Manche Menschen mögen die Aufregung, häufig zu kaufen und zu verkaufen. Sie sind immer auf der Suche nach den nächsten heißen Wachstumsaktien in neuen Märkten, die am meisten Aufsehen erregen. Aber das ist nicht für jeden Investor das Richtige.

Es gibt viele Anleger, die einfach nur Aktien finden wollen, die Quartal für Quartal hohe Dividenden ausschütten. Sie wollen in die Art von Aktien investieren, die man jahrelang – sogar Jahrzehnte – in Ruhe lassen kann und damit beständig Geld verdienen. Wenn du diese Art von Anleger bist, findest du hier drei grundsolide Dividendenaktien, die du kaufen und praktisch für immer halten kannst.

1. Abbott Laboratories

Abbott Laboratories (WKN: 850103) hat so ziemlich alles. Zunächst einmal ist der Gesundheitsgigant ein Dividendenaristokrat mit 48 Jahren Dividendenerhöhungen in Folge. Abbott hat seit 1924 jedes Quartal eine Dividende gezahlt. Seine Dividendenrendite liegt derzeit bei 1,4 %. Das ist zwar kein spektakuläres Niveau, aber man kann davon ausgehen, dass die Dividendenzahlungen mit der Zeit weiter steigen werden.

Ein großer Pluspunkt für Abbott ist seine Diversifizierung. Das Unternehmen ist marktführend in den Bereichen etablierter Markenmedikamente, Herz-Kreislauf-Pflege, Diabetespflege, Diagnostik, Neuromodulationspflege und Ernährungsprodukte. Diese breite Palette an Produktangeboten generierte im vergangenen Jahr einen Umsatz von fast 32 Mrd. US-Dollar und Gewinne von fast 3,7 Mrd. US-Dollar.

Denk jedoch nicht eine Sekunde lang, dass Abbott eine langweilige, wachstumsschwache Art von Dividendenaktie ist. Wall-Street-Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren ein durchschnittliches jährliches Gewinnwachstum von fast 15 % erzielen wird. Abbotts überaus erfolgreiches kontinuierliches Blutzuckermesssystem Freestyle Libre und seine neuen diagnostischen COVID-19-Tests sind nur zwei der wichtigsten Wachstumstreiber des Unternehmens.

2. Brookfield Renewable

Brookfield Renewable (WKN: A1JQFZ) sagte 2019 zu seinen Investoren: „Wir sind heute eine der wenigen zukunftssicheren Aktien.“ Diese Aussage war damals vertretbar und ist es auch heute noch. Das Unternehmen besitzt über 5.300 Vermögenswerte im Bereich der erneuerbaren Energien, die sich einer anhaltenden und steigenden Nachfrage erfreuen dürften.

Du kannst einen Teil von Brookfield Renewable auf zwei Arten besitzen: Brookfield Renewable Partners (eine Kommanditgesellschaft) und Brookfield Renewable Corporation (eine traditionelle Unternehmensstruktur). Ihr zugrunde liegendes Geschäft ist das gleiche und beide Unternehmen zahlen den gleichen Dividendenbetrag. Aufgrund von Aktienkursunterschieden ergibt die Ausschüttung der Brookfield Renewable Partners jedoch 3,9 %, während die Ausschüttung der Brookfield Renewable Corporation fast 3,5 % beträgt.

Die gute Nachricht ist, dass die Dividenden für beide Brookfield Renewable-Aktien weiter steigen sollten. Das Unternehmen strebt ein langfristiges Ausschüttungswachstum zwischen 5 und 9 % pro Jahr an. Seine durchschnittliche Ausschüttungssteigerung seit 2000 beträgt 6 %.

3. Duke Energy

Duke Energy (WKN: A1J0EV) ist eine weitere Aktie eines Versorgungsunternehmens, die du kaufen und beruhigt halten kannst. Sie bietet auch eine attraktive Dividendenrendite von fast 4,8 %. Die Dividendenpolitik von Duke kann auf eine fantastische Erfolgsgeschichte zurückblicken: 94 Jahre in Folge zahlte das Unternehmen eine Dividende.

Zugegeben, Duke Energy wird nicht die Art von Wachstum liefern, wie es einige andere Aktien tun. Doch CEO Lynn Good bekräftigte in der Telefonkonferenz des Unternehmens für das zweite Quartal, dass Duke sein Ziel erreichen solle: Ein langfristiges Wachstum des Gewinns pro Aktie zwischen 4 und 6 %. Das ist nicht schlecht für ein großes Versorgungsunternehmen.

Noch wichtiger ist, dass Duke Energy die Art von Stabilität bieten sollte, die einkommensorientierte Investoren mögen. Das ist der Vorteil, wenn man in ein Unternehmen investiert, das in seinen Zielmärkten Monopole genießt und 95 % seiner Gewinne aus diesen regulierten Märkten bezieht.

The post 3 grundsolide Dividendenaktien, die man kaufen und für immer halten kann appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2020, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Keith Speights besitzt Aktien von Brookfield Renewable Inc. und Brookfield Renewable Partners L.P. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Duke Energy.

Dieser Artikel wurde von Keith Speights auf Englisch verfasst und wurde am 13.09.2020 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2020

Autor: Keith Speights, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen