Für unsere mit einem festen Regelwerk ausgestatteten wikifolios verlief das Jahr 2020 unter dem Strich leider nicht so erfreulich. Die in den Backtests erkennbaren Vorteile sind in der Praxis bislang noch nicht zum Zuge gekommen.

Das heute zu Ende gehende Kalenderjahr beschert dem wikifolio PLATOW Trend & Sentiment eine leicht negative Performance von ca. 6%. Das in „Hebel Long“-Phasen mit einem höheren Hebel agierende wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 verbucht sogar ein Minus von rund 22%. Das ist sowohl absolut als auch im Vergleich zum DAX (+3,9%) eine enttäuschende Bilanz. Seit dem Start des zweiten wikifolios im April 2018 liegen die beiden Musterdepots mit 17,5% bzw. 35,5% unter Wasser, während der DAX in diesem Zeitraum ein leichtes Plus von 9,5% generieren konnte. Das hatten wir uns nach den sehr viel versprechenden Ergebnissen der im Vorfeld aufgestellten Rückrechnungen natürlich ganz anders vorgestellt.

"Hebel Long"-Phasen verfehlen die Erwartungen

Auch in diesem Jahr lief es vor allem in den normalerweise für die Outperformance verantwortlichen „Hebel Long“-Phasen zu oft schlecht für unsere wikifolios. Gerade zu Jahresbeginn gab es hier einige relativ große Verluste. Ausgezahlt hat sich hingegen der in der Frühphase des Crashs vollzogenen Wechsel auf „Flat“, durch den wir den Schaden für unsere wikifolios in Grenzen halten konnten. Der Ausstieg aus dem Markt erfolgte Ende Februar bei rund 11900 Punkten, der Wiedereinstieg gelang 17% niedriger bei etwa 9900 Punkten. Zu diesem Zeitpunkt lagen wir mit beiden wikifolios auch besser im Rennen als der DAX. Bei dem moderater gehebelten Musterdepot hielt die (leichte) Outperformance sogar bis Ende Oktober an. Von der erneut sehr dynamischen Erholung des Index im November konnten wir dann aber leider nicht in ausreichendem Maße profitieren.

In das neue Jahr werden wir mit einer „einfach Long“-Positionierung starten und hoffen natürlich darauf, dass wir 2021 eine bessere Phase erwischen und endlich mal ein (möglichst deutliches) Kursplus sowie eine Outperformance ggü. dem DAX generieren können. Der GDL-Indikator steht bei fünf von möglichen fünf Punkten, während sich das Euwax Sentiment mit aktuell minus 0,02 Punkten in der neutralen Zone befindet.

 

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment finden Sie hier.

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 finden Sie hier.

Quelle: Platow.de