HAMBURG (dpa-AFX) - Nach dem Weggang von Barbara Hans holt das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" neue Mitglieder in seine Chefredaktion. Hauptstadtbüro-Leiterin Melanie Amann (42) und Blattmacher Thorsten Dörting (46) wurden zu Mitgliedern der Chefredaktion berufen, wie der Verlag am Mittwoch in Hamburg mitteilte. "Beide erfüllen ihre neuen Aufgaben zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion", hieß es.

Zur Chefredaktion gehören zudem wie bisher der Vorsitzende Steffen Klusmann sowie Clemens Höges. Unlängst hatte der "Spiegel" den Weggang von Barbara Hans zum 30. April bekanntgemacht. Seit 2019 gehörte die 40-Jährige der Chefredaktion gemeinsam mit Klusmann und Höges an. Hans war seit 16 Jahren in unterschiedlichen Funktionen für den "Spiegel" tätig gewesen./rin/DP/mis