tageshoch 1.705,11
Tagestief 1.705,11
52 Wochen Hoch 1.705,11
52 Wochen Tief 1.633,48

Stand: 06.05.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 1.705,11 0,00 1620252000 06.05.21 0 Stk 1.705,11 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name LGT Sustainable Fix Inc Glo Opp € B
Fondsgesellschaft LGT Capital Partners (FL)
ISIN LI0008232030
WKN 964808
Fonds-Art Mischfonds
Fonds-Typ Aktien & Anleihen Welt
Währung Euro
Auflagedatum 10.11.1999
Fondsalter 22 Jahre
Volumen 51,21 Mio EUR (28.02.2021)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.06. - 31.05.
Fondsmanager LGT Capital Partners AG
Verwahrstelle LGT Bank
Zahlstelle Landesbank Baden-Württemberg
Benchmark benchmarkfreies Asset Management

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,20
Min. Anlage 1,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift LGT Capital Partners (FL) AG
Herrengasse 12
9490 Vaduz
Liechtenstein
Kontakt Telefon: +41(0)55415-9211
Fax: +41(0)55415-9420
E-Mail: lgt.cp@lgt.com
Web: www.lgtcp.com

Fondsstrategie


Der Fondsmanager strebt an, durch regelmässige Überprüfung der Ertrags-Risiko-Relationen einzelner Marktsegmente und Anlagen die Wahrscheinlichkeit von Portfolio-Verlusten nach Ablauf einer empfohlenen Mindesthaltedauer von zwei Jahren gering zu halten. Dies beinhaltet keine Kapitalgarantie. Der Fondsmanager kann direkt oder indirekt in Aktien, verzinsliche Schuldverschreibungen oder gleichwertige Wertpapiere usw. investieren. Derivate (von anderen Wertpapieren oder Geschäften abgeleitete Wertpapiere) können, unter Erhöhung des Verlustrisikos, zur Absicherung, zur Vermehrung von Gewinnchancen sowie zur effizienten Umsetzung der Anlagepolitik eingesetzt werden. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Wertpapiere dem Vermögensverwalter.