BERLIN (dpa-AFX) - Die Musikshow "The Masked Singer" fährt weiterhin eine Spitzen-Einschaltquote ein. 3,38 Millionen (11,9 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr auf ProSieben , wie sich das Einhorn schließlich als ehemalige Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick (42) zu erkennen gab. Damit konnte die Sendung ihren Zuschauerwert von voriger Woche (3,55 Millionen) so gut wie halten. Auch der Marktanteil in der für Privatsender entscheidenden Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen blieb mit satten 26,1 Prozent annähernd stabil.

Im Gesamtpublikum war das Erste führend. Dort erreichte die Familienserie "Tierärztin Dr. Mertens" mit Elisabeth Lanz und Dennenesch Zoudé 4,81 Millionen (14,5 Prozent), danach stieg der Zuschauerwert noch einmal auf 4,99 Millionen (15,6 Prozent) an, als ab 21 Uhr die Klinikserie "In aller Freundschaft" ausgestrahlt wurde./bok/DP/mis