NN (L) Euro High Dividend P Dis € WKN: 666312 ISIN: LU0127786605

Börse
KAG Kurs
1.393,86 EUR

+1,08 % +14,86 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 1.393,86
Vortag 1.391,14
Tageshoch 1.393,86
Tagestief 1.393,86
52 Wochen Hoch 1.403,75
52 Wochen Tief 1.029,48

Stand: 22.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 1.393,86 1.435,68 1624312800 22.06.21 0 Stk 1.393,86 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name NN (L) Euro High Dividend P Dis €
Fondsgesellschaft NN (L)
ISIN LU0127786605
WKN 666312
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Euroland Standardwerte
Währung Euro
Auflagedatum 07.04.1999
Fondsalter 22 Jahre
Volumen 24,65 Mio EUR (28.02.2021)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.10. - 30.09.
Fondsmanager ING Investment Management Belgium / Nicolas Simar
Verwahrstelle Brown Brothers Harriman (Lux)
Zahlstelle BHF-Bank Frankfurt
Benchmark MSCI EMU Index

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,89
Min. Anlage 0,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab EUR

Gesellschaft


Anschrift NN Investment Partners Luxembourg S.A.
3, rue Jean Piret
2350 Luxembrug
Luxemburg
Kontakt Telefon: +49 69 50 95 49 - 0
Fax: +49 69 50 95 49 - 31
E-Mail: funds.germany@nnip.com
Web: http://www.nnip.com/

Fondsstrategie


Der Fonds investiert kontinuierlich mindestens 75% seines Nettovermögens in europäische Aktien (einschließlich Island und Norwegen), die höhere als die in der Eurozone durchschnittlichen Dividendenerträge versprechen.