Die Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) hat in den vergangenen Tagen und Wochen wirklich eine starke Performance hingelegt. Wenn wir einen Blick alleine auf dieses Börsenjahr riskieren, so hat die Aktie bereits mehr als ein Drittel an Wert zugelegt. Wenn diese Entwicklung weitergeht, so dürfte das spannend bleiben.

Aber, natürlich: Foolishe Investoren sollten ihren Blick allmählich auf das Wichtige richten: Die kommenden Quartalszahlen dürften wahrscheinlich mit Spannung erwartet werden. Die kommenden Umsätze und Ergebnisse werden zeigen, ob die hohe Erwartungshaltung gerechtfertigt gewesen ist. Zumindest kurzfristig.

Ungeachtet dessen gibt es jetzt jedenfalls einen spannenden Beitrag, der sieben Gründe nennt, die für die Roku-Aktie sprechen könnten. Genau diese wollen wir uns im Folgenden etwas näher ansehen.

Roku: 7 Gründe, die für die Aktie sprechen!

Um das vielleicht vorwegzunehmen: Hierbei handelt es sich nicht um sieben Gründe, die ich konkret formuliert habe. Nein, sondern ein Schreiberling eines US-amerikanischen Nachrichten-Blogs mit Schwerpunkt Wirtschaft und Börse hat diese sieben Gründe formuliert. Viele dieser Gründe werden dir jedoch bekannt vorkommen. Vielleicht auch, weil du den einen oder anderen Beitrag bereits von mir gelesen hast. Aber jetzt zur Quintessenz und den Gründen:

  • Das Marktwachstum: Roku dürfte insbesondere davon profitieren, dass sich die Werbe-Einnahmen konsequent vom klassischen TV zum Streaming verschieben.
  • DataXu: Die Übernahme von DataXu im Jahre 2019 könnte viel Potenzial besitzen. Insbesondere beim effizienteren Werben über die Roku-Plattform.
  • Internationale Expansion: Roku fokussiert sich derzeit darauf, die Expansion voranzutreiben. Unter anderem Brasilien gerät dabei in den Fokus.
  • Content: Das Management hat zuletzt in die Inhalte von Quibi investiert. Das könnte speziell bei der Expansion und beim Sichern von Marktanteilen behilflich sein.
  • Bedeutung von Streaming-Plattformen: Die Bedeutung von Betriebssystemen und Streaming-Plattform wird für die jeweiligen Dienste immer wichtiger.
  • Kosten: Die Roku-Plattform ist im Vergleich zu anderen Plattformen preiswerter. Potenziell ein Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten.
  • Marktmacht: Das Unternehmen arbeitet derzeit daran, das eigene Branding voranzutreiben.

Definitiv eine spannende Reihe von Argumenten, die grundsätzlich für Roku sprechen könnten. Hier ist noch ein Foolisher Take für alle Investoren.

Hier ist, was ich denke!

Grundsätzlich glaube ich, dass alle diese Argumente wahr sein könnten. Roku arbeitet jedenfalls sehr hart an der eigenen Wettbewerbsposition. Auch mithilfe eigener Inhalte wird das deutlich. Sowie mit Blick auf die zwei Top-Deals mit HBO Max und Peacock.

Zudem dürfte noch ein großes Potenzial im Werbemarkt lauern. Sowie auch in der kommenden Expansion, ein Großteil des operativen Erfolgs spielt sich noch in den USA ab. Das heißt: Viele Möglichkeiten sind noch immer da. Aber natürlich auch Risiken. Trotzdem: Wenn es um Streaming geht, darf die Roku-Aktie auch meiner Meinung nach auf keiner Watchlist fehlen.

The post 7 Gründe, die jetzt für die Roku-Aktie sprechen! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzen seine Zukunftschancen als sehr gut ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen