CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DAX PERFORMANCE INDEX

DAX PERFORMANCE INDEX

ISIN: DE0008469008

|

WKN: 846900

|

Kategorie: unbekannt

|

Typ: unbekannt

11.364 Pkte.   -1,6086%
DAX (409808 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von Bördybörd
    Wehe der fällt deutlich schlechter aus
  • von cl72n
    Um 10 Uhr ifo Geschäftsklima-Index. Gerechnet wird mit einem kleinen Rücksetzer auf 98,3 von 98,5 im Februar.
  • von Goldbubbel
    Werde verstärkt den V DAX beobachten
  • von Fernandez
    Short 11318. SL 11698. Mal schauen ob er abgeholt wird
  • von LarsMüllerneu
    Nach dem Chart , tippe ich heute auf seitwärts bis leicht steigend... mein Bauch sagt weiter runter... aber hat hat selten recht
  • von Neuemission
    Die 11000 kann diese Woche noch fallen
  • von DerEurextrader
    Andererseits...wer heute erst mit short anfängt is auch bissl spät drann
  • von Fernandez
    Heute ist wieder leicht geld verdient. Short bei 11325 und auf 11125 warten. Wer momentan kein geld verdient wird es nie
  • von Ooonein!
    Mann muss aber auch sagen, dass es bei Plus500 zuletzt bis zu 15 Punkte unterschied gab im Kursverlauf.
  • von easy3
    217
  • von mattpc
    BUX 307
  • von Ooonein!
    Plus500 aktuell 11325. Dort kann man an 01:15 handeln.
  • von cl72n
    Teletrader 11310
  • von Pablohernandez
    Bei plus wird 330 angezeigt
  • von Neuemission
    Sieht nach einer tiefroten Eröffnung aus
  • von Pablohernandez
    Bei ntv wird was von 11270 angezeigt
  • von Pablohernandez
    Wo steht der gerade 11330?
  • von cfdtrader123
    Das geht glaube seit 2/3 Wochen so. Zumindest bei plus500.

    Bin heut morgen bei 305 auch direkt Long gegangen. Sl auf Einstand, mal sehen.
  • von Aki777
    Seit wann kann man schon ab 01:15 Uhr handeln?
  • von Özi74
    11000 bis Ende dieser Woche
  • von Özi74
    Gute Marken um Geld zu verdienen
  • von Özi74
    Recht
  • von Özi74
    Physia da hast du Rechr
  • von Özi74
    11500 short
    11200 long mein Plan für norgen
  • von Physio300
    Wahrscheinlich hast du recht Debe. War Wunschdenken von mir.
  • Rezesionsängste!?...so die Nachrichtentrader....na, ja...ich bin nicht negativ gestimmt...bleibe bei Charttechnik. Beim Dow sehe ich bei 24900 Punkten ne starke Unterstützung. Analog dazu jetzt wieder beim Daxi die 11200 Punkte...mittleres BB im Wochenkerzenchart. Immer grob gepeilt...und die Richtung durch den entsprechenden Macd...und abgeglichen mit dem DM System(12) Indikator von Teletrader App...
  • Ist immer die Frage nach dem Horizont...im Monatskerzenchart stehen wir noch lang nicht auf kaufen...und deshalb erwartete ich nach ordentlichem Anstieg erstmal ne Konsolidierung...und so ist es Heute...nu doch auch so gekommen...
  • von WT.
    Nu, ich seh das auch was Du im chart siehst. der Unterschied in dem chart, denk ich, liegt in dem Trend. 11200 wäre eine Möglichkeit wenn wir in Abwärtstrend wären... Spätestens in ein paar wochen werden die 12k fallen...meine Meinung:)
  • Ich bin verunsichert, aber trotzdem stark am Markt investiert...also von mir aus kann es weiter hoch gehen. 12250 Punkte könnte erreicht werden. Für mich aber jetzt ein viel zu schneller Kursanstieg...ich bleibe insgesamt bei meinen Einschätzungen der vergangenen Wochen.
  • von Horst
    Wirklich gute Analyse
  • von WT.
    Ich bin der Meinung das der DAX sich in einem Aufwärtstrend gedreht hat und so lange er nicht unter 401 rutscht, bleibt er in diesem Trend, Weil er nach meinem Chart ab 400 den Longkanal verlassen würde und wäre die Aussage das der DAX sich in einem Sekundärpfase des Primärentrendes befindet zutreffender. Meine Aussage vom letzten mal "Rücksetzer bis 340 war falsch". Keiner redet drüber, das wir letztes Jahr einen schleichenden Crash hatten. 2018 hat der Mächtige DAX über 3300 Punkte abgegeben. DAX die treibende Maschine in Europa kann sich nicht mehr leisten noch mehr Punkte abzugeben, ein Zeichen dafür sind die Brexit Verhandlungen, weshalb die so schwer geworden sind. Die Short Positionierten sind in Überzahl, aber die werden ihr Geld verlieren, denn DAX hat ein Date mit 118...( genaue zahl hab grade nicht ), wo er endgültig den Abeärtstrenndkanal verlässt.
  • 11200 würde meiner Trading Idee sehr zu gute kommen, danke für deine Einschätzung.. ;)
  • Daxi ist im Verlauf der Woche auf verkaufen gedreht...die oben genannte Unterstützung ist 11400 gestiegen...Daxi wird jetzt in der kommenden Woche nicht direkt weiter durchrutschen...aber am Ende doch weiter Richtung 11200 konsolidieren.
  • von WT.
    Der hat auf noch tieferem Punkt was liegen lassen( um die 10700 ). Vor pasr wochen dachte ich auch das er evtl. noch mal hinlaufen wird. Aber der Markt wird mal mit "Falschgeld“ vollgepumpt. EZB kauft weiterhin Anleihen der Bankrottstatten, leiht günstiges Geld an Schrottbanken usw. Die Dynamik ist für weitere Anstiege durchsus ausreichend. Einen Rücksetzer bis um die 11340 Marke könnte dem Schwung helfen.