Anzeige
+++InnoCan Pharma: Studie - Auf den Spuren von Boehringer Ingelheim!+++

LLBAkPaESG(JPY)/Ut JPY WKN: 964821 ISIN: LI0013255612

Kurs zum LLB AKTIEN PAZIFIK - JPY ACC
14.357,00 JPY
+0,84 %+119,00
18. May, 00:00:00 Uhr, KAG Kurs
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Eröffnung 13.644,00
Vortag 14.238,00
Tageshoch 13.644,00
Tagestief 13.644,00
52W Hoch 14.642,00
52W Tief 0,00
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 13.644,00 1652824800 18. May 14.357,00 JPY
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Stammdaten
Name LLBAkPaESG(JPY)/Ut JPY
Fondsgesellschaft LLB Fund Services AG
ISIN LI0013255612
WKN 964821
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Aktienfonds All Cap Japan
Währung Japanischer Yen
Auflagedatum 05.01.1999
Fondsalter 23 Jahre
Volumen 31,7 Mio. JPY (01.01.1970)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.10. - 30.09.
Fondsmanager Herr Bernhard Schmitt
Verwahrstelle Liechtensteinische Landesbank AG
Zahlstelle
Benchmark
Gebühren und Konditionen
Ausgabeaufschlag 1,50 %
Total Expense Ratio (TER)
Min. Anlage
Sparplan
Sparplan ab
Gesellschaft
Anschrift


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:
Fondsstrategie
Der Fonds investiert in japanische Aktien. Er orientiert sich am MSCI Japan als Benchmark. Das Management achtet insbesondere auf eine breite Abdeckung des Gesamtmarktes, die von Investitionen in Rohstoffwerte über zyklische Industrietitel, Pharma- und Nahrungsmittelwerte bis zu High-Tech-Aktien und Finanztiteln reicht. Die Titelselektion basiert auf einer quantitativen und fundamentalen Analyse. Die quantitative Analyse erhält dabei ein hohes Gewicht.