Der Winter wird heiß. Nicht nur für Konsolenfans, sondern auch für Aktionäre. Am 10. und 19. November werden zuerst die Xbox Series X von Microsoft und anschließend die PS5 von Sony weltweiten Release feiern. Die beiden Konsolen-Flaggschiffe werden sich wieder einen heißen Kampf liefern. Im Vorverkauf hat Sonys PlayStation die Nase vorn. Doch ein Gewinner steht bereits praktisch fest: Guillemot Corporation S.A. Die Aktie des französischen Herstellers von Rennsport- und Flugsimulationszubehör für Spielkonsolen sowie PCs gehörte dank starker Halbjahreszahlen zu den Highflyern der vergangenen Monate. Die neuen Konsolen dürften für neue Nachfrage sorgen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen