AXA WRLD FD-GL.EM/USD WKN: A0JL1A ISIN: LU0251658455

Kurs zum AXA WORLD FD.GL.EM.M.BD.A C.USD
214,79 USD
-0,13 %-0,29
22. Jun, 00:00:00 Uhr, KAG Kurs
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
k.A. % HL Intervall: k.A. High: k.A. Low: k.A. Börse: k.A.
Anzeige
Alles ab 0 Euro pro Order. Dauerhaft.
Smartbroker
Schreib den ersten Kommentar!
Kursdetails
Eröffnung 259,51
Vortag 215,08
Tageshoch 259,51
Tagestief 259,51
52W Hoch 275,98
52W Tief 0,00
Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Geld/Brief Kurse
Börse Geld Brief Zeit Volumen Kurs
KAG Kurs 259,51 267,29 1655848800 22. Jun 214,79 USD
ges. 0 Stk
Realtime / Verzögert
Stammdaten
Name AXA WRLD FD-GL.EM/USD
Fondsgesellschaft AXA Funds Management
ISIN LU0251658455
WKN A0JL1A
Fonds-Art Rentenfonds
Fonds-Typ Rentenfonds gemischt höherverzinst Emerging Markets Hartwährungen (Welt)
Währung US-Dollar
Auflagedatum 18.04.2006
Fondsalter 16 Jahre
Volumen 357,9 Mio. USD (01.01.1970)
Ausschüttungsart thesaurierend
Geschäftsjahr 01.01. - 31.12.
Fondsmanager Herr Sailesh Lad
Verwahrstelle State Street Bank International GmbH, Zweigniederlassung Luxemburg
Zahlstelle
Benchmark
Gebühren und Konditionen
Ausgabeaufschlag 3,00 %
Total Expense Ratio (TER)
Min. Anlage
Sparplan nein
Sparplan ab
Gesellschaft
Anschrift


Kontakt Telefon:
Fax:
E-Mail:
Web:
Fondsstrategie
Das Anlageziel ist es, durch langfristige Anlagen vorwiegend in Schwellenländern und darüber hinaus in weltweite Schuldverschreibungen Wertsteigerungen zu erzielen. Der Fonds investiert mindestens zwei Drittel seines Gesamtvermögens in auf US-Dollar, Euro oder Lokalwährungen lautende Schuldinstrumente, die in Schwellenländern von Staaten oder staatsnahen Emittenten sowie von privaten oder staatlichen Unternehmen ausgegeben wurden, bis zu einem Drittel seines Vermögens in Geldmarktinstrumente und bis zu 20% in auf Lokalwährungen lautende Schuldtitel, ohne Währungsabsicherung.