Bei der Volksbank Glan-Münchweiler erhöhten sich die Kundeneinlagen 2020 um gut zwölf Prozent - der Vorstand zeigt sich davon unberührt. Auch auf Ertragsseite verzeichnete das Institut Wachstum: Der Jahresüberschuss stieg um knapp 23 Prozent.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de