FRANKFURT (dpa-AFX) - Die UBS <CH0244767585> und die Deutsche Bank <DE0005140008> haben laut einem Zeitungsbericht einen Zusammenschluss ihrer Geschäftsfelder im Investmentbanking ausgelotet. Von Jahresanfang bis Juni habe man diese Allianz verfolgt, berichtete das "Wall Street Journal" am Sonntag. Letztendlich kam es aber nicht zu einer Einigung, weil die beiden Parteien sich bei zentralen Fragen nicht einig wurden - etwa bei der Zuteilung des Kapitals./fba