Oyster Japan Opportunities ¥2 WKN: A0ER4J ISIN: LU0204987902

Börse
KAG Kurs
28.107,00 JPY

+0,94 % +263,00 JPY

Login

Kursdaten

Eröffnung 28.107,00
Vortag 27.173,00
Tageshoch 28.107,00
Tagestief 28.107,00
52 Wochen Hoch 29.207,00
52 Wochen Tief 21.753,00

Stand: 22.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 28.107,00 28.107,00 1624312800 22.06.21 0 Stk 28.107,00 JPY
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name Oyster Japan Opportunities ¥2
Fondsgesellschaft SYZ AM (L)
ISIN LU0204987902
WKN A0ER4J
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Japan Nebenwerte
Währung Japanischer Yen
Auflagedatum 31.03.2005
Fondsalter 16 Jahre
Volumen 2,264 Mrd JPY (30.04.2021)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.01. - 31.12.
Fondsmanager Stephen Morant / Ian Wright
Verwahrstelle RBC Inv. Services Bank (Lux)
Zahlstelle BHF-Bank AG
Benchmark Japan (TSE) First Section Index (Total Return)

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 5,00 %
Total Expense Ratio (TER) 2,31
Min. Anlage 0,00 JPY
Sparplan ja
Sparplan ab 125 JPY

Gesellschaft


Anschrift SYZ Asset Management (Luxembourg) S.A.
Bockenheimer Landstraße 10
60323 Frankfurt
Deutschland
Kontakt Telefon: +41/(0)22/819 98 00
Fax: +41/(0)22/819 09 04
E-Mail: info@oysterfunds.com
Web: https://www.syzassetmanagement.com

Fondsstrategie


Ziel des Fonds ist eine langfristige Wertsteigerung des Kapitals durch die Investition in Aktien von Gesellschaften mit Sitz in Japan. Auf der Grundlage einer Fundamentalanalyse verwenden die Fondsmanager einen Value-Ansatz und streben eine positive absolute Performance an. Die Titelselektion erfolgt auf der Basis der Fundamentaldaten und vor allem der Bilanz der Gesellschaften. Die Fondsmanager suchen nach Gesellschaften mit einer soliden Bilanz und einem effizienten Geschäftsmodell, deren Titel ein erhebliches Wachstumspotenzial über fünf Jahre aufweisen.