DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat angesichts von Krisen wie der Corona-Pandemie zur Verteidigung der parlamentarischen Demokratie aufgerufen. In der Pandemie sei die Frage aufgetaucht, ob es autokratisch organisierten Staaten leichter gelinge, Corona einzudämmen, sagte Laschet am Mittwoch in einer Feierstunde zum 75-jährigen Bestehen des NRW-Landtags. Ein Parlament sei anstrengend mit den Gesetzeslesungen, Anhörungen und für Regierungen mühsamen Befragungen. "Aber es ist die einzige Form, auf Dauer für alle Menschen gerechte Lösungen zu schaffen", sagte der CDU-Bundesvorsitzende.

Die parlamentarische Demokratie sei das einzige, was helfe, eine Gesellschaft zu versöhnen. Ein Landtag sei auch etwas anderes als "Klickumfragen" im Internet, sagte Laschet. "Der Landtag ist das Herz der Demokratie."/dot/DP/ngu