143 Euro Dividende pro Jahr durch eine Investition von 2.500 Euro? Ja, das ist jetzt möglich. Das Einzige, was wir dafür benötigen, ist eine Dividendenaktie mit einer Dividendenrendite von 5,72 %. Und natürlich die Notwendigkeit, im Rahmen eines Buy-and-Hold-Ansatzes zur Not volatile Phasen auszuhalten.

Medical Properties (WKN: A0ETK5) ist eine Aktie, die mit 2.500 Euro 143 Euro Dividende ermöglichen kann. Die derzeitige Dividendenrendite ist mit 5,72 % jedenfalls gegeben. Bei einer vierteljährlichen Ausschüttung in Höhe von 0,29 US-Dollar und einem Aktienkurs von 20,27 US-Dollar erhalten wir momentan diesen Wert.

Aber auch ansonsten ist der Gesamtmix überaus attraktiv. Riskieren wir einen Blick auf die weiteren Eigenschaften, die der US-amerikanische Real Estate Investment Trust derzeit besitzt.

143 Euro Dividende bei 2.500 Euro: Medical Properties kann mehr!

Zunächst vielleicht das Wichtigste: Medical Properties kann mehr als 5,72 % Dividendenrendite. Die Dividendenerhöhung zu Anfang dieses Jahres zeigt, dass Investoren mit einem beständigen Ausschüttungswachstum rechnen können. Derzeit beläuft sich das Ausschüttungsverhältnis trotzdem auf moderate 61,7 %.

Das heißt, es gibt neben 5,72 % Dividendenrendite zudem ein Kurs-FFO-Verhältnis von gerade einmal 10,8, was vergleichsweise preiswert ist. Medical Properties bietet viele Vorzüge. Aber vor allem auch im Hinblick auf das beständige moderate Wachstum bei den Funds from Operations.

Wichtig wären zwei Dinge bei der Aktie, die mit 2.500 Euro (was natürlich kein geringer Einsatz ist) 143 Euro Dividende bescheren kann: Beständigkeit. Aber auch ein moderates Wachstum. Wobei die Historie natürlich in Teilen ein falscher Freund sein kann. Beständigkeit bei den 5,72 % Dividendenrendite sehe ich aufgrund des niedrigen Ausschüttungsverhältnisses aber als gegeben, trotz der vergleichsweise höheren Verschuldung.

Moderates Wachstum ist möglich, wenn wir die vergleichsweise schmale Ausgangslage sehen. Medical Properties besitzt derzeit 438 verschiedene Immobilien, weitere Zukäufe können daher konsequentes Wachstum bedeuten. Zudem entscheidend: Mit einer durchschnittlichen Restvertragslaufzeit von 17,7 Jahren ist ebenfalls ein hohes Maß an Beständigkeit gegeben. 2.500 Euro in diesen REIT zu investieren kann daher ein cleverer Schritt sein, um 143 Euro Dividende pro Jahr oder umgerechnet ca. 12 Euro pro Monat zu erhalten.

Interessante Ausgangslage!

Medical Properties kann mit 2.500 Euro 143 Euro Dividende ermöglichen. 5,72 % Dividendenrendite machen es jetzt möglich. Entscheidender ist jedoch, dass die operative und strategische Ausgangslage Beständigkeit und moderates Wachstum ermöglicht. Das ist der Mix, der eigentlich attraktiver ist.

Auch ist die Gesamtbewertung insgesamt sehr preiswert. Vielleicht macht es Sinn, jetzt kurzfristig über die Gesamtkonditionen zu einem soliden Bewertungsmaß nachzudenken. Auf meiner Watchlist ist diese Aktie jedenfalls aufgrund der günstigeren Bewertung weiter oben.

Der Artikel 143 Euro Dividende pro Jahr gefällig? Investiere jetzt 2.500 Euro in Medical Properties ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst (CMFMrClock)


Jetzt den vollständigen Artikel lesen