Sollte man als Foolisher Investor die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) jetzt kaufen? Wenn wir auf den Chart schauen, so sehen wir jedenfalls: Die Aktie ist preiswert. Auch in der letzten Woche verloren die Anteilsscheine erneut über 13 % auf 78,34 US-Dollar. Das heißt, dass der E-Commerce-Akteur noch einmal preiswerter bewertet ist.

Das 2021er Kurs-Gewinn-Verhältnis beläuft sich inzwischen lediglich auf einen Wert von 23. Hinter der Etsy-Aktie steckt damit eine ganze Menge Value für eine Wachstumsaktie. Na, ob das nicht unterm Strich eine spannende Chance sein kann?

Ein US-Fool hat jetzt jedenfalls einen anderen Grund gebracht. Oder Gründe. Es geht um die Kennzahl von 1,3 Mrd., natürlich in der Quintessenz in US-Dollar. Was diese Kennzahl wohl zu bedeuten hat?

Etsy-Aktie: Die 1,3 Mrd. Gründe im Blick!

Der besagte US-Fool hat zunächst noch einmal die Intaktheit des Ökosystems mit über 95 Mio. Käufern und rund 7,7 Mio. Verkäufern betont. Sowie die profitable Ausgangslage, die Etsy inzwischen besitzt. Auch das Margenprofil habe sich in den vergangenen Jahren verbessert und sich im Endeffekt mehr als verfünffacht. Das sei eine starke Entwicklung. Zudem benötige das Geschäftsmodell des E-Commerce-Akteurs grundsätzlich wenig Kapital, um zu wachsen. Wobei das Management eben in Marketing und Zukäufe investiert.

Aber kommen wir zu den 1,3 Mrd. Gründen, die für die Etsy-Aktie sprechen: Wie der Fool nachgerechnet hat, hab das Management in den vergangenen zwei Geschäftsjahren einen freien Cashflow von 1,3 Mrd. US-Dollar ausgewiesen. Und das bei einem addierten Umsatz von 4,1 Mrd. US-Dollar. Das ist definitiv eine gute, profitable Ausgangslage. Wobei eines ausgeklammert worden ist: Übernahmen. Das Management von Etsy hat in den letzten Jahren schließlich Depop und Elo7 gekauft.

Bemerkenswert ist das trotzdem: Mehr als ein Viertel des Umsatzes ist in den letzten zwei Jahren gleichzeitig ein freier Cashflow geworden. Schon heute erkennen wir ein margenstarkes Profil, das viel freie Mittel für die Investoren schafft. Ist das entsprechend eine gute Investitionsthese für die Etsy-Aktie?

Es ist zumindest eine günstige …

Rechnen wir weiter mit diesem Wert bei der Etsy-Aktie. 1,3 Mrd. US-Dollar freier Cashflow in zwei Jahren bedeuten 650 Mio. US-Dollar heruntergerechnet auf ein Jahr jeweils. Bei einer Börsenbewertung von 9,96 Mrd. US-Dollar hieße das, dass die Aktie des E-Commerce-Akteurs mit einem Vielfachen des freien Cashflows von momentan 15,3 bewertet ist. Das ist wiederum noch einmal preiswerter als das KGV.

Die Etsy-Aktie besitzt daher wirklich eine Menge Qualitäten. Sobald der E-Commerce mal wieder etwas anzieht und wir hier steigende Growth-Raten erleben, dürfte auch die fundamentale Bewertung wieder mehr Premium erhalten.

Der Artikel 1,3 Mrd. Gründe, jetzt auf die Etsy-Aktie zu setzen?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen