JHH Pan European Smaller Comp I1 € WKN: A0DPM9 ISIN: LU0209157493

Börse
KAG Kurs
77,57 EUR

-0,69 % -0,54 EUR

Login

Kursdaten

Eröffnung 77,57
Vortag 78,11
Tageshoch 77,57
Tagestief 77,57
52 Wochen Hoch 79,31
52 Wochen Tief 47,82

Stand: 18.06.2021 - 00:00:00 Uhr

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Kursdaten: k.A.

Anzeige
Smartbroker
Sparplan Aktion: Fonds, ETFs & ETCs auf Smartbroker.de

Community-Beiträge (0)

Neu laden

Schreib den ersten Kommentar!

Geld/Brief Kurse

Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 77,57 0,00 1623967200 18.06.21 0 Stk 77,57 EUR
ges. 0 Stk

Realtime / Verzögert

Stammdaten


Name JHH Pan European Smaller Comp I1 €
Fondsgesellschaft Henderson Management (L)
ISIN LU0209157493
WKN A0DPM9
Fonds-Art Aktienfonds
Fonds-Typ Europa Nebenwerte
Währung Euro
Auflagedatum 01.08.1993
Fondsalter 28 Jahre
Volumen 44,18 Mio EUR (30.04.2021)
Ausschüttungsart ausschüttend
Geschäftsjahr 01.07. - 30.06.
Fondsmanager Ollie Beckett
Verwahrstelle BNP Paribas Sec. Serv., Luxembourg
Zahlstelle Marcard, Stein & Co.
Benchmark HSBC James Capel Smaller European Companies Index

Gebühren und Konditionen


Ausgabeaufschlag 5,00 %
Total Expense Ratio (TER) 1,00
Min. Anlage 1.000.000,00 EUR
Sparplan nein
Sparplan ab 1000000 EUR

Gesellschaft


Anschrift Henderson Management SA
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
Kontakt Telefon: +49 69 86003 0
Fax: +49 69 86003 355
E-Mail: info.germany@janushenderson.com
Web: www.janushenderson.com

Fondsstrategie


Der Fonds investiert vorwiegend in Werte europäischer und auch britischer Unternehmen. Er wird nach dem Bottom-up- Prinzip und einer wertorientierten Titelselektion gemanagt.