Aktien, die man kaufen und die nächsten 30 Jahre halten kann? Da muss man sich als Investor schon Mühe geben, um solche Geschäftsmodelle und die jeweiligen Anteilsscheine zu identifizieren. 30 Jahre sind für eine Aktie schließlich eine lange Zeit.

Trotzdem bin ich überzeugt, dass die Aktien von BB Biotech (WKN: A0NFN3) und Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) zwei spannende Kandidaten sein dürften, die über diese Zeiträume eine solide Rendite generieren können. Warum, fragst du dich? Genau darum soll es im Folgenden ein wenig näher gehen.

BB Biotech: Aktie für die nächsten 30 Jahre?

Eine erste Aktie, die man kaufen und für die nächsten 30 Jahre halten kann, ist meiner Ansicht nach die von BB Biotech. Hierbei handelt es sich um eine schweizerische Beteiligungsgesellschaft, die auf viele spannende Biotech- und Pharma-Unternehmen setzt. Ein klarer spannender Wachstumsmarkt, von dem man mit einer Menge Know-how und einem erfahrenen Managementteam profitieren kann.

Das Geschäftsmodell als Beteiligungsgesellschaft ist dabei zeitlos. Zudem können Investoren langfristig vom Zins- und Zinseszinseffekt profitieren. Wobei man selbst noch nicht einmal richtige Investitionsentscheidungen treffen muss. Über einen Zeitraum von 30 Jahren kann man als Investor zudem davon ausgehen, dass das Management von BB Biotech vermutlich in Summe Entscheidungen treffen wird, die zu einer positiven Rendite führen werden.

Zudem erhalten Investoren die Möglichkeit, eine attraktive Dividende zu ergattern. In jedem Jahr erhalten Investoren eine Dividende, die einem Wert von 5 % auf Basis des Dezemberkurses des Vorjahres entspricht. Auch das könnte zu einer positiven Rendite führen. Über 30 Jahre sehe ich daher eine tolle Chance, dass man als Investor zumindest nicht mit einem Verlust aus der Investition herausgehen wird. Zumindest solange BB Biotech keine unklugen und zu spekulativen Entscheidungen trifft, die in Summe nicht aufgehen.

Berkshire Hathaway: Alleine die Aktienrückkäufe!

Eine zweite Aktie, die man kaufen und die nächsten 30 Jahre halten kann, ist für mich außerdem die von Berkshire Hathaway. Dabei möchte ich einen Fokus heute thematisieren: Alleine die Aktienrückkäufe könnten über einen Zeitraum von 30 Jahren zu einer ordentlichen Rendite führen.

Warren Buffett beschleunigt derzeit das Rückkaufvolumen. Im vierten Quartal hat das Orakel von Omaha für rund 9 Mrd. US-Dollar eigene Aktien gekauft und eingezogen. Im Gesamtjahr 2020 zudem für insgesamt 24,7 Mrd. US-Dollar. Damit sind rund 5,2 % aller ausstehenden Aktien quasi vernichtet worden.

Wenn wir ein solches Volumen über einen Zeitraum von 30 Jahren weiterdenken, so bin ich überzeugt: Der Anteil, den man mit jeder Aktie besitzt, dürfte konsequent größer werden. Das kann eine solide Rendite generieren. Vielleicht keine marktschlagende, allerdings ist das heute auch nicht unser Fokus.

Das Portfolio von Berkshire Hathaway wird über einen solchen Zeitraum vermutlich ebenfalls performen. Zumindest winken jedes Jahr Dividenden in Milliardenhöhe, die für weitere Zukäufe genutzt werden können. Oder eben für Aktienrückkäufe. Auch Warren Buffetts Konglomerat dürfte daher eine Möglichkeit sein, wo man sein Geld über Jahrzehnte parken kann. Beispielsweise über einen Zeitraum von 30 Jahren.

30 Jahre: Eine Menge Zeit!

Wie gesagt: 30 Jahre sind eine Menge Zeit. Trotzdem bin ich überzeugt, dass Berkshire Hathaway und BB Biotech zwei spannende Möglichkeiten sein könnten, um langfristig eine Rendite zu generieren. Vielleicht keine marktschlagende, wobei sich das ebenfalls zeigen könnte. Die Geschäftsmodelle als Beteiligungsgesellschaft sind jedoch zeitlos.

The post 2 Aktien, die du kaufen und die nächsten 30 Jahre halten kannst! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von BB Biotech und Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short March 2021 $225 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen